Neuer Kripo-Chef der Kreispolizeibehörde Soest: Benjamin Aufdemkamp führt Kampf gegen Kriminalität an

07.03.2018

KREIS SOEST / FRÖNDENBERG. Kriminalrat Benjamin Aufdemkamp (39) ist neuer Kripo-Chef im Kreis Soest. Der gebürtige Dortmunder ist ein „Kind des Ruhrgebiets“: Aufgewachsen und zur Schule gegangen in Dortmund sowie später dann in Schwerte und Hagen beheimatet, wohnt er mit seiner Ehefrau seit 2015 im Eigenheim in Fröndenberg im Kreis Unna.

Bevor Benjamin Aufdemkamp im Jahre 2000 seine Beamten-Laufbahn bei der Polizei in Hagen startete, absolvierte er übrigens eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann in einem Hagener Elektro-Fachmarkt, wenngleich sein Traumberuf seit Kindheitstagen schon Polizist war.

Das Interesse an dem Beruf des Polizisten hatte Aufdemkamp übrigens unter anderen durch die Fernsehserie „Der Fahnder“ mit dem westfälischen Schauspieler Klaus Wennemann (†) bekommen.

Karriere bei der Kreispolizeibehörde in Hagen gestartet

Nach anfänglicher Tätigkeit bei der Schutzpolizei in Hagen wechselte Benjamin Aufdemkamp innerhalb der Behörde im Jahre 2010 als Jugendsachbearbeiter zur Kriminalpolizei.

Mehr als ein Jahr lang war er danach zudem bei der Verkehrspolizei in Dortmund.

2011 ging es dann zum Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst.

Unter anderem war Aufdemkamp bei der Verkehrspolizei in Dortmund, beim Polizeipräsidium in Bochum und dem Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD) in Duisburg, um für seine weitere Karriere als Führungskraft möglichst viele Bereiche der polizeilichen Arbeit kennen zu lernen.

Master-Studium an der Deutschen Hochschule der Polizei

Mit einem Vollzeitstudium an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster-Hiltrup beendete Benjamin Aufdemkamp mit einem Master-Abschluß den Aufstieg.

Danach wechselte der Ruhrgebietler in das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP) der Polizei NRW nach Selm-Bork und leitete dort die Führungsfortbildung des gehobenen Polizeivollzugsdienstes.

Seit 7. Februar 2018 als Leiter der Direktion Kriminalität in Soest

Zum 7. Februar 2018 wechselte Benjamin Aufdemkamp dann von dort als Leiter der Direktion Kriminalität zur Kreispolizeibehörde Soest. Hier ist er Chef von rund hundert Kriminalbeamten im gesamten Landkreis.

Als „Direktionsleiter Kriminalität“ zeichnet Benjamin Aufdemkamp für vier zentrale Kriminalkommissariate (I-IV) in Soest sowie drei weitere in Werl (V) und Lippstadt (VI, VII) verantwortlich.

Das Kriminalkommissariat I bearbeitet Brandstiftungen, Rotlicht-Milieu, Sexual-Delikte, Todesfälle sowie Kriminal-Prävention. Das Kommissariat II ist für Erkennungsdienst, besondere Raubdelikte und Wirtschaftskriminalität sowie IT-Ermittlungen zuständig. Und das Kommissariat III kümmert sich um Betäubungsmittel-Delikte (illegale Drogen) und dient zudem als Kriminalwache.

Die anderen Kommissariate beschäftigen sich mit der örtlich anfallenden Kriminalität, die nicht in den zentralen Kommissariaten bearbeitet werden.

Vermutlich noch nicht die letzte Station in der Karrier

Aufgrund seines noch relativ jungen Lebensalters für den Führungsstab bliebe Soest wahrscheinlich auch noch nicht seine letzte Station auf der beruflichen Karriereleiter, gab Aufdemkamp am heutigen Mittwoch (7. März 2018) auf Nachfrage im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ an.

Kampf gegen Cyber-Kriminalität: Aufdemkamp will Direktion in das digitale Zeitalter führen

In den nächsten Jahren wolle er seine neue Direktion aber erst einmal ins digitale Zeitalter mit seinen technischen Herausforderungen führen und die Bekämpfung der klassischen Kriminalitätsfelder dabei mit seinen Kollegen weiter beackern.

Denn neben Phänomenen wie dem Wohnungseinbruchsdiebstahl müsse die Polizei die Cyber-Kriminalität in einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft besonders in den Fokus nehmen.

Zudem sieht Aufdemkamp im Kampf gegen die Kriminalität gegenüber Senioren eine wichtige Aufgabe. Denn der demografische Wandel sorge für eine zunehmend alternde Bevölkerung. – Aus leidvoller Erfahrung in seiner eigenen Familie kenne er das Problem persönlich.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Kriminalrat Benjamin Aufdemkamp (39) ist neuer Kripo-Chef im Kreis Soest. Der gebürtige Dortmunder ist ein „Kind des Ruhrgebiets“ und wohnt heute in Fröndenberg im Kreis Unna. FOTO: ANDREAS DUNKER
Kriminalrat Benjamin Aufdemkamp (39) ist neuer Kripo-Chef im Kreis Soest. Der gebürtige Dortmunder ist ein „Kind des Ruhrgebiets“ und wohnt heute in Fröndenberg im Kreis Unna. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Ratssitzung

    Di, 25.09.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 25. September 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 27.09.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 27 September 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Musikverein Echthausen: Musikfest

    Sa, 29.09.2018

    „Musikfest“ (18. Geburtstag) des Musikvereins Echthausen am Samstag, 29. September 2018, ab 19.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Saisonende und Abgabe der Fahrtenbücher des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    So, 30.09.2018

    Saisonende und Abgabe der Fahrtenbücher des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) am 30. September 2018.

  • SGV Echthausen: „Mehrtageswanderung“

    So, 30.09.2018

    „Mehrtageswanderung“ des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, vom 30. September bis zum 3. Oktober 2018

  • „Tag der Deutschen Einheit“

    Mi, 03.10.2018

    „Tag der Deutschen Einheit“ am Mittwoch, 3. Oktober 2018

  • Vereinsring Echthausen: Öffentliche Versammlung

    Do, 04.10.2018

    Öffentliche Versammlung des Vereinsrings Echthausen zwecks Absprache der örtlichen Termine für den Veranstaltungskalender 2019 am Donnerstag, 4. Oktober 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte an der Ruhrstraße in Echthausen.

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Sa, 06.10.2018

    Live-Musik mit Johnny Blaine am Samstag, 6. Oktober 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Erntedankfest

    So, 07.10.2018

    Erntedankfest am Sonntag, 7. Oktober 2018

  • Reparatur-Café

    Mo, 08.10.2018

    Reparatur-Café des Seniorenforums Wickede (Ruhr) am Montag, 8. Oktober 2018, von 16.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 11.10.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 11 Oktober 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • SGV Echthausen: Exkursion

    Fr, 12.10.2018

    Exkursion des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Freitag, 12. Oktober 2018

  • Mitgliederversammlung des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 12.10.2018

    Mitgliederversammlung des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) am Freitag, 12. Oktober 2018, um 20 Uhr im Bootshaus an der Ruhr.

  • 2. Arbeitseinsatz des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Sa, 13.10.2018

    2. Arbeitseinsatz des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) am Samstag, 13. Oktober 2018

  • „Abangeln“ des Angelsportvereins (ASV) „Ruhrtal“

    Sa, 13.10.2018

    „Abangeln“ zum Ende der diesjährigen Angel-Saison der aktiven Mitglieder des Angelsportvereins (ASV) „Ruhrtal“ am Samstag, 13. Oktober 2018, um 15 Uhr am Anglerheim in Wickede.

  • Senioren-Nachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    So, 14.10.2018

    Senioren-Nachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Sonntag, 14. Oktober 2018, um 17 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (alle zwei Jahre für Vereinsmitglieder im Alter ab 60 Jahren sowie deren Ehegatten und die Witwen bereits verstorbener Mitglieder

  • Beginn der Herbstferien

    Mo, 15.10.2018

    Beginn der Herbstferien am Montag, 15. Oktober 2018.

  • Celloherbst am Hellweg

    Do, 18.10.2018

    „Celloherbst am Hellweg“: Unter dem Motto „Durch Europa nach Paris – eine musikalische Reise auf 48 schwingenden Saiten“ gastiert das 12-köpfige Hellweg-Cello-Ensemble am Donnerstag, 18. Oktober 2018, um 19.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Antonius in Wickede. Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 14 Euro (ermäßigt: 10 Euro) im Rathaus, in der „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) sowie in der Sparkasse SoestWerl erhältlich.

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Sa, 20.10.2018

    Live-Musik mit Susan Keen am Samstag, 20. Oktober 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 25.10.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 25 Oktober 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

BUTTON