Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede

18.11.2016

WIEHAGEN / WICKEDE. Zur Vorbereitung der traditionellen Nikolaus-Feier traf sich am Donnerstag (17. November 2015) das Organisationsteam in der Gaststätte „Reiterstübchen“ der Familie Arndt in Wiehagen.

Die traditionelle Nikolaus-Feier am Vorabend des Nikolaus-Tages (6. Dezember 2015) teilt sich wieder in zwei Bereiche:

Der Beginn ist am Montag, 5. Dezember 2016, um 16.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Wiehagen . Während des Wartens auf den Nikolaus gibt es dort ein Programm mit Gedichten und Liedern. Mitgestaltet wird dieses von den Erzieherinnen und Kindern des kommunalen Regenbogen-Kindergartens. Zudem sorgen der Kinderchor „Cantalino“ und die „Blue Stars“ die Nachwuchsabteilung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen.

Gegen 17.00 Uhr soll dann der „Heilige Mann“ hoch zu Ross auf dem Wiehagener Dorfplatz erscheinen.

Nach dem dortigen Halt geht es für den Nikolaus anschließend weiter nach Wickede auf den Marktplatz, wo er  gegen 17.30 Uhr erwartet wird.

Inzwischen sind auf dem kleinen Dorfplatz in Wiehagen übrigens teilweise mehr Besucher als in der Wickeder Ortsmitte. Denn der Förderverein „Dorf Wiehagen“ sorgt in dem Ortsteil für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Unter anderem bietet man dort Glühwein und alkoholfreien Kinderpunsch sowie Grillwürstchen für das leibliche Wohl der Gäste an

Anmeldungen bis zum  30. November möglich

Eltem, die mit ihren Kindern an der Nikolaus-Feier auf dem Dorfplatz in Wiehagen teilnehmen möchten, sollten sich bis spätestens zum 30. November 2016 dazu anmelden. Telefonisch möglich ist dies nachmittags zwischen 14.00 und 16.00 Uhr im Regenbogen-Kindergarten unter der Rufnummer 22 54.

Veranstalter der beiden Nikolaus-Feiern sind der Förderverein „Dorf Wiehagen“ und die katholische Pfarrgemeinde.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Warten auf den Nikolaus in Wiehagen ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Warten auf den Nikolaus in Wiehagen ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON