Allzeit-Tief bei Anmeldezahlen für den fünften Jahrgang 2018/2019

Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr): Statements der politischen Fraktionen zur desaströsen Situation

18.03.2018

WICKEDE (RUHR). Zum Allzeit-Tief bei den Neu-Anmeldungen für den kommenden fünften Jahrgang der örtlichen Sekundarschule hat „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ die Parteien im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) um Stellungnahmen gebeten.

CDU-Chef Thomas Fabri erklärte dazu kurz: „Wir haben eine der modernsten Schulen der Region, daher müssen wir jetzt prüfen, warum sich trotzdem nicht mehr Schüler für diese entschieden haben.“

SPD verlangt „gnadenlose Analyse“

Norbert Spieth als schulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion betonte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“, dass der mangelnde Zuspruch für die Sekundarschule angesichts der relativ großen Zahl an Viertklässlern an den beiden Wickeder Grunschulen „bedauerlich und enttäuschend“ sei. Es müsse eine „gnadenlose Analyse“ geben, warum so viele Wickeder Eltern ihre Kinder lieber an auswärtigen weiterführenden Schulen angemeldet hätten. An den vorhandenen Räumlichkeiten und der Ausstattung durch die Kommune als Schulträger könne es jedenfalls nicht liegen. Da könne man wirklich nicht mehr machen.

Das Problem müsse man schnellstens aufarbeiten und dabei alle Fakten auf den Tisch legen, so Spieth.

Interessant sei auch, welches Ergebnis der Abschlussjahrgang in diesem Sommer erbringe.

FDP fordert „runden Tisch“ zur Problematik

FDP-Chefin Christa Lenz zeigte sich ebenfalls von den absolut niedrigen Anmeldzahlen der Sekundarschule „überrascht“ und bedauerte die Situation. Weiter erklärte sie: „Auch ich halte es für dringend erforderlich, dass sich baldigst alle zuständigen Gremien an einen ,runden Tisch‘ setzen, um nach Gründen für die enttäuschende Anmeldezahl zu suchen.“

Bürgergemeinschaft bezieht ausführlich und kritisch Stellung

Ausführlich schriftlich Stellung zu dem Thema bezog Thomas Schäfer als Vorsitzender und  Fraktionssprecher der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede (Ruhr):

„Zu unserem Bedauern ist unsere Anfang 2014 im Rahmen der Haushaltseinbringung geäußerte Skepsis hinsichtlich der Entwicklung der Schüler-Zahlen der Sekundarschule in vollem Umfang eingetroffen. Gleiches gilt für die Baukosten-Schätzung, die mit den heute bekannten acht Millionen Euro die damaligen Annahmen von 5,6 Millionen Euro sehr deutlich überschritten hat.

Ohne einer weitergehenden Analyse zu den Ursachen durch die Verwaltung und entsprechenden Schulgremien vorgreifen zu wollen, möchten wir – damals wie heute – anmerken, dass wir strukturelle Probleme dahingehend sehen, dass zum einen Wickede als Standort einer weiterführenden Schule keine so eindeutige Historie hat, die den heutigen Ansprüchen der Eltern nach der höchstmöglichen Schulbildung für ihre Kinder Rechnung tragen kann, und zum anderen die Menge der örtlichen Grundschulabgänger mit unter 100 Kindern pro Jahrgang als Basis zu gering ist.

Die Sichtweise auf diese beiden Grundprobleme ist in den Anfangsjahren 2013 und 2014 mit erheblichen Anzahlen von Schülern aus Voßwinkel ,verkleistert‘ worden und hat gleichzeitig die Kommune in einen Zugzwang gebracht, dessen Dynamik trotz unserer geäußerten Bedenken anscheinend nicht mehr aufzuhalten war.

Hinzu kommt, dass andere Fraktionen in dem bloßen Vorhandensein einer weiterführenden Schule vor Ort eine zwingende Notwendigkeit sahen, die wir nicht im selben Maße teilen.

Es ist jetzt an der Verwaltung und den Schulgremien herauszufinden, ob und wie eine Trendumkehr zu schaffen ist. Auch die entstehenden finanziellen Auswirkungen dürfen bei einer solchen Analyse nicht außen vor bleiben.

An einem Punkt liegt es jedenfalls nicht: An der seitdem geschaffenen baulichen Infrastruktur, angesichts derer manches altehrwürdige Gymnasium an anderer Stelle wohl neidvoll nach Wickede blicken dürfte.“

Anders als alle anderen Fraktionen im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) hatte sich die BG-Fraktion schon immer kritischer mit dem Thema „Sekundarschule“ auseinandergesetzt.

„Bündnis 90 / Die Grünen“ äußern sich nicht zum Thema

Von Lothar Kemmerzell von der Fraktion „Bündnis 90 / Die Grünen“ kam – wie gewohnt – übrigens keine Stellungnahme zu dem kommunalpolitisch gravierenden Problem. Bekanntlich verschließt sich die Partei gerne dem üblichen demokratischen Diskurs in Form von Stellungnahmen gegenüber kritischen Medien.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Thomas Fabri (CDU) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Thomas Fabri (CDU) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Norbert Spieth (SPD) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Norbert Spieth (SPD) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Christa Lenz (FDP) ARCHIVFOTO: PRIVAT
Christa Lenz (FDP) ARCHIVFOTO: PRIVAT
Thomas Schäfer (BG) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Thomas Schäfer (BG) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Lothar Kemmerzell (Grüne): Gab mal wieder keine Stellungnahme ab … ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Lothar Kemmerzell (Grüne): Gab mal wieder keine Stellungnahme ab … ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Gasthaus Schulte: 120-Jahr-Feier

    Sa, 28.07.2018

    120-Jahr-Feier des Gasthauses Schulte am Samstag, 28. Juli 2018, um 18.00 Uhr

  • SGV Echthausen: Zwei-Tages-Wanderung

    Sa, 04.08.2018

    Zwei-Tages-Wanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) Echthausen am 4./5. August 2018 (Samstag und Sonntag)

  • Kleingärtnerverein: Sommerfest

    Sa, 04.08.2018

    Sommerfest des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“ am Samstag, 4. August 2018, ab 12 Uhr in der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen.

  • „Offenen Gärten im Ruhrbogen“

    So, 12.08.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt am Sonntag, 12. August 2018, zwischen 11 und 18 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

  • Reparatur-Café

    Mo, 13.08.2018

    Reparatur-Café des Seniorenforums Wickede (Ruhr) am Montag, 13. August 2018, von 16.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Maria Himmelfahrt

    Mi, 15.08.2018

    Maria Himmelfahrt am Mittwoch, 15. August 2018

  • Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Sa, 18.08.2018

    Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Samstag, 18. August bis zum Sonntag, 19. August 2018.

  • Verband Wohneigentum: Tagesfahrt

    Sa, 18.08.2018

    Tagesfahrt des Verbandes Wohneigentum, Siedlergemeinschaft Echthausen, am Samstag, 18. August 2018

  • Muslimisches Opferfest

    Di, 21.08.2018

    Muslimisches Opferfest vom 21. bis zum 25. August 2018 (Dienstag-Samtag)

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 22.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 22. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 23.08.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 23 August 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 24.08.2018

    Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 24. August bis zum Sonntag, 26. August 2018.

  • Der etwas andere Gottesdienst

    So, 26.08.2018

    Der etwas andere Gottesdienst der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz: „Waldgottesdienst“ am Sonntag, 26. August 2018, um 10.00 Uhr am „Heilig Geist“ („Zu den fünf Buchen“) im Echthausener Wald – Start der Wandergruppe um 9.00 Uhr von der Sankt-Vinzenz-Kirche (nur bei gutem Wetter)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ende der Sommerferien

    Di, 28.08.2018

    Ende der Sommerferien am Dienstag, 28. August 2018.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. August 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 31.08.2018

    Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 31. April bis zum Sonntag, 2. September 2018.

  • Meteorologischer Herbstanfang

    Sa, 01.09.2018

    Meteorologischer Herbstanfang am Samstag, 1. September 2018

  • TuS Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 01.09.2018

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 1. September 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 07.09.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 7. September 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

BUTTON