Neuer Kino-Film „Benjamin Blümchen“ mit Tieren des Show-Services Diana Antoine

26.04.2017

WICKEDE (RUHR) / KÖLN. „Törööö!“ – Die Welt der berühmten Hörspiel- und Zeichentrickfilm-Figur „Benjamin Blümchen“ wird mit Hilfe aus Wickede (Ruhr) nun Wirklichkeit. Denn bei den aktuellen Dreharbeiten für einen neuen Kinofilm wirkt die Tiertrainer-Familie Antoine aus Echthausen mit, die ihre dressierten Tiere bei vielen Szenen einsetzt und anleitet. Dabei stehen die drei Antoines selbst allerdings „nur“ hinter der Kamera.

Bei dem neuen Kino-Film, der 2018 auf die Leinwand kommen soll, handelt es sich um eine so genannte Real-Verfilmung. Denn die Protagonisten der Geschichte sind keine animierten Zeichentrick-Figuren sondern „echte“ Schauspieler. Unter den Darstellern sind bekannte Namen wie Dieter „Didi“ Hallervorden („Walter Weiß“), Heike Makatsch („Zora Zack“),Uwe Ochsenknecht („Bürgermeister“), Annette Frier („Ortrud“), Friedrich von Thun („Zoodirektor Tierlieb“) und andere.

Der dickhäutige graue Hauptdarsteller und die Kulisse sind Animationen

Der trompetende und sprechende Elefant „Benjamin Blümchen“ ist allerdings nicht echt. Der Titelheld selbst wird von den Video-Effekt-Spezialisten der „Blanx Studios Köln“ im Computer zum Leben erweckt. Doch nicht nur der graue Dickhäuter wird mit Visual Affects generiert – auch die Welt, in der der sprechende Elefant lebt, wird größtenteils künstlich erschaffen. Möglich wird dies durch vorherige Filmaufnahmen der tatsächlich lebenden Figuren der Geschichte in einer so genannten „Greenbox“.

Der grüne Hintergrund vor dem die realen Akteure während der Aufnahmen agieren, wird später bei der digitalen Weiterbearbeitung transparent und kann mit dem so genannten Motion-Capture-Verfahren in eine dreidimensionale fiktive Kulisse aus einem Animationsprogramm einkopiert werden.

Deshalb gibt es auch keine Fotos vom Set, die einen ersten Eindruck von dem späteren Film vermitteln könnten.

Seit 40 Jahren als fiktiver Abenteuer-Held bei unzähligen Kindern beliebt

Anlass für die Real-Verfilmung in Kombination mit der dreidimensionalen Animation ist übrigens der 40. Geburtstag der Kinderserie „Benjamin Blümchen“, die es seit 1977 gibt. In den Folgejahren wurde die sympathische Elefanten-Figur aus der Feder von Elfie Donnelly zu einer der erfolgreichsten Hörspiele in Deutschland.

Nun kommt der Kult-Elefant mit seinem signifikanten „Törööö“ aus dem Zoo des fiktiven Städtchens Neustadt mit Hilfe von Diana Antoine sowie ihren Eltern Karl und Rita Antoine ins Kino. Etliche Drehtage sind die Tier-Experten aus der Ruhrgemeinde dazu in den MMC-Filmstudios in der Rheinmetropole Köln aktiv.

Vom Affen über Kamele und Vogelspinnen bis hin zu Ziegen alles dressiert

Insgesamt trainiere ihre Familie rund 60 Tiere, erklärte Diana Antoine im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Mittwoch (26. April 2017). Bei der Filmproduktion für „Benjamin Blümchen“ in Köln stünden dabei vom Affen „Fritzchen“ bis zur Ziege „Mia“ (bekannt aus einem Münsteraner „Tatort“) alle möglichen Tierarten aus Echthausen vor der Kamera. Unter anderem auch Kamele, Nutrias, Ratten, Schildkröten, Stinktiere und Vogelspinnen.

Zudem habe man Erdmännchen und Pinguine von befreundeten Tiertrainern vermittelt.

Schlagzeilen machte die Tiertrainer-Familie Antoine aus Echthausen unter anderem mit dem Film „Rennschwein Rudi Rüssel“, bei dem sie den tierischen Hauptdarsteller stellte.

Alter Sprecher verleiht lustigem Elefanten erneut seine Stimme

Neben den Auftritten der Tiere der Familie Antoine aus Echthausen ist für alle Benjamin-Blümchen-Fans übrigens vielleicht noch eines interessant: Der lustige Dickhäuter bekommt nämlich seine bekannte Stimme wieder, die Millionen Kinder kennen: der 73-jährige Jürgen Kluckert, der „Benjamin Blümchen“ schon für die Produktion des bekannten Hörspiels seine Stimme geliehen hat, wird dies auch beim neuen Kino-Film wieder tun.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Am Drehort des neuen Kino-Films "Benjamin Blümchen" in den MMC-Studios in Köln (von links): Christian Becker (Produzent Westside), Friedrich von Thun (Zoo-Direktor "Tierlieb"), Tim Oliver Schultz (Wärter Karl), Manuel Gelke (Benjamins Freund Otto), Max von Thun (Hans), Johannes Suhm (Franz), Tim Trachte (Regie), Heike Makatsch (Zora Zack), Gabi Salomon (Geschäftsführerin Kiddinx Studios), Martin Richter (Produzent Rat Pack). FOTO: WOLFGANG ENNENBACH
Am Drehort des neuen Kino-Films "Benjamin Blümchen" in den MMC-Studios in Köln (von links): Christian Becker (Produzent Westside), Friedrich von Thun (Zoo-Direktor "Tierlieb"), Tim Oliver Schultz (Wärter Karl), Manuel Gelke (Benjamins Freund Otto), Max von Thun (Hans), Johannes Suhm (Franz), Tim Trachte (Regie), Heike Makatsch (Zora Zack), Gabi Salomon (Geschäftsführerin Kiddinx Studios), Martin Richter (Produzent Rat Pack). FOTO: WOLFGANG ENNENBACH
Berber-Affe auf den Schultern von Tiertrainerin Diana Antoine aus Echthausen. Im Hintergrund: die Greenbox des Filmsets. FOTO: PRIVAT
Berber-Affe auf den Schultern von Tiertrainerin Diana Antoine aus Echthausen. Im Hintergrund: die Greenbox des Filmsets. FOTO: PRIVAT
Berber-Affe „Fritzchen“ aus Echthausen am Filmset von "Benjamin Blümchen" in Köln FOTO: PRIVAT

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Muslimisches Opferfest

    Di, 21.08.2018

    Muslimisches Opferfest vom 21. bis zum 25. August 2018 (Dienstag-Samtag)

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 22.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 22. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 23.08.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 23 August 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 24.08.2018

    Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 24. August bis zum Sonntag, 26. August 2018.

  • „Pool-Party“

    Fr, 24.08.2018

    „Pool-Party“ am Freitag, 24. August 2018, zwischen 16 und 20 Uhr im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • Der etwas andere Gottesdienst

    So, 26.08.2018

    Der etwas andere Gottesdienst der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz: „Waldgottesdienst“ am Sonntag, 26. August 2018, um 10.00 Uhr am „Heilig Geist“ („Zu den fünf Buchen“) im Echthausener Wald – Start der Wandergruppe um 9.00 Uhr von der Sankt-Vinzenz-Kirche (nur bei gutem Wetter)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ende der Sommerferien

    Di, 28.08.2018

    Ende der Sommerferien am Dienstag, 28. August 2018.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. August 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 31.08.2018

    Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 31. April bis zum Sonntag, 2. September 2018.

  • Abendmarkt in Wickede

    Fr, 31.08.2018

    Abendmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 31. August 2018, zwischen 17 und 20 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus

  • Meteorologischer Herbstanfang

    Sa, 01.09.2018

    Meteorologischer Herbstanfang am Samstag, 1. September 2018

  • TuS Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 01.09.2018

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 1. September 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 07.09.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 7. September 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Heimatverein: Busfahrt zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn

    Sa, 08.09.2018

    Busfahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 8. September 2018, zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn (Anmeldung erforderlich)

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Seniorennachmittag

    Sa, 08.09.2018

    Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern am Samstag, 8. September 2018, in Schützenhalle in Wimbern.

  • SGV Echthausen: „Kartoffelbraten“

    Sa, 08.09.2018

    „Kartoffelbraten“ des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) Echthausen am Samstag, 8. September 2018, auf dem Platz vor der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

  • Besichtigungen privater Gärten: „LichterGÄRTEN“

    Sa, 08.09.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt unter dem Motto „LichterGÄRTEN“ am Samstag, 8. September 2018, zwischen 18 und 22 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

  • Gemeindewallfahrt nach Werl

    So, 09.09.2018

    „Gemeindewallfahrt“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) am Sonntag, 9. September 2018, zur „Muttergottes von Werl“: Start um 6.00 Uhr von der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen und um 7.00 Uhr ab dem Roncalli-Haus in Wickede. Um 10.00 Uhr findet in der Wallfahrtsbasilika in Werl ein feierliches Pilgerhochamt mit weiteren Gläubigen aus der Ruhrgemeinde statt

  • Besichtigungen privater Gärten: „Offenen Gärten im Ruhrbogen“

    So, 09.09.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt am Sonntag, 9. September 2018, zwischen 11 und 18 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

BUTTON