Polizei – Kriminalität

Einbruch in Büro: Bargeld aus Geschäftsräumen geklaut

02.05.2018

WICKEDE. Nicht nur die Großbäckerei Hoberg (wir berichteten) sondern auch das Cirkel-Kalksandsteinwerk wurde über den 1.-Mai-Feiertag von Einbrechern und Dieben heimgesucht.

Wie die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Mittwochnachmittag (2. Mai 2018) mitteilte, hebelten bislang unbekannte Straftäter in der Zeit zwischen dem vergangenen Montag um 16.20 Uhr und dem heutigen Mittwochmorgen um 6.30 Uhr ein Fenster zum Bürogebäude eines Kalksandsteinwerkes im Gewerbegebiet Westerhaar auf.

In den Räumen öffneten die Täter – offenbar auf der Suche nach Bargeld und Wertsachen – gewaltsam Schränke und Schubladen.

Polizei-Pressesprecher Frank Meiske: "Nach ersten Feststellungen wurde aus einer Metallkassette eine noch unbekannte Menge Bargeld gestohlen."

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, um Kontaktaufnahme mit der Wache in Werl unter der Telefonnummer (0 29 22) 9 10 00.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON