Umzug von Werl nach Wickede

Sportwissenschaftler eröffnet kleines Fitness-Studio an der Hövelstraße

02.10.2018

WICKEDE. „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ (Arthur Schopenhauer) – Unter dieses Motto hat der Dortmunder Sportwissenschaftler Philipp Kamphaus (33) sein Fitness- und Gesundheitstraining gestellt. Bereits seit Anfang 2018 betreibt er an der Bahnhofstraße in Werl ein sogenanntes „Boutique-Studio“. Dabei handelt es sich um ein kleines und spezialisiertes Fitness-Studio, welches sich durch eine besondere Beratungsqualität und individuelle Betreuung vom Massenbetrieb herkömmlicher Fitness-Anbieter abgrenzt. Zum Monatswechsel ist der gebürtige Werler mit seinem Studio nun nach Wickede an die Hövelstraße umgezogen, wo er im renovierten Saal der früheren „Waldschänke“ bereits einen Trainingsparcours aufgebaut hat.

Neben individuellem Personaltraining will er dort auch Kurse für Kleingruppen anbieten. Dabei reicht sein Kundenstamm bereits jetzt weit über den Raum Werl hinaus. Denn der Sportwissenschaftler Philipp Kamphaus trainiert Leistungssportler und bietet Kurse für Krankenkassen an.

Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention- und Gesundheitsmanagement

Er selbst blickt auf eine mehr als 15-jährige Erfahrung als Trainer zurück. Studiert hat er an der Deutschen Hochschule für Prävention- und Gesundheitsmanagement in Köln. Sein Angebot reicht vom Präventions- bis zum Rehabilitationstraining sowie vom Bodyforming bis zum Muskelaufbau.

Unterstützt wird der Sportwissenschaftler künftig von einer Physiotherapeutin und einem Trainer für Laufgruppen.

Kontakt zu Wickede hat Philipp Kamphaus übrigens durch seine Freundin, die aus der Ruhrgemeinde stammt.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Der Sportwissenschaftler Philipp Kamphaus in seinem neuen Fitness-Studio im Saal der früheren "Waldschänke" an der Hövelstraße in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Sportwissenschaftler Philipp Kamphaus in seinem neuen Fitness-Studio im Saal der früheren "Waldschänke" an der Hövelstraße in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Eingang zum neuen Fitness-Studio im renovierten Saal der früheren Gaststätte "Waldschänke" an der Hövelstraße in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Eingang zum neuen Fitness-Studio im renovierten Saal der früheren Gaststätte "Waldschänke" an der Hövelstraße in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON