Bürgermeister nimmt Stellung zu Kiosk-Öffnungszeiten und Kosten

Bereits mehr als 60.000 Besucher im Freibad

27.07.2018

WICKEDE (RUHR). Das kommunale Freibad hat auf Grund der heißen Außentemperaturen auch am heutigen Freitag, 27. Juli 2018, bis 21 Uhr geöffnet. Darauf weist die Gemeinde Wickede (Ruhr) hin. – In dieser Saison registrierte das Bad auf Grund des schönen Sommerwetters bereits weit mehr als 60.000 Besucher.

Guten Zuspruch findet in diesen besucherstarken Tagen auch der von der Kommune verpachtete und von der Familie Straede gewerblich betriebene Freibad-Kiosk. Dass sich manche Gäste für das kleine Geschäft noch längere Öffnungszeiten wünschen, ist Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und dem Freibad-Team dabei inzwischen durchaus zu Ohren gekommen.

Frühere Öffnungszeiten durch Rentner-Ehepaar sind kein Maßstab

Michalzik machte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Freitag (27. Juli 2018) aber deutlich, dass man die ausgedehnten Öffnungszeiten des früheren Betreibers – eines Rentner-Ehepaars – aber nicht als Maßstab für die jetzige Situation eines Betreibers mit angestelltem Personal nehmen dürfe.

Als Bürgermeister sei er der Familie Strade sehr dankbar, dass sie seit 2017 bereit sei, neben ihrem Eiscafé in der Wickeder Ortsmitte auch noch den Kiosk im Freibad mitzuführen. „Ohne diesen Einsatz gäbe es wahrscheinlich gar keine gastronomische Versorgung im Freibad, denn Interessenten, die erfahren und verlässlich sind, sind denkbar selten“, so Michalzik.

Umsatz des Kiosks stark vom Wetter abhängig

Da der Umsatz des Kiosks sehr stark vom Wetter abhängig sei, könnten die Betreiber kaum beim Personaleinsatz und Materialeinkauf vorausschauend planen. Deshalb werde der Kiosk häufig nur zwischen den gut frequentierten Mittags- bis Abendstunden geöffnet und bliebe bei kühleren Außentemperaturen teilweise ganz geschlossen. – Aktuell würden Öffnungszeiten zwischen 12 und 20 Uhr angestrebt.

Eltern müssen sich um Versorgung ihrer Kinder selbst kümmern

Ansonsten müssten Freibad-Gäste ihre eigene Verpflegung inklusive Getränke mitbringen. Bei Kindern und Jugendlichen läge ihm an diesen heißen Tagen am Herzen, dass deren Eltern sich im Vorfeld darum kümmern, dass ihr Nachwuchs versorgt sei und diese sich nicht auf den Freibad-Kiosk verließen, so der Bürgermeister.

Örtliches Freibad wichtig für regionales Freizeitangebot

Insgesamt freue er sich über den großen Zuspruch – auch vieler auswärtiger Gäste – in Bezug auf das kommunale Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr), betonte Michalzik. „Mit unserem Freibad und seinem bewährten Team erfüllt unserer Ort eine wichtige Rolle für das regionale Freizeitangebot – und dies in einer Zeit, in der deutschlandweit rund 80 Freibäder pro Jahr aufgegeben werden!“

Trotz hoher Besucherzahlen weiterhin ein erheblicher Zuschussbetrieb

Trotz der hohen Besucherzahlen bliebe das Wickeder Freibad auch 2018 ein gewaltiger Zuschussbetrieb für die Kommune. Pro Öffnungstag zahle die Gemeinde – trotz der Einnahmen durch Eintrittspreise und so weiter – einen Zuschuss von mindestens 2.000 Euro aus Steuermitteln. Der Badbesuch einzelner Nutzer sowie Gruppen würde also stark von der Allgemeinheit finanziell subventioniert. Nur dadurch seien die bislang sehr günstigen Eintrittspreise möglich.

Freundliches Kassen-Personal trägt zum guten Image bei

Zum positiven Gesamteindruck der kommunalen Freizeiteinrichtung trage sicher auch bei, dass es eine mit freundlichen Mitarbeiterinnen besetzte Kasse statt günstigerer Automaten im Wickeder Freibad gebe, bemerkte der Verwaltungschef am Rande.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Der Kiosk mit dem kleinen Gastronomiebetrieb im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Der Kiosk mit dem kleinen Gastronomiebetrieb im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • TuS Echthausen: Weihnachtsbaumverkauf

    Sa, 15.12.2018

    Weihnachtsbaumverkauf des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) und der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag, 15. Dezember 2018, um 10.00 Uhr an der Tribüne am Sportplatz in Echthausen.

  • Dritter Adventssonntag

    So, 16.12.2018

    Dritter Adventssonntag am Sonntag, 16. Dezember 2018

  • „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ in Ense

    So, 16.12.2018

    Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ in Ense-Hünningen am 3. Adventssonntag, 16. Dezember 2018, ab 16.00 Uhr, Veranstalter: Initiativkreis Ense e.V.

  • 33. Adventskonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ense-Bremen

    So, 16.12.2018

    33. Adventskonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ense-Bremen am Sonntag, 16. Dezember 2018, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Veranstalter ist die Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Adventskonzert

    So, 16.12.2018

    Adventskonzert der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 16. Dezember 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Adventssingen: „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ab 15 Uhr zum Adventssingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem adventlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Advents- und Weihnachtslieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um die Winterzeit. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Adventsnachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen…“ Adventsnachmittag mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Kalendarischer Winteranfang

    Fr, 21.12.2018

    Kalendarischer Winteranfang / Wintersonnenwende am Freitag, 21. Dezember 2018

  • Beginn der Weihnachtsferien

    Fr, 21.12.2018

    Beginn der Weihnachtsferien am Freitag 21. Dezember 2018.

  • Musikverein Echthausen: Musikalische Darbietung

    Sa, 22.12.2018

    Musikalische Darbietung des Musikvereins Echthausen am Samstag, 22. Dezember 2018, in Echthausen.

  • Vierter Adventssonntag

    So, 23.12.2018

    Vierter Adventssonntag am Sonntag, 23. Dezember 2018

  • Heiligabend

    Mo, 24.12.2018

    Heiligabend am Montag, 24. Dezember 2018

  • Erster Weihnachtsfeiertag

    Di, 25.12.2018

    Erster Weihnachtsfeiertag am Dienstag, 25. Dezember 2018.

  • Zweiter Weihnachtsfeiertag

    Mi, 26.12.2018

    Zweiter Weihnachtsfeiertag am Mittwoch, 26. Dezember 2018.

  • Silvester

    Mo, 31.12.2018

    Silvester am Montag, 31. Dezember 2018

  • Neujahr

    Di, 01.01.2019

    Neujahr am Dienstag, 1. Januar 2019

  • 1. Januar 2019: Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk

    Di, 01.01.2019

    1. Januar 2019: Die Polizei mahnt auch nach dem Jahreswechsel ausdrücklich zur Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk. Insbesondere Feuerwerkskörper, die nicht oder nicht vollständig gezündet haben, sollten nicht erneut genutzt werden. „Behalten Sie Ihre Kinder im Auge und weisen Sie sie auf die möglichen Gefahren hin“, heißt es seitens der Polizei.

  • Ende der Weihnachtsferien

    Fr, 04.01.2019

    Ende der Weihnachtsferien am Freitag, 4. Januar 2019.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: Blues-Band „Cheap Tequila“

    Fr, 11.01.2019

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit Dortmunds ältester Blues-Band „Cheap Tequila“ am Freitag, 11. Januar 2019, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

BUTTON