„Wickeder Westfalenstahl“ kauft „MPU GmbH“ in Nachrodt-Wiblingwerde

08.12.2016

WICKEDE (RUHR) / NACHRODT-WIBLINGWERDE. Die „Wickeder Westfalenstahl GmbH“ hat die „MPU GmbH“ in Nachrodt-Wiblingwerde erworben. Dies teilte der heimische Hersteller von „Plattierten Werkstoffen“ am heutigen Donnerstag (8. Dezember 2016) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

Kernkompetenz der 1999 gegründeten Firma „MPU“ mit rund 20 Mitarbeitern sind höchst präzise Stanz- und Umformtechniken für die Automobil- und Elektroindustrie. Der moderne Maschinenpark des neu hinzu gewonnenen Unternehmens umfasse unter anderem 27 Stanz- und Biegeautomaten sowie eine hochmoderne Bihler-Bimeric-Montageanlage.

Die „Wickeder Group“ will mit dem MPU-Zukauf seine Kompetenzen im Bereich „Technologie“ stärken und seine Wertschöpfungskette erweitern, heißt es. „Neben der Herstellung von Halbzeugen können durch die Ergänzung von Technologien fertige Produkte angeboten werden. So werden bestehende und neue Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen, wie zum Beispiel Automobil- und Elektroindustrie, (…) aus einer Hand bedient“, erklärte Marketing-Leiterin Sabrina Rössler. Und weiter: „So können den internationalen Kunden neben der nasschemischen Ätztechnologie und der Wasserstrahltechnik nun auch anspruchsvolle Stanz- und Umformteile angeboten werden.“

Neben der langjährigen Kompetenz in der Metallverarbeitung zeichne sich die Firma MPU durch ihren innovativen Werkzeugbau aus. Dazu zählten komplexe Folgeverbundwerkzeuge und Prototypenprojekte mit besonderer Herausforderung.

Erst kürzlich hatte „Wickeder Westfalenstahl GmbH“ seine traditionsreiche Kaltwalz-Sparte am Stammsitz in Wickede an die Hagener Wälzholz-Gruppe veräußert und seine Belegschaft in der Ruhrgemeinde damit etwa um die Hälfte reduziert (wir berichteten). – Damit werden in den nächsten Jahren voraussichtlich rund 150 Arbeitsplätze in der Ruhrgemeinde abgebaut.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON