Technische Hilfe und automatische Brandmeldeanlage

Zwei Feuerwehr-Einsätze in Wickede

03.08.2018

WICKEDE. Zu gleich zwei Einsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Freitagmittag (3. August 2018) gerufen.

Bei dem ersten Einsatz an der Straße "Am Hövelwald" sollten die Wehrleute mit ihrer Drehleiter eigentlich eine Katze vom Dach eines Mehrfamilienhauses bergen, da das Tier seit Stunden nicht aus der luftigen Höhe herunter gekommen war. Angesichts der Rettungskräfte sei der Vierbeiner aber schließlich doch selbstständig wieder vom Gebäude geklettert, berichtete Einsatzleiter Marc Ptacek im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Das Tier sei anschließend an seinen Besitzer übergeben worden.

Die zweiter Alarmierung der Wickeder Wehr wurde durch eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) auf dem Gelände der Firma "Wickeder Westfalenstahl" an der Hauptstraße ausgelöst. Ausgelöst worden war die BMA durch Wartungsarbeiten. Ein Brand musste von den Feuerwehrleuten vor Ort nicht bekämpft werden.

Zu den beiden Einsätzen rückten jeweils zirka ein Dutzend ehrenamtliche Helfer aus.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Löschzugführer Marc Ptacek leitete die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Löschzugführer Marc Ptacek leitete die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON