Feuerwehr-Einsatz

Riesige Rauchsäule in der Eisenbahnstraße

27.09.2018

WICKEDE (RUHR). Brennende Büsche an der Eisenbahnstraße 3 lösten am heutigen Donnerstag (27. September 2018) einen zweiten Lösch-Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aus. Bereits in der Nacht waren die ehrenamtlichen Helfer bereits zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Kirchstraße 21 ausgerückt (wir berichteten).

Die riesige Rauchsäule des Brandes am heutigen Spätnachmittag vor einem Mehrfamilienhaus an der Eisenbahnstraße sei weit im Ort sichtbar gewesen, berichtete Einsatzleiter und Zugführer Marc Ptacek im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Flämm-Arbeiten im gepflasterten Bereich lösten den Brand aus

Wie Hausbewohner gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärten, sei der Brand der Büsche in Folge von Flämm-Arbeiten im gepflasterten Bereich vor dem Haus entstanden. Offensichtlich sei man mit der Flamme, die eigentlich nur das Unkraut in den Fugen verbrennen sollte, zu nah an benachbarte Bodendecker gekommen, die dadurch entzündet wurden.

In kürzester Zeit weitete sich der Brand dann auch auf das Buschwerk in dem Beet aus. Ein daneben abgestellter Wohnwagen habe durch die Hitze wohl ebenfalls Schaden genommen, meinten Hausbewohner.

Feuerwehr warnt: Bäume und Büsche sind noch immer „rappeltrocken“

Der stellvertretende Wickeder Feuerwehr-Chef Sascha Seidel warnte, dass Büsche und Bäume noch immer „rappeltrocken“ seien und die Bürger deshalb Obacht geben sollten, dass sie durch ihr Handeln im Freien keinen Brand verursachten. Nach der langen Hitzeperiode dieses Sommers bestünde noch immer eine Waldbrandgefahr, da das Unterholz sehr trocken sei, so Seidel.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Feuerwehr-Einsatz an der Eisenbahnstraße 3 in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Feuerwehr-Einsatz an der Eisenbahnstraße 3 in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Kohlrabenschwarz: die abgebrannten Büsche im Vorgarten FOTO: ANDREAS DUNKER
Kohlrabenschwarz: die abgebrannten Büsche im Vorgarten FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON