Zweiter Mann im Rathaus ist leidenschaftlicher Zweiradfahrer

03.02.2017

WICKEDE (RUHR). Gemeindeverwaltungsrat Markus Kleindopp (57) ist seit dem 1. Februar 2017 der „Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters“ und somit stellvertretender Verwaltungschef im Wickeder Rathaus. Der gebürtige Wickeder übernimmt damit die Nachfolge von Jürgen Schlautmann in dieser Funktion, der bekanntlich zum Monatswechsel in Ruhestand gegangen ist (wir berichteten).

Kleindopp ist nicht nur in Wickede aufgewachsen sondern hat im örtlichen Rathaus auch die Verwaltung „von der Pike auf“ gelernt. Nach seiner 1975 begonnenen Lehre als Verwaltungsfachangestellter erklomm er schnell die Karriereleiter zum mittleren und gehobenen Dienst. So wurde der Diplom-Verwaltungswirt 1992 schließlich stellvertretender Bauamtsleiter und ist seit 2012 als Fachbereichsleiter verantwortlich für „Planen, Bauen und Umwelt“.

Das gemeindliche Gesicht mit modelliert

In diesen Funktionen habe er viele Veränderungen des „gemeindlichen Gesichtes“ federführend begleitet, so Kleindopp. Angefangen von der Ortskernsanierung über die Modernisierung des Freibades mit Edelstahlbecken und den Sportplätzen mit Kunstrasen bis hin zu der Überführung der Bundesstraße 63 über die Eisenbahn – bei all diesen kommunalen Projekten habe er mitgearbeitet. Und auch im Straßen- und Siedlungsbereich habe man während seiner Amtszeit einiges neu gebaut. – Nur den Aus- und Erweiterungsbau der Sekundarschule mit Mehrkosten von rund zwei Millionen „vergisst“ der engagierte Verwaltungsmann bei seiner Aufzählung.

Stolz ist Kleindopp darauf, dass die kommunalen Gebäude als bauliche Infrastruktur der Gemeinde insgesamt „gut in Schuss“ seien. Dies zeige, dass sich Verwaltung, Bauhof, Hausmeister und Freibad-Team vorbildlich um die Vermögenswerte der Bürger kümmern würden.

Maßgebliche Weichen für die Zukunft müssen noch gestellt werden

Maßgebliche Weichen für die Zukunft der Gemeinde Wickede (Ruhr) werde man gerade auch in den kommenden Jahren stellen müssen, ist sich der 57-jährige Wickeder sicher. Entsprechende Konzepte entwickele man gerade. Zu berücksichtigen seien dabei unter anderem der zurückgehende Einzelhandel in der Ortsmitte aber auch die Sanierung der Mannesmann-Industriebrache in zentraler Lage. Außerdem seien die geplante weitere Renaturierung der Ruhr und der Hochwasserschutz für Überschwemmungsgebiete im Flusstal große Aufgaben.

Früher führend im Personalrat der Kommune tätig

Während der verheiratete Vater von zwei erwachsenen Töchtern nunmehr stellvertretender Chef der Mitarbeiter der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist, war er früher übrigens auch zehn Jahre lang als stellvertretender und erster Vorsitzender des Personalrates im Rathaus aktiv.

Zu seinen Hobbys zählt der zweite Mann der Gemeindeverwaltung vor allem Zweiradfahren und Heimwerken im eigenen Haus am Heinrich-Luhmann-Weg in der Ziegenhude. Nicht nur zum Dienst fährt Kleindopp gerne mit dem Rad. Auch im Urlaub tritt er bei Reisen häufig in die Pedalen.

Erfreut über einstimmiges Votum des Gemeinderates

Besonders gefreut hat sich der Wickeder übrigens darüber, dass ihm der politische Rat der Gemeinde einstimmig das Vertrauen ausgesprochen hat, indem man ihn zum „Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters“ berufen hat.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Gemeindeverwaltungsrat Markus Kleindopp (57) ist seit dem 1. Februar 2017 der „Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters“ FOTO: ANDREAS DUNKER
Gemeindeverwaltungsrat Markus Kleindopp (57) ist seit dem 1. Februar 2017 der „Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters“ FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Muslimisches Opferfest

    Di, 21.08.2018

    Muslimisches Opferfest vom 21. bis zum 25. August 2018 (Dienstag-Samtag)

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 22.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 22. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 23.08.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 23 August 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 24.08.2018

    Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 24. August bis zum Sonntag, 26. August 2018.

  • „Pool-Party“

    Fr, 24.08.2018

    „Pool-Party“ am Freitag, 24. August 2018, zwischen 16 und 20 Uhr im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • Der etwas andere Gottesdienst

    So, 26.08.2018

    Der etwas andere Gottesdienst der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz: „Waldgottesdienst“ am Sonntag, 26. August 2018, um 10.00 Uhr am „Heilig Geist“ („Zu den fünf Buchen“) im Echthausener Wald – Start der Wandergruppe um 9.00 Uhr von der Sankt-Vinzenz-Kirche (nur bei gutem Wetter)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ende der Sommerferien

    Di, 28.08.2018

    Ende der Sommerferien am Dienstag, 28. August 2018.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. August 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 31.08.2018

    Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 31. April bis zum Sonntag, 2. September 2018.

  • Abendmarkt in Wickede

    Fr, 31.08.2018

    Abendmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 31. August 2018, zwischen 17 und 20 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus

  • Meteorologischer Herbstanfang

    Sa, 01.09.2018

    Meteorologischer Herbstanfang am Samstag, 1. September 2018

  • TuS Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 01.09.2018

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 1. September 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 07.09.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 7. September 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Heimatverein: Busfahrt zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn

    Sa, 08.09.2018

    Busfahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 8. September 2018, zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn (Anmeldung erforderlich)

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Seniorennachmittag

    Sa, 08.09.2018

    Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern am Samstag, 8. September 2018, in Schützenhalle in Wimbern.

  • SGV Echthausen: „Kartoffelbraten“

    Sa, 08.09.2018

    „Kartoffelbraten“ des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) Echthausen am Samstag, 8. September 2018, auf dem Platz vor der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

  • Besichtigungen privater Gärten: „LichterGÄRTEN“

    Sa, 08.09.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt unter dem Motto „LichterGÄRTEN“ am Samstag, 8. September 2018, zwischen 18 und 22 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

  • Gemeindewallfahrt nach Werl

    So, 09.09.2018

    „Gemeindewallfahrt“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) am Sonntag, 9. September 2018, zur „Muttergottes von Werl“: Start um 6.00 Uhr von der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen und um 7.00 Uhr ab dem Roncalli-Haus in Wickede. Um 10.00 Uhr findet in der Wallfahrtsbasilika in Werl ein feierliches Pilgerhochamt mit weiteren Gläubigen aus der Ruhrgemeinde statt

  • Besichtigungen privater Gärten: „Offenen Gärten im Ruhrbogen“

    So, 09.09.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt am Sonntag, 9. September 2018, zwischen 11 und 18 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

BUTTON