Salon-Gespräche an besonderen Orten: Hof Uhlenberg in Büderich

25.09.2017

WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. "Viva Espana! – Musik trifft Poesie" lautet das Motto des Salon-Gesprächs an besonderen Orten, einer Kooperationsveranstaltung des Werler Kunst- und Kulturvereins und der Volkshochschule (VHS) Werl, Wickede (Ruhr) und Ense. Dazu geht es am Freitag, 29. September 2017, auf den Hof Uhlenberg in Werl-Büderich. Das Eintauchen in die spanische Welt der Musik und Poesie beginnt um 19.30 Uhr.

"Die lyrische und emotionale Nähe von Gedichten und Musik aus spanischer Feder, die sich in ihrer Intensität in nichts nachstehen, mündet in das Programm", heißt es in der Vorankündigung. Der international erfahrene Konzertgitarrist Stefan Koim aus Hamm wird dabei Werke von Francisco Tarrega, Miguel Llobet, Joaquin Rodrigo, Joaquin Rodrigo und Joaquin Turina vortragen. Es handelt sich um teils getragene, romantisch-melancholische, teils um sehr temperamentvolle Stücke. Zwischen den einzelnen Musikstücken werden Texte unter anderem von Pablo Neruda, Antonio Machado und Federico Garcia Lorca vorgetragen. Burkhard Lau (Unna) und Bolo Franke (Hamm) werden diese vorlesen. 

Der Eintritt kostet 15 Euro (für Mitglieder des Kunst- und Kulturvereins Werl: 10 Euro) inklusive einem Begrüßungssekt und Fingerfood. Eintrittskarten sind in der VHS-Geschäftsstelle, Kirchplatz 5, in Werl erhältlich. Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon (0 29 22) 9 72 40.

ANZEIGE
Der Hof Uhlenberg in Büderich FOTO: VHS
Der Hof Uhlenberg in Büderich FOTO: VHS

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON