Echthausen

Großer Missionsbasar der katholischen Frauengemeinschaft

15.11.2018

ECHTHAUSEN. Zum „Missionsbasar“ lädt die „Katholische Frauengemeinschaft St. Vinzenz“ (KFD) am Sonntag, 25. November 2018, zwischen 11 und 17 Uhr in die Gemeindehalle nach Echthausen ein. Seit Anfang November basteln fleißige Helferinnen der KFD-Missionsgruppe unter anderem Adventsgestecke, Türkränze und vieles andere mehr. Eine Gruppe junger Mütter hat zudem Tischdecken mit teils weihnachtlichen Motiven genäht. Des weiteren fertigen einige Männer auch Dekorationsartikel aus Holz.

KaDeWi und Eine-Welt-Gruppe aus Wickede helfen

Unterstützt wird die Echthausener Missionsgruppe zudem vom „KaDeWi“ des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest und der „Eine-Welt-Gruppe“ aus Wickede.

Advents- und Weihnachtsdekorationen

Bei dem Basar sollen neben Advents- und Weihnachtsdekorationen zudem Würstchen vom Grill, Erbsensuppe und Reibeplätzchen sowie selbst gebackener Kuchen und frische Waffeln sowie Getränke für das leibliche Wohl der Besucher angeboten werden.

Die verantwortlichen Organisatoren um Gertrud Martin und Brunhilde Pieper werden bei den Vorbereitungsarbeiten für die Veranstaltung von vielen Helfern unterstützt.

Finanzieller Erlös für Mission in Brasilien und Hospizarbeit im Kreis Soest

Der gesamte finanzielle Erlös ist für den guten Zweck bestimmt. Ein Teil des Gewinns geht traditionell an die Steyler Missionsschwestern und das restliche Geld ist erneut für die Hospitzarbeit im Kreis Soest bestimmt.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Die fleißigen Frauen, die die Deko-Artikel für die Advents- und Weihnachtszeit basteln. Der Erlös des Projektes ist für die christliche Mission bestimmt. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die fleißigen Frauen, die die Deko-Artikel für die Advents- und Weihnachtszeit basteln. Der Erlös des Projektes ist für die christliche Mission bestimmt. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON