Straßen.NRW: Wickeder Ruhrbrücke wird nun doch erst am Freitag wieder freigegeben

21.08.2017

WICKEDE (RUHR). Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Die Wickeder Ruhrbrücke soll nun doch erst am Freitag, 25. August 2017, wieder für den Autoverkehr freigegeben werden. Dies teilte Pressesprecher Oscar Santos von der Mescheder Niederlassung des Landesbetriebes „Straßen.NRW“ soeben schriftlich per E-Mail auf nochmalige Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

Denn am Donnerstag müssten erst noch einige Restarbeiten an der Ruhrbrücke fertiggestellt werden. – Am heutigen Vormittag hatte es noch vor Ort geheißen, dass der Flussübergang bereits Mitte der Woche wieder für den Kraftfahrzeugverkehr passierbar sein würde. Jetzt heißt es: Erst am Freitag wird die Brücke wieder für den Verkehr freigegeben.

Weitere Vollsperrungen auf der Hauptstraße geplant

Santos weiter: „Im Anschluss erfolgen im Abschnitt zwischen der Shell-Tankstelle und der Zufahrt zu dem Werk ,Wickeder Westfalenstahl“ vom 25. August bis zum 1. September dann noch Asphaltarbeiten unter Vollsperrung dieses Abschnittes der Bundesstraße 63.“ Abschließend würden dann zwischen dem 4. und 6. September 2017 noch die Anschlussstellen der erneuerten B-63-Fahrbahnen zur Brücke über die Bahngleise saniert.

Ab dem 7. September 2017 ist die Ortsdurchfahrt wieder frei

Dazu würden die Bereiche auch komplett gesperrt. Santos: „Somit ist die Wickeder Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 ab dem 7. September 2017 wieder durchgehend befahrbar.“

Die noch ausstehenden Markierungsarbeiten erfolgten zu einem späteren Zeitpunkt. Dabei könne der Verkehrsfluss aber aufrecht erhalten werden.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
FOTO: ANDREAS DUNKER
FOTO: ANDREAS DUNKER
FOTO: ANDREAS DUNKER
FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON