Vereint durchs Teilen: Martinsfest mit multikulturellem Miteinander

11.11.2014

WICKEDE. Hunderte Kinder mit Eltern und weiteren Angehörigen feierten am heutigen Dienstagabend (11. November 2014) in mehreren Wickeder Kindergärten das Sankt-Martins-Fest. Dass eine Muslima mit Kopftuch dabei in der katholischen St.-Antonius-Kirche saß und dem Martinsspiel der Kinder applaudierte, zeigt das multikulturelle Miteinander und das vereinte Feiern dieses eigentlich christlichen Festes in der Ruhrgemeinde.

Deutlich wurde bei den Sankt-Martins-Feiern aber auch wie komplex und kompliziert unsere heutige Welt manchmal geworden ist. Denn nach Katastrophen wie bei der Love-Parade in Duisburg und dem Autofahrer, der in Menden in einen Schützenfestumzug fuhr, kann man einen Sankt-Martins-Umzug durch die dunklen Straßen des Ortes auch nicht mal mehr so eben organisieren wie früher.

Organisation von Umzügen wird  immer schwieriger

Deshalb verlegt die katholische Kindertagesstätte (KiTa) St. Josef an der Friedhofsstraße ihren Umzug und das kleine Schauspiel inzwischen in die benachbarte St.-Antonius-Kirche. Umrahmt von Kindern mit Laternen wurde dort von zwei Jungen die Szene mit dem Soldaten Martin nachgestellt, der seinen roten Mantel durch einen Schwerthieb mit einem frierenden Bettler teilt.

Christen, Muslime und andere vereint

Im Kirchenschiff als Zuschauer vereint waren dabei Christen, Muslime und vermutlich auch Atheisten. Sie alle sahen dem Schauspiel der Teilung zu und applaudierten den Kindern für ihre kleine Aufführung.

Sprache und Integration sind in der KiTa St. Josef übrigens ein Schwerpunkt.

Anschließend gab es noch einen Umzug durch die abgedunkelte Kirchenhalle, bevor es wieder zurück zur Kindertagesstätte nebenan ging. 

Begleitet wurden die Teilnehmer dabei von jungen Blasmusikern des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Zugführer Raphael Wrede an der Spitze. 

St.-Marien-Kindergarten an der Unteren Holmkestraße

Ein großes Fest mit Kindern und Erwachsenen gab es auch am St.-Marien-Kindergarten an der Unteren Holmkestraße.

Mit Glühwein und warmen Kakao hielt man sich hier beim gemütlichen Beisammensein im Außenbereich die Kälte vom Leib. 

Mit Lichterketten war der Platz am St.-Marien-Kindergarten wunderbar erleuchtet. 

Der Kindergarten mit Leiterin Eva-Maria Berger und Team ist in Trägerschaft des Gemeindeverbandes Hellweg der Katholischen Kirchengemeinden im Kreis Soest.

Max-und-Moritz-Kindergarten Echthausen

Und auch in Echthausen wurde seitens des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens das Sankt-Martins-Fest mit einem Umzug gefeiert. 

Anschließend gab es auch dort bei zehn Grad Außentemperatur erst einmal Glühwein und Kinderpunsch, während man noch in geselliger Runde zusammen stand oder saß. 

Fördervereinsvorsitzender Christian Hering lobte besonders die Straßenanlieger, die mit Teelichtern vor ihren Häusern die Route des Martinszuges geschmückt hatten.

Neben warmen und kalten Getränken gab es mancherorts auch Brüh- und Bratwürstchen zur Stärkung.

Ein Patronatstag, der nicht nur für strahlende Kinderaugen im Laternenlicht sorgte, sondern auch für ein vereintes Miteinander von Eltern und anderen Erwachsenen.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Osterfeuer: Traditionelles Brauchtumsfeuer des Fördervereins „Dorf Wiehagen“

    So, 21.04.2019

    Osterfeuer: Traditionelles Brauchtumsfeuer des Fördervereins „Dorf Wiehagen“ am Ostersonntag 21. April 2019, auf dem Wiesengelände von Landwirt Antonius Neuhaus auf der Haar oberhalb der Wickeder Straße in Wiehagen – Das große Feuer wird gegen 18.30 Uhr entzündet. Ab 17 Uhr gibt es bereits ein kleineres Feuer für Kinder. – Dabei werden auch wieder der kommunale Regenbogen-Kindergarten, der Kinder- und Jugendchor „Cantalino“ beim Rahmenprogramm mitwirken.

  • Ostersonntag

    So, 21.04.2019

    Ostersonntag am Sonntag, 21. April 2019

  • Osternachtsfeier der evangelischen Kirchengemeinde

    So, 21.04.2019

    Osternachtsfeier der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 21. April 2019; Beginn um 5.30 mit Osterfeuer, anschließend ab 6 Uhr in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede. An den Gottesdienst schließt sich bis ca. 10 Uhr ein gemeinsames Frühstück. - Um vorherige Anmeldung im Gemeindebüro, Telefon (02377) 3153 zu der Veranstaltung wird gebeten.

  • Feierliche Oster-Messe der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Barge

    So, 21.04.2019

    Feierliche Oster-Messe der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Barge im Pastoralverbund Menden, am Ostersonntag, 21. April 2019, um 9.30 Uhr – Im Rahmen des Gottesdienstes findet auch die Erstkommunion eines Kindes statt.

  • Ostersonntag: Familien-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    So, 21.04.2019

    Ostersonntag: Familien-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 21. April 2019, um 10.30 Uhr in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede.

  • Osterfeuer in der Kleingartenanlage in Wiehagen

    So, 21.04.2019

    Osterfeuer des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“ Ostersonntag 21. April 2019, ab 17 Uhr in der Kleingarten-Anlage an der Wickeder Straße in Wiehagen

  • Echthausen: Osterfeuer am Heideplatz

    So, 21.04.2019

    Osterfeuer: Traditionellen Brauchtumsfeuer der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr am Ostersonntag, 21. April 2019, um 18.00 Uhr am Heideplatz in Echthausen

  • Osterfeuer in Wimbern

    So, 21.04.2019

    Osterfeuer: Traditionelles Brauchtumsfeuer der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Ostersonntag, 21. April 2019, ab 18.30 Uhr am Bolzplatz in der Siedlung Nachtigall.

  • Osterfeuer in Schlückingen

    So, 21.04.2019

    Traditionelles Brauchtumsfeuer der Dorfgemeinschaft Schlückingen am Ostersonntag, 21. April 2019, ab 19 Uhr an der Gärtnerei Sporenberg, Auf der Bredde 33, in Schlückingen

  • Ostermontag

    Mo, 22.04.2019

    Ostermontag (Gesetzlicher Feiertag) am Montag, 22. April 2019

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 25.04.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 25. April 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Kabarett-Abend „Auf Jück“

    Do, 25.04.2019

    Kabarett-Programm „Auf Jück“ des Mescheder Künstler-Trios „Twersbraken“ am Donnerstag, 25. April 2019, um 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen – Veranstalter ist die St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft Echthausen – Eintrittskarten zum Preis von 20,00 Euro sind im Vorverkauf bei der Volksbank-Hauptstelle in Wickede und im Hofladen „Landverliebt“ in Echthausen sowie bei den Vorstandsmitgliedern der St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft erhältlich.

  • Maibaumaufsetzen

    Fr, 26.04.2019

    Aufsetzen des Maibaumes am Freitag, 26. April 2019, um 18:30 Uhr auf dem Dorfplatz an der Weststraße in Echthausen – Im Jahre 2019 findet diese Veranstaltung bereits 25 Jahre statt.

  • Weißer Sonntag

    So, 28.04.2019

    Weißer Sonntag am Sonntag, 28. April 2019 (Erstkommunion in der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz)

  • Weißer Sonntag: Erstkommunion

    So, 28.04.2019

    Erstkommunion-Messen der Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) am „Weißen Sonntag“ (28. April 2019): 8.30 Uhr in der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen und 11.00 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede

  • Fahrt nach Buchenwald und Weimar

    Mo, 29.04.2019

    Fahrt der Schüler des 9. Jahrgangs der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag und Dienstag, 29. und 30. April 2019, nach Buchenwald und Weimar

  • Walpurgisnacht

    Di, 30.04.2019

    Walpurgisnacht am Dienstag, 30. April 2019

  • Scheunenfest der Dorfgemeinschaft Schlückingen

    Di, 30.04.2019

    In Arbeit

  • Fest zum 1. Mai der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern

    Mi, 01.05.2019

    Fest zum 1. Mai der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern mit dem Blasorchester Menden in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • Tag der Arbeit

    Mi, 01.05.2019

    Tag der Arbeit (Gesetzlicher Feiertag) am Mittwoch, 1. Mai 2019

BUTTON