Neujahrsnacht: „Grüne Grenze“, Gartenmöbel und Gartenschlauch geklaut

01.01.2017

WICKEDE. Vandalismus und Diebstahl gleich zu Beginn des Neujahrstages 2017 in Wickede: Zwischen 0.00 und 4.15 Uhr rissen unbekannte Täter sechs Lebensbäume aus der Grundstückeinfriedung eines Einfamilienhauses im Kapellenweg.

Vier der herausgerissenen Lebensbäume wurden zusammen mit einer Gartensitzgarnitur und einem Gartenschlauch von den Tätern entwendet.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die mögliche Täter mit ihrer ungewöhnlichen Beute beobachtet haben.

Telefonische Hinweise nimmt die Polizei-Wache in Werl unter der Nummer (0 29 22) 9 10 00 entgegen.

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON