Baumaßnahmen an Brücke haben begonnen: Verkehr wird umgeleitet

31.07.2017

WICKEDE (Ruhr). Die Baumaßnahmen an der Brücke über die Ruhr haben begonnen. Pünktlich am heutigen Montagmorgen (31. Juli 2017) wurde die Fahrbahn zwischen Wickede und Wimbern komplett gesperrt und die von Straßen.NRW beauftragten Unternehmen begannen mit ihren Arbeiten an dem Bauwerk. – In den kommenden Wochen müssen Pkw, Lkw und motorisierte Zweiräder nun lange Umwege fahren, um über die Ruhr zu kommen.

Bei einigen Verkehrsteilnehmern scheint die Vollsperrung der Wickeder Ruhrbrücke auch noch nicht bekannt zu sein. Sie fahren in die Sackgasse bis zur Baustelle und müssen dann dort wenden.

Der Großteil der motorisierten Fahrzeuge nutzt aber offenbar die lange ausgeschilderten Umleitungen über Ense und Fröndenberg.

Fahrradfahrer können übrigens absteigen und ihr Rad über den Fußgängerweg schieben.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Baumaßnahmen auf der Brücke: Für Fußgänger bleibt ein Gehweg am Rande der Ruhrbrücke frei, damit sie über den Fluß kommen. FOTO: MARKUS THURAU
Baumaßnahmen auf der Brücke: Für Fußgänger bleibt ein Gehweg am Rande der Ruhrbrücke frei, damit sie über den Fluß kommen. FOTO: MARKUS THURAU
Fräsarbeiten auf der Fahrbahn der Ruhrbrücke FOTO: MARKUS THURAU
Fräsarbeiten auf der Fahrbahn der Ruhrbrücke FOTO: MARKUS THURAU

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON