Volkshochschule · Bild-Vortrag · Karl-Wilhelm Specht

„Deutschlandreise – Von Helgoland zum Alpenrand“

23.04.2018

WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Deutschlandreise – Von Helgoland zum Alpenrand“ lautet das Thema eines Bild-Vortrages von Karl-Wilhelm Specht am Montag, 23. April 2018, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede – Veranstalter ist die Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense. (Der Termin wurde verlegt!)

In der Vorankündigung der Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense heißt es zu der Veranstaltung: „Mit den roten Felsen der Hochseeinsel Helgoland beginnt diese Bilderreise durch bekannte und weniger bekannte Regionen Deutschlands, die überall mit den unterschiedlichsten Besonderheiten aufwarten: Die natur belassenen Bereiche der Nordsee-Inseln in Nord- und Ostfriesland, die eindrucksvollen Kulissen der Städte entlang der Unterelbe, das unbekannte Wendland und die wunderschönen Motive in der Lüneburger Heide. Von der Weserrenaissance ist die Rede und von der Varus-Schlacht im Teutoburger Wald, von vulkanisch geprägten Landschaften in der Eifel bis zu Großstadt-Impressionen in Frankfurt am Main. Die zauberhaften mittelalterlich geprägten Städtchen in Mainfranken, in der Fränkischen Schweiz und in Oberschwaben und berühmte Bauten vor den bayerischen Alpen sind Schauplätze historisch begründeter Aktivitäten menschlichen Tuns. Und nicht zuletzt faszinieren die oft kleinen, beschaulichen Schöpfungen der Natur bei unseren Erkundungen, und einige unerwartete Bilderfolgen werden den Betrachter immer wieder überraschen.“

Der Eintrittspreis für den gut zweistündigen Vortrag kostet 5 Euro und ist an der Abendkasse zu entrichten.

ANZEIGE
FOTO: PR
FOTO: PR

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON