Brandmeldeanlage und technische Hilfe

Feuerwehr am frühen Freitagmorgen bereits zweimal im Einsatz

24.08.2018

WICKEDE. Gleich zweimal musste die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen frühen Freitagmorgen (24. August 2018) ausrücken.

Gegen 5.25 Uhr löste eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) in der Firma "Wickeder Profile Walzwerk" (WPW) an der Erlenstraße in Wickede einen Alarm aus.

Wie sich nach dem Eintreffen der Feuerwehr und der Kontrolle durch einen Erkundungstrupps unter Leitung von Sascha Seidel herausstellte, gab es jedoch kein Feuer in dem Betrieb. Ein Grund für den Fehlalarm war nicht erkennbar.

Um 7.11 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle des Kreises Soest die Wickeder Feuerwehr dann erneut. Diesmal ging es um einen abgebrochenen Ast eines Baumes, der auf der Hauptstraße lag und eine Gefahr für den Autoverkehr darstellte.

Als die Feuerwehrleute unter Leitung von Manfred Ptacek an der Einsatzstelle eintrafen, war das Hindernis allerdings schon beseitigt.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Die Feuerwehr beim Einsatz an der Erlenstraße in Wickede HANDYFOTO: ANDREAS DUNKER
Die Feuerwehr beim Einsatz an der Erlenstraße in Wickede HANDYFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON