Brand-Alarm in Echthausen

Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz

05.11.2018

ECHTHAUSEN. Zu einem nächtlichen Feuerwehr-Einsatz kam es am heutigen Montag (5. November 2018) gegen 1 Uhr im Dorf Echthausen.

Nachdem in einem Gebäude an der Ruhrstraße heiße Asche in einen Mülleimer in einer Wohnung gefüllt worden sei, sei dieser offenbar in Brand geraten, erklärte Feuerwehr-Einsatzleiter Christopher Horn von der Löschgruppe Echthausen am heutigen Montagmorgen (5. November 2018) im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Beim Eintreffen der Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen am Brandort sei das Feuer allerdings schon aus gewesen, berichtete der stellvertretende Feuerwehrleiter Sascha Seidel ergänzend.

Insgesamt seien 17 Einsatzkräfte mit drei Feuerwehrfahrzeugen nach der Alarmierung durch die Kreisleitstelle ausgerückt, so Seidel. Diese hätten die Wohnung aber nur noch mit einer Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester überprüft. Zu einem Löscheinsatz in dem Haus sei es nicht mehr gekommen.

Neben der Feuerwehr war auch ein Streifenwagen der Polizei mit vor Ort.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON