25-jähriges Arbeitsjubiläum im öffentlichen Dienst

Wickeder Thomas Schäckel von Landrätin geehrt

24.04.2018

WICKEDE / KREIS SOEST. Zum Dienstjubiläum hat Landrätin Eva Irrgang (CDU) jetzt Thomas Schäckel aus Wickede gratuliet, der seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst arbeitet.

Der Wickeder Thomas Schäckel studierte nach dem Abitur am Städtischen Marien-Gymnasium in Werl von 1983 bis 1992 Bauingenieurwesen an der Fachhochschule in Bochum.

Seinen Vorbereitungsdienst für den gehobenen bautechnischen Verwaltungsdienst absolvierte er von 1992 bis 1993 bei der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes in Bonn.

Im März 1993 erfolgte dann die Einstellung als technischer Angestellter im Tiefbauamt der Kreisverwaltung in Soest. Seit Mitte 2017 ist er dort Leiter der Abteilung Straßenwesen.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Der Wickeder Thomas Schäckel ist Abteilungsleiter Straßenwesen bei der Kreisverwaltung Soest und seit nunmehr 25 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. FOTO: KREIS SOEST / THOMAS WEINSTOCK
Der Wickeder Thomas Schäckel ist Abteilungsleiter Straßenwesen bei der Kreisverwaltung Soest und seit nunmehr 25 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. FOTO: KREIS SOEST / THOMAS WEINSTOCK

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON