Dritte Lampion-Fahrt des Wickeder Kanu-Clubs auf der Ruhr

Bunt beleuchtete Boote

05.11.2018

WICKEDE. Zu seiner dritten Lampion-Fahrt auf der Ruhr lädt der Wickeder Kanu-Club für Samstag, 10. November 2018, um 18 Uhr ein. Vom sogenannten „Schottwehr“ am Ruhrufer soll sich der bunt leuchtende Lindwurm mit illuminierten Kanus in der Dunkelheit den Fluß aufwärts bis zum Trommelwehr schlängeln. Dort wollen die Kanufahrer wenden und wieder flussabwärts zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Interessierte Zuschauer können die beleuchteten Boote von der Ruhrpromenade und von der Brücke aus beobachten. Die Mitglieder des Kanu-Clubs sorgen in der kalten Jahreszeit zudem für warme Getränke, die in der Nähe der Ruhrbrücke erworben werden können.

Auch andere Kanuten können mit ihren bunt illuminierten Booten an der Veranstaltung des Kanu-Clubs Wickede (KCW) auf der Ruhr teilnehmen. Dazu sollten sie sich allerdings vorher beim KCW-Vorstand anmelden.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Der Wickeder Kanut Bernhard Allary (Vordergrund) in einem bunt beleuchteten Boot sowie weitere illuminierte Paddelboote bei ihrer Lampion-Fahrt auf der Ruhr. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Der Wickeder Kanut Bernhard Allary (Vordergrund) in einem bunt beleuchteten Boot sowie weitere illuminierte Paddelboote bei ihrer Lampion-Fahrt auf der Ruhr. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Lampion-Fahrt des Wickeder Kanu-Clubs auf der Ruhr ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Lampion-Fahrt des Wickeder Kanu-Clubs auf der Ruhr ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON