Bistumsweites Vorzeige-Projekt der Caritas: das „Kaufhaus der Wickeder“ an der Kirchstraße

18.09.2017

WICKEDE (RUHR). „Das ,KaDeWi‘ macht uns nur Freude!“ zog Burgis Korte als Fachbereichsleiterin „Soziale Dienste“ des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest am heutigen Montag (18. September 2017) eine überaus positive Bilanz. Das vor knapp drei Jahren an der Kirchstraße in der Ortsmitte eröffnete „Kaufhaus der Wickeder“ (KaDeWi) habe sich zu einem Vorzeigeprojekt entwickelt, berichtete Korte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Aktuell sei sie mit der Vorbereitung einer Präsentation auf überörtlicher Ebene beschäftigt. Immer wieder kämen zudem Vertreter von Caritas-Verbänden aus dem gesamten Erzbistum Paderborn in die Ruhrgemeinde, um sich das Konzept dort direkt zeigen zu lassen.

Neben der ursprünglichen Idee, die hinter dem Sozialkaufhaus in kirchlicher Trägerschaft stecke, seien es vor allem Leiter Franz-Josef Köppikus und seine Stellvertreterin Silke Krause, die durch ihre persönliche Identifikation mit der Arbeit das „KaDeWi“ voran brächten, lobte Korte das außergewöhnliche Engagement des Teams vor Ort.

Reparaturwerkstatt, Secondhand-Shop und mehr

Das „Kaufhaus der Wickeder“ als Reparaturwerkstatt, Secondhand-Shop und Begegnungsstätte erfülle gleich mehrere wichtige Aspekte: Durch die Wiederverwertung gebrauchter Gegenstände trage man zur Schonung der begrenzten Rohstoff-Ressourcen bei. Und durch die geringen Kosten für die angebotenen Waren unterstütze man einkommensschwache Haushalte beim Wareneinkauf. Zudem diene das „KaDeWi“ auch als Ort der Begegnung unterschiedlicher sozialer Schichten.

Behindertengerechte Begegnungsstätte

„Alles ist ebenerdig, alles behindertengerecht, auch der Toilettenbereich“, betonte Franz-Josef Köppikus kürzlich, „jeder ist bei uns willkommen.“ Das „KaDeWi“ sein „ein Ort zum Wohlfühlen“, heißt es. Und der rege Besuch in dem ehemaligen Ladenlokal der Drogeriemarktkette Schlecker macht dies auch sichtbar.

Umfangreiches Warensortiment mit guten Gebrauchtartikeln

Auf rund 310 Quadratmetern werden dort Gebrauchtartikel verschiedener Art zum Kauf angeboten: Von Büchern über Fahrräder und Haushaltswaren bis hin zu Kinderspielzeug, Möbeln und Textilien reicht das breite gefächerte Sortiment, welches von Einzelspendern und Haushaltsauflösungen stammt.

Bistro mit Lesecke

„Großer Beliebtheit erfreut sich das gemütliche Bistro mit Leseecke, wo bei Kaffee und frischen Waffeln geschmökert werden kann“, heißt es auf der Homepage des katholischen Caritas-Verbandes.### Claudia Schulte als Leiterin des Caritas-Kaufhauses in Werl hatte ursprünglich die Idee zur Etablierung einer Filiale in Wickede. Korte und Köppikus setzten das Projekt dann um.

Einrichtung bietet Wiedereingliederungsmöglichkeit in Arbeitsprozess

Als Personal in der Einrichtung fungieren neben den Festangestellten Köppikus und Krause vor allem Langzeitarbeitslose, die so wieder in den Arbeitsprozess integriert werden sollen. Diese temporären Mitarbeiter sind im Verkauf und an der Kasse ebenso beschäftigt wie in der Logistik und in der kleinen Werkstatt, wo unter anderem Fahrräder repariert und Möbel aufgearbeitet werden. Unterstützt werden sie durch eine fachliche und sozialpädagogische Begleitung während der Eingliederungsmaßnahme – und bei Bedarf auch darüber hinaus.

Kulturelle und kirchliche Angebote

Kulturelle Veranstaltungen und kirchliche Angebote unterstützen den kommunikativen Charakter des „Kaufhauses der Wickeder“.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
KaDeWi-Leiter Franz-Josef Köppikus legt stets selbst Hand mit an, wenn es um den Ausbau des Sozialkaufhauses an der Kirchstraße geht. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
KaDeWi-Leiter Franz-Josef Köppikus legt stets selbst Hand mit an, wenn es um den Ausbau des Sozialkaufhauses an der Kirchstraße geht. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Genießt nach getaner Arbeit die gemütliche Atmosphäre des "KaDeWi": Burgis Korte, die Fachbereichsleiterin "Soziale Dienste" beim Caritas-Verband für den Kreis Soest ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Genießt nach getaner Arbeit die gemütliche Atmosphäre des "KaDeWi": Burgis Korte, die Fachbereichsleiterin "Soziale Dienste" beim Caritas-Verband für den Kreis Soest ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Von Schuhen und Kleidung bis hin zu Kinderspielzeug und Fahrrädern sowie Büchern, Möbeln und mehr bietet das "KaDeWi" ein breites Warenangebot in Wickede. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Von Schuhen und Kleidung bis hin zu Kinderspielzeug und Fahrrädern sowie Büchern, Möbeln und mehr bietet das "KaDeWi" ein breites Warenangebot in Wickede. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Von Schuhen und Kleidung bis hin zu Kinderspielzeug und Fahrrädern sowie Büchern, Möbeln und mehr bietet das "KaDeWi" ein breites Warenangebot in Wickede. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Darbietungen wie Musik und Gesang gehören zum regelmäßigen kulturellen Angebot im "KaDeWi". ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Darbietungen wie Musik und Gesang gehören zum regelmäßigen kulturellen Angebot im "KaDeWi". ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Das "KaDeWi" mit seinem kleinen Café ist bei den Wickedern inzwischen ein beliebter Treffpunkt. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Das "KaDeWi" mit seinem kleinen Café ist bei den Wickedern inzwischen ein beliebter Treffpunkt. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • TuS Echthausen: Weihnachtsbaumverkauf

    Sa, 15.12.2018

    Weihnachtsbaumverkauf des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) und der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag, 15. Dezember 2018, um 10.00 Uhr an der Tribüne am Sportplatz in Echthausen.

  • Dritter Adventssonntag

    So, 16.12.2018

    Dritter Adventssonntag am Sonntag, 16. Dezember 2018

  • „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ in Ense

    So, 16.12.2018

    Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ in Ense-Hünningen am 3. Adventssonntag, 16. Dezember 2018, ab 16.00 Uhr, Veranstalter: Initiativkreis Ense e.V.

  • 33. Adventskonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ense-Bremen

    So, 16.12.2018

    33. Adventskonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ense-Bremen am Sonntag, 16. Dezember 2018, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Veranstalter ist die Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Adventskonzert

    So, 16.12.2018

    Adventskonzert der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 16. Dezember 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Adventssingen: „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ab 15 Uhr zum Adventssingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem adventlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Advents- und Weihnachtslieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um die Winterzeit. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Adventsnachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen…“ Adventsnachmittag mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Kalendarischer Winteranfang

    Fr, 21.12.2018

    Kalendarischer Winteranfang / Wintersonnenwende am Freitag, 21. Dezember 2018

  • Beginn der Weihnachtsferien

    Fr, 21.12.2018

    Beginn der Weihnachtsferien am Freitag 21. Dezember 2018.

  • Musikverein Echthausen: Musikalische Darbietung

    Sa, 22.12.2018

    Musikalische Darbietung des Musikvereins Echthausen am Samstag, 22. Dezember 2018, in Echthausen.

  • Vierter Adventssonntag

    So, 23.12.2018

    Vierter Adventssonntag am Sonntag, 23. Dezember 2018

  • Heiligabend

    Mo, 24.12.2018

    Heiligabend am Montag, 24. Dezember 2018

  • Erster Weihnachtsfeiertag

    Di, 25.12.2018

    Erster Weihnachtsfeiertag am Dienstag, 25. Dezember 2018.

  • Zweiter Weihnachtsfeiertag

    Mi, 26.12.2018

    Zweiter Weihnachtsfeiertag am Mittwoch, 26. Dezember 2018.

  • Silvester

    Mo, 31.12.2018

    Silvester am Montag, 31. Dezember 2018

  • Neujahr

    Di, 01.01.2019

    Neujahr am Dienstag, 1. Januar 2019

  • 1. Januar 2019: Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk

    Di, 01.01.2019

    1. Januar 2019: Die Polizei mahnt auch nach dem Jahreswechsel ausdrücklich zur Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk. Insbesondere Feuerwerkskörper, die nicht oder nicht vollständig gezündet haben, sollten nicht erneut genutzt werden. „Behalten Sie Ihre Kinder im Auge und weisen Sie sie auf die möglichen Gefahren hin“, heißt es seitens der Polizei.

  • Ende der Weihnachtsferien

    Fr, 04.01.2019

    Ende der Weihnachtsferien am Freitag, 4. Januar 2019.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: Blues-Band „Cheap Tequila“

    Fr, 11.01.2019

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit Dortmunds ältester Blues-Band „Cheap Tequila“ am Freitag, 11. Januar 2019, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

BUTTON