DRK-Blutspendedienst wirbt um mehr Erstspender: „Power für Lebensretter“

15.08.2017

WICKEDE / ECHTHAUSEN / HAGEN. „Es gilt dringend, den allgemeinen Blutspender-Schwund umzukehren, denn Blutspenden ist eine gesellschaftliche Aufgabe – sie geht uns alle an“, erläuterte Stephan David Küpper vom DRK-Blutspendedienst West jetzt gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Der DRK-Blutspendedienst West starte deshalb die Blutspender-werben-Blutspender-Aktion „Power für Lebensretter“.

Bis Ende September setze das Deutsche Rote Kreuz (DRK) dabei auf eine ganz besondere „Power“ (englisch für „Stärke“): „die persönliche Überzeugung“. Bereits aktive Blutspender würden im dritten Quartal diesen Jahres durch ein Dankeschön-Geschenk besonders ermuntert wichtige neue Erstspender für das DRK zu werben und ihre Bekannten zu den Blutspende-Terminen vor Ort mitzubringen. Bei dem Werbegeschenk handele es sich um eine sogenannte „Powerbank“ (6.000 mAh) zum schnellen Aufladen von mobilen digitalen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und so weiter. Das schätzungsweise fünf bis zehn Euro teure Werbegeschenk wiegt nur 130 Gramm und ist mit dem Blutspendedienst-Logo versehen. – „Mit der Aktion möchte der DRK-Blutspendedienst auch der schon traditionellen Blutarmut im Sommer entgegenwirken“, heißt es.


Beim DRK-Ortsverband in Wickede (Ruhr) ist der Hagener Blutspendedienst zum Ende August 2017 an drei Terminen zu Gast:

Mittwoch, 23. August 2017, 16-20 Uhr, Wickede, Bürgerhaus, Kirchstraße 4

Montag, 28. August 2017, 16-20 Uhr, Wickede, Bürgerhaus, Kirchstraße 4

Mittwoch, 30. August 2017, 17-20 Uhr, Echthausen, Gemeindehalle, Talstraße 1


Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein

Dazu erklärt das Rote Kreuz: „Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Blutspende-Termin bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen. Zum angenehmen Abschluss lädt das Rote Kreuz zu einem leckeren Imbiss ein. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen. Unter der telefonischen Hotline 0800-1194911 werden montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr alle Fragen beantwortet.“

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Blutspende beim Roten Kreuz im Bürgerhaus in Wickede ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Blutspende beim Roten Kreuz im Bürgerhaus in Wickede ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON