Platzregen „passend“ zur Parade: Schützen und Musiker wurden beim Festzug „pladdernass“

03.07.2016

ECHTHAUSEN. Das Schützenkönigspaar Ulrich und Mechthild Peck und sein Gefolge hatten sich am heutigen Sonntag (3. Juli 2016) gerade zur Abnahme der Parade an der Weststraße aufgestellt, da öffnete der Himmel seine Schleusen. Während sich die Hofstaatpaare teilweise noch etwas durch große Schirme schützen konnten, wurde das defilierende Fußvolk richtig „pladdernaß“.

Mancher Hofstaatdame fröstelte es allerdings auf Grund der naß-kalten Witterung. Die Jungschützen hingegen machten gute Miene zum schlechten Wetter und blieben trotz des Starkregens weiterhin feucht-fröhlich.

Von der Weststraße aus marschierte der Festzug der Echthausener St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft denn auch auf kürzestem Wege zur Gemeindehalle (wir berichten noch).

Kurz nach dem sonntäglichen Festumzug schien übrigens schon wieder die Sonne am strahlend blauen Himmel. – Was für ein April-Wetter mitten im Juli …

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Das Echthausener Schützenköningspaar: Ulrich und Mechthild Peck während der Parade mit Platzregen FOTO: ANDREAS DUNKER
Das Echthausener Schützenköningspaar: Ulrich und Mechthild Peck während der Parade mit Platzregen FOTO: ANDREAS DUNKER
Die nass-kalte Wetter ließ so manche Hofstaatdame frösteln. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die nass-kalte Wetter ließ so manche Hofstaatdame frösteln. FOTO: ANDREAS DUNKER
Sonnenbrille bei Starkregen: feucht-fröhliche Jungschützen aus Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Sonnenbrille bei Starkregen: feucht-fröhliche Jungschützen aus Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Platzregen bei der Parade: die Zuschauer mit Schirmen und die vorbeimarschierenden Musiker und Schützen nur mit Schirmmützen FOTO: ANDREAS DUNKER
Platzregen bei der Parade: die Zuschauer mit Schirmen und die vorbeimarschierenden Musiker und Schützen nur mit Schirmmützen FOTO: ANDREAS DUNKER
Manche Musiker waren mit Regencapes auf schlechtes Wetter vorbereitet. FOTO: ANDREAS DUNKER
Manche Musiker waren mit Regencapes auf schlechtes Wetter vorbereitet. FOTO: ANDREAS DUNKER
Kurz vor der Parade war noch alles trocken … FOTO: ANDREAS DUNKER
Kurz vor der Parade war noch alles trocken … FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON