Sekundarschule Wickede (Ruhr) ist am Glasfaser-Netz

Tiefbauarbeiten, Leerrohre und Glasfasern ziehen sich über zig Kilometer durch die Gemeinde

07.09.2018

WICKEDE (RUHR). Eine Datenübertragungsrate mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Up- und Download steht nunmehr der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) zur Verfügung. Denn die kommunale Bildungseinrichtung im Hövel ist seit dem letzten Freitag (31. August 2018) per Glasfaser-Leitung mit dem weltweiten Internet verbunden. Damit ist sie der erste aktive Kunde von Deutsche Glasfaser in der Ruhrgemeinde.

Am heutigen Freitag (7. September 2018) erfolgte nun die offizielle Übergabe des Netzabschlusspunktes (NT) durch den örtlichen Bauleiter Jürgen Kühn von Deutsche Glasfaser (DG) an Vertreter von Gemeinde und Schule. Vom „NT“ aus steht Netzwerkroutern und Endgeräten der Zugang zum schnellen Breitbandnetz offen.

Mit dabei war auch Stefan Heisterkamp vom beauftragten Generalbauunternehmen, der für die Tiefbaumaßnahmen in Wickede und Wiehagen verantwortlich zeichnet und eine Bilanz zog.

Netzwerk-Arbeiten in der Schule dauern noch zwei Wochen

Während man die Funktionsfähigkeit des schnellen Internets in der Schule am heutigen Freitag nur mit einem Notebook testete, soll das gesamte Netzwerk der Bildungseinrichtung im Hövel innerhalb der nächsten zwei Wochen erst noch für die Kommunikation über den Glasfaser-Anschluss ertüchtigt werden, hieß es.

Vor allem bei zeitgleicher Nutzung des Internets durch viele Schüler und Lehrer sowie Transfers von großen Datenmengen beispielsweise beim Download von Filmen käme der schnelle Internet-Zugang via Glasfaser zur Geltung, erklärte Schulleiter Peter Zarnitz im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Zwei von drei Hauptverteiler-Stationen bereits in Betrieb

Von den drei „POP’s“ (Point of Presence) in Wickede seien bereits zwei betriebsbereit, erklärte DG-Bauleiter Jürgen Kühn. Dabei handele es sich um die begehbaren Hauptverteiler-Stationen auf dem Gelände der kommunalen Gerken-Sporthalle an der Hövelstraße und an der Fichtenstraße. Der dritte und kompaktere „POP“ an der Fröndenberger Straße sei noch nicht aktiviert.

Von den insgesamt 94 unterirdischen Unterverteilungen – sogenannten „Distribution Points“ – in Wickede und Wiehagen sowie Schlückingen seien inzwischen 54 ins Erdreich eingesetzt, ergänzte Tiefbau-Leiter Stefan Heisterkamp vom beauftragten Generalbauunternehmen.

Gesamtlänge von mehr als 90 Kilometern mit Glasfaser-Leitungen

Bislang seien Tiefbauarbeiten über eine Strecke von knapp 27 Kilometern in Gehwegen und Straßen erfolgt. Zuvor habe man bereits eine sechs Kilometer lange Zuleitung von der Autobahn 44 über Schlückingen nach Wiehagen und Wickede verlegt. Außerdem seien für die Hausanschlüsse noch Erdbohrungen in einer Gesamtlänge von knapp zehn Kilometern erledigt worden, so Heisterkamp. Und bis zum Jahresende müssten aber noch weitere Tiefbauarbeiten mit einer Gesamtlänge von knapp 19 Kilometern durchgeführt werden.

In die Leerrohre seien bereits auf einer Strecke von 20,5 Kilometern die notwendigen Glasfaser-Leitungen „eingeblasen“ worden. Bis zum Abschluss des Projektes müssten aber noch weitere Glasfasern mit einer Gesamtlänge von 72,5 Kilometer hinzugefügt werden.

Rund 60 Leute arbeiten am neuen Glasfaser-Netz für Wickede und Wiehagen

Neben sechs Tiefbau-Kolonnen seien derzeit noch zwei Asphaltierungskolonnen sowie jeweils eine Gruppe zum Spleißen und Einblasen der Glasfaser-Leitungen im Gemeindegebiet beschäftigt, so die verantwortlichen Bauleiter. Insgesamt seien aktuell mehr als 60 Mitarbeiter direkt vor Ort in der Ruhrgemeinde tätig.

Bis Weihnachten diesen Jahres sollen die Erdarbeiten abgeschlossen sein. Die Aktivierung weiterer Glasfaser-Anschlüsse rund um Hövel- und Fichtenstraße in Wickede sollen in den nächsten Tagen beginnen.

Bezüglich der Querung der Ruhr mit einer Glasfaser-Leitung nach Echthausen gibt es übrigens noch keinen neuen Stand, erklärte DG-Projektleiter Peter König am heutigen Freitag auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Bauleiter Jürgen Kühn (links) von Deutsche Glasfaser und Stefan Heisterkamp (rechts) vom beauftragten Generalbauunternehmen für Wickede und Echthausen vor einem Übersichtsplan mit fertigen Strecken (grün) FOTO: ANDREAS DUNKER
Bauleiter Jürgen Kühn (links) von Deutsche Glasfaser und Stefan Heisterkamp (rechts) vom beauftragten Generalbauunternehmen für Wickede und Echthausen vor einem Übersichtsplan mit fertigen Strecken (grün) FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Heimatverein: Jahreshauptversammlung

    Mi, 23.01.2019

    Jahreshauptversammlung des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 23. Januar 2019, um 19.30 im Bürgerhaus in Wickede

  • Wochenmarkt

    Do, 24.01.2019

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 24. Januar 2019 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede. - Das Senioren-Forum bietet zur Beförderung von Älteren und Gehbehinderten ein sogenannten ,,Marktbus''. Eine Anmeldung als Fahrgast kann im Bürger-Service-Büro im Rathaus erfolgen.

  • Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 26.01.2019

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 26. Januar 2019, in Echthausen

  • Mitgliederversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD)

    Sa, 26.01.2019

    Mitgliederversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Antonius Wickede (Ruhr) am Samstag, 26. Januar 2019, um 11 Uhr im Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsschwestern in Wimbern 

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 30.01.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 30. Januar 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Echthausen: Jahreshauptversammlung der KFD

    Do, 31.01.2019

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 31. Januar 2019, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“, dessen Gedenktag von der Kirche eigentlich am 3. Februar gefeiert wird. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Unterrichtsfrei in der Sekundarschule

    Do, 31.01.2019

    Die Schüler der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben auf Grund einer Lehrer-Fortbildung am Donnerstag, 31. Januar 2019, ganztätig unterrichtsfrei.

  • Wochenmarkt

    Do, 31.01.2019

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 31. Januar 2019 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede. - Das Senioren-Forum bietet zur Beförderung von Älteren und Gehbehinderten ein sogenannten ,,Marktbus''. Eine Anmeldung als Fahrgast kann im Bürger-Service-Büro im Rathaus erfolgen.

  • Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD)

    Do, 31.01.2019

    Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz Echthausen am Donnerstag, 31. Januar 2019, um 18.30 Uhr – Beginn ist mit einer „Heiligen Messe“ in der St.-Vinzenz-Kirche. Die Mitgliederversammlung findet anschließend im Pfarrheim statt. 

  • TuS Wickede: Jahreshauptversammlung

    Sa, 02.02.2019

    Jahreshauptversammlung der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) am Samstag, 2. Februar 2019, um 18 Uhr im Vereinsheim „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede

  • Echthausen: Agathafeier

    Sa, 02.02.2019

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 2. Februar 2019, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 04.02.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 4. Februar 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 05.02.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 5. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 06.02.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 6. Februar 2019, zwischen 17 und 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 06.02.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 6. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Wochenmarkt

    Do, 07.02.2019

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 7. Februar 2019 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede. - Das Senioren-Forum bietet zur Beförderung von Älteren und Gehbehinderten ein sogenannten ,,Marktbus''. Eine Anmeldung als Fahrgast kann im Bürger-Service-Büro im Rathaus erfolgen.

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 07.02.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 7. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

    Fr, 08.02.2019

    Ausgabe der Halbjahreszeugnisse am Freitag, 8. Februar 2019, an der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • Theaterstück „Dem Himmel sei Dank“

    Sa, 09.02.2019

    Theaterstück „Dem Himmel sei Dank“ der Laienschauspieler-Gruppe der Kolpingfamilie Wickede (Ruhr) am Samstag, 9. Februar 2019, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • JuLeA-Urkundenverleihung

    Di, 12.02.2019

    Ende des Kurses „JuLeA“" (Jung lehrt Alt) der Sekundarschule und des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Urkunden-Verleihung an die teilnehmenden Schüler am Dienstag, 12. Februar 2019, im „Forum“ der Sekundarschule im Hövel.

BUTTON