DRK bittet zur Blutspende

30.08.2017

WICKEDE. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bittet am heutigen Mittwoch, 30. August 2017, zwischen 17 und 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen zur Blutspende und hofft dabei auf ein ebenso gutes Ergebnis wie bei den zwei kürzlich in Wickede durchgeführten Terminen. Zuletzt erschienen dabei am Montag 134 Spender, davon neun Erstspender.

Als Jubiläumsspender registrierte der DRK-Blutspendedienst West in diesem Rahmen: Walter Berneis, Gisela Haupt und Thomas Schneider, die alle jeweils schon vierzig Mal zur Ader gelassen wurden.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes nach der Blutspende (von links): Barbara Kittling, Martin Vollmer, Pierre Kittling, Veronika Renz, Kristina Kupke, Noemi Schmitt, Kirstin Schneider (Erstspenderin) und Axel Schneider. – Kirstin Schneider ist allerdings nicht Mitglied der Wickeder DRK-Gemeinschaft. Die junge Dame wurde von ihrem Bruder Axel zur Teilnahme an der Blutspende animiert. FOTO: DRK
Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes nach der Blutspende (von links): Barbara Kittling, Martin Vollmer, Pierre Kittling, Veronika Renz, Kristina Kupke, Noemi Schmitt, Kirstin Schneider (Erstspenderin) und Axel Schneider. – Kirstin Schneider ist allerdings nicht Mitglied der Wickeder DRK-Gemeinschaft. Die junge Dame wurde von ihrem Bruder Axel zur Teilnahme an der Blutspende animiert. FOTO: DRK

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON