Fahndung mit Foto vom Einbruch ins "Gesundheitswerk"

05.08.2016

WICKEDE. Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Kreispolizeibehörde Soest nach einem Einbrecher, der ins "Gesundheitswerk" in Wickede eingedrungen ist.

Am Samstag, 7. Mai 2016, drang ein unbekannter männlicher Täter gegen 20:40 Uhr auf das Gelände des "Gesundheitswerks", Am Park, in Wickede ein.

Dazu brach der Täter ein Tor und die Dreifachverglasung der Kellertür auf. Durch das Auslösen der Alarmanlage wurde der Täter in die Flucht geschlagen. Dabei wurde er auf dem Außengelände von einer Überwachungskamera fotografiert. Dieses Foto wurde jetzt mit Beschluss vom zuständigen Amtsgericht für eine Öffentlichkeitsfahndung freigegeben.

Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Mannes geben können, mögen sich bitte bei der Kriminalpolizei in Werl unter der Telefonnummer (0 29 22) 910 00 melden.

ANZEIGE
Wer kennt den unbekannten Täter? FOTO: KREISPOLIZEIBEHÖRDE SOEST
Wer kennt den unbekannten Täter? FOTO: KREISPOLIZEIBEHÖRDE SOEST

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON