Drogen-Razzia der Polizei in der Ruhrgemeinde: Rauschgift bei Wickeder Dealer entdeckt

05.02.2018

WICKEDE. Bei einer Drogen-Razzia wurden Rauschgift-Fahnder der Kreispolizeibehörde Soest in der vergangenen Woche in Wickede fündig.

Nach Hinweisen von Zeugen durchsuchten Polizei-Beamte des Rauschgift-Kommissariats der Kreispolizeibehörde Soest am Donnerstag (1. Februar 2018) die Wohnung eines 35-jährigen Mannes aus Wickede. Dabei fanden die Polizisten nicht nur rund 80 Gramm Marihuana sondern auch 70 Gramm Amphetamine.

Ein Verfahren wegen des Handels mit  nicht geringen Mengen illegaler Drogen wurde eingeleitet.

Da der 35-Jährige einer geregelten Arbeit nachgeht und auch noch nicht  einschlägig verurteilt wurde, blieb ihm die Untersuchungshaft erspart. Er wird sich demnächst allerdings wegen der Straftat vor Gericht verantworten müssen.

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON