Cello-Herbst am Hellweg

Kleines Konzert mit zwölf Cellisten in der Kirche

02.10.2018

WICKEDE (RUHR). „Cello-Herbst am Hellweg“ – im Rahmen dieser etablierten regionalen Konzert-Reihe findet in diesem Jahr auch wieder eine Live-Darbietung mit den Streichinstrumenten in der Ruhrgemeinde statt. Am Donnerstag, 18. Oktober 2018, um 19.30 Uhr gastiert das Ensemble mit zwölf Cellisten in der katholischen Pfarrkirche St. Antonius in Wickede.

Der „Cello-Herbst“ wird seit 2010 im Zwei-Jahres- Rhythmus vom Kulturamt der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) veranstaltet.

Das Event steht dieses Mal unter dem Motto „Durch Europa nach Paris – eine musikalische Reise auf 48 schwingenden Saiten“. Leiterin des Orchesters ist Felicitas Stephan.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) und im Rathaus in Wickede sowie in den Sparkassen-Filialen SoestWerl sowie über andere Kooperationspartner des Hellweg-Ticket-Services zum Preis von 14 Euro (ermäßigt: 10 Euro) erhältlich.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
„Cello-Herbst am Hellweg“ im Jahre 2016 in der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
„Cello-Herbst am Hellweg“ im Jahre 2016 in der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON