Katholisches Familien-Zentrum feiert 10-jähriges Bestehen

„Wickede dreht durch“

05.10.2018

WICKEDE (RUHR). Ein Kinder-Mitmach-Konzert mit „herrn H“ – und „Wickede dreht durch“: Zum 10-jährigen Bestehen des katholischen Familien-Zentrums in der Ruhrgemeinde heizte der Sänger Simon Horn am heutigen Freitagnachmittag (5. Oktober 2018) rund 400 Gästen im Bürgerhaus in Wickede kräftig ein.

Eingeladen dazu hatten die dazugehörigen Kindergärten St. Antonius, St. Josef und St. Marien, die gemeinsam unter der Trägerschaft des katholischen Gemeindeverbandes Hellweg stehen.

Glückwünsche nahmen die Erzieherinnen Eva-Maria Berger, Yvonne Neuberg und Nadine Schrage zum ersten runden Geburtstag des Familien-Zentrums auch von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) sowie Fachbereichsleiterin Susanne Modler von der politischen Gemeinde entgegen.

Ansonsten sorgte „herr H“ sowohl bei den Kindergarten-Steppkes als auch ihren Geschwistern sowie deren erwachsenen Begleitern für gute Stimmung.

Zudem brachte der Moderator und Sänger auch Bewegung in den Saal. Per „Fernbedienung“ ließ Horn die Leute tanzen. Vor allem die kleinen Jungen und Mädchen hatten dabei richtig Spaß. Außerdem beteiligten sich auch die Erwachsenen an den Bewegungsübungen.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Der Sänger Simon Horn – "herr H" – brachte Bewegung in den Bürgerhaus-Saal in Wickede. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Sänger Simon Horn – "herr H" – brachte Bewegung in den Bürgerhaus-Saal in Wickede. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Erzieherinnen Nadine Schrage, Yvonne Neuberg und Eva-Maria Berger (von links) begrüßten rund 400 Gäste – Kinder und Erwachsene – zum 10-jährigen Bestehen des katholischen Familien-Zentrums im großen Saal des Bürgerhauses. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Erzieherinnen Nadine Schrage, Yvonne Neuberg und Eva-Maria Berger (von links) begrüßten rund 400 Gäste – Kinder und Erwachsene – zum 10-jährigen Bestehen des katholischen Familien-Zentrums im großen Saal des Bürgerhauses. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Erzieherinnen Nadine Schrage, Yvonne Neuberg und Eva-Maria Berger (von links) begrüßten rund 400 Gäste – Kinder und Erwachsene – zum 10-jährigen Bestehen des katholischen Familien-Zentrums im großen Saal des Bürgerhauses. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON