CDU und türkischer Kulturverein

Geldübergabe zur Anschaffung eines Defibrilators für die Sekundarschule Wickede (Ruhr)

27.04.2018

WICKEDE (RUHR). "Defibrillatoren können Leben retten. Im Fall eines plötzlichen Herzstillstands sind auch medizinische Laien in der Lage, unverzüglich die nötige Hilfe zu leisten und damit Dauerschäden oder gar den Tod zu vermeiden", erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Freitag (27. April 2018) gegenüber "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Deshalb seien entsprechende Geräte überall dort sinnvoll, wo sich Menschen treffen.

Dies nahm die CDU Wickede (Ruhr) im vergangenen Jahr 2017 zum Anlass eine Spendensammlung durchzuführen, um mit noch mehr Standorten das Defibrilatoren-Netzwerk in der Ruhrgemeinde engmaschiger zu machen. So sammelten die Christdemokraten unter anderem auch beim Startschuss zur traditionellen jährlichen  CDU-Radtour einen Betrag von 750 Euro. Rund die Hälfte des Betrages (333 Euro) trug dazu der türkische Kulturverein bei.

Übergabe der Geldspende an Wickedes Bürgermeister

Der Wickeder CDU-Vorsitzende Thomas Fabri und Vertreter des türkischen Kulturvereins übergaben deshalb jetzt gemeinsam das Geld an Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU), damit dieser es in die Anschaffung eines Defibrilators für die kommunale Sekundarschule im Hövel investiert.

Von der türkischstämmigen Seite waren Cemil Altinisık, Ugur Ayverdi, Bünyamin Balaban und Fuat Oguz bei dem Treffen im Rathaus mit von der Partie.

Türkisches Kulturfest am 10. Mai an der Gerken-Sporthalle

Zugleich sprachen die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins eine herzliche Einladung zum nächsten türkischen Kulturfest aus, welches am 10. Mai 2018 (Christi Himmelfahrt / Vatertag) auf dem Platz neben der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede stattfindet. Dabei soll es neben türkischen Speisen und Getränken auch wieder ein buntes kulturelles Programm zur Unterhaltung der Besucher geben. Das Fest richtet sich übrigens ausdrücklich an alle Bürger der Gemeinde.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Geldübergabe an die Gemeinde Wickede (Ruhr) zur Anschaffung eines Defibrilators in der kommunalen Sekundarschule (von links): Ugur Ayverdi, Thomas Fabri, Fuat Oguz, Dr. Martin Michalzik (CDU), Bünyamin Balaban und Cemil Altinisık. FOTO: GEMEINDE WICKEDE (RUHR)
Geldübergabe an die Gemeinde Wickede (Ruhr) zur Anschaffung eines Defibrilators in der kommunalen Sekundarschule (von links): Ugur Ayverdi, Thomas Fabri, Fuat Oguz, Dr. Martin Michalzik (CDU), Bünyamin Balaban und Cemil Altinisık. FOTO: GEMEINDE WICKEDE (RUHR)

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON