Bunter „Melodienstrauß“ mit Matthew Overmeyer und Kollegen

15.03.2017

WICKEDE (RUHR). Das „Phantom der Oper“ soll durch das Bürgerhaus in Wickede „geistern“: Jedenfalls sieht das Programm für das Konzert „Melodienstrauß“ am kommenden Sonntag, 19. März 2017, um 17 Uhr auch einen Ausschnitt aus dem Erfolgsmusical Andrew Lloyd Webbers vor.

Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) als Initiator und Moderator  der Veranstaltung verspricht bereits im Vorfeld einen „unterhaltsamen Musiknachmittag zwischen Kaffee- und Krimizeit“.

Im Mittelpunkt steht dabei der professionelle Tenor-Sänger Matthew Overmeyer (44), der aus Südafrika stammt und seine Wahlheimat in Wickede gefunden hat. – Overmeyer will im wahrsten Sinne des Wortes einen bunten „Melodienstrauß“ aus seinem reichen Repertoire von „La Traviata“ bis „Land des Lächelns“ sowie weitere Songs präsentieren.

Nina Andreeva und Andrey Doynokov zu Gast

Neben dem heimischen Künstler Overmeyer stehen am Sonntag auch seine musikalischen Kollegen Nina Andreeva und Andrey Doynokov vom Theater Hagen mit auf der Bühne des Bürgerhauses.

Nina Andreeva absolvierte unter anderem Meisterklassen am britischen European-Opera-Center, trat an der Staatsoper Sofia auf und gehörte viele Jahre dem renommierten Theater im Palais Graz an. 2012 wechselte sie – gemeinsam mit ihrem Mann, einem Operntenor – ins westfälische Hagen.

Andrey Doynikov wird zu den Begabtesten jungen russischen Musikern gezählt. Als Pianist begleitet er Andreeva und Overmeyer am Sonntag am Klavier und bringt als Solist ein Marimbaphon zum Klingen. – Im Gegensatz zu einem Vibraphon mit Metallklangstäben hat das Marimbaphon übrigens Holzklangstäbe.

Bürgermeister übernimmt Zwischenmoderationen

Die Zwischenmoderationen des kurzweiligen Programms übernimmt Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik, der auch die Idee zu der Kulturdarbietung hatte. Da der Eintritt zu dem Konzert – dank der Künstler – kostenlos ist, bittet der Bürgermeister nach dem Event im Rahmen einer „Türsammlung“ um Spenden für die musikalische Bildung in den örtlichen Schulen.

ANZEIGE
Tenor Matthew Overmeyer ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Tenor Matthew Overmeyer ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON