Senioren-Zentrum "Häuser St. Raphael"

Weihnachtsmarkt-Premiere in Wimbern

19.11.2018

WIMBERN. Ein trockener und sonniger Sonntag bescherte dem ersten Weihnachtsmarkt im "Sinnesgarten" des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern am Wochenende das richtige Wetter für eine erfolgreiche Premiere. Denn unzählige Gäste nutzten am gestrigen Nachmittag (19. November 2018) die Gelegenheit zu einem Gang entlang der Imbiss-Stände und Verkaufsbuden. Zudem besuchten sie den bewährten Adventsmarkt im Gebäudekomplex mit stationärem Pflegeheim und Tagespflege.

An mehr als zwei Dutzend Ständen wurden handgemachte Dekoartikel für die Advents- und Weihnachtszeit sowie andere Produkte wie hausgemachte Marmeladen und Säfte angeboten. Zudem war die benachbarte Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge mit Bastelarbeiten der Bewohner vertreten. Jens Dickmann sorgte mit seinen Vorführungen von Kettensägearbeiten für Aufmerksamkeit.

Das Personal des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" kümmerte sich um das leibliche Wohl der Besucher. Neben Kaffee und Kuchen sowie frischen Waffeln in der Cafeteria gab es dabei unter anderem auch einen Grill- und einen Grünkohl-Stand sowie Bratäpfel und Apfelstrudel.

Zum Abschluss des Adventsbasars und Weihnachtsmarkts gab es noch ein kleines Konzert des Cantalino-Jugendchors unter Leitung von Armin Klotz.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Der "Sinnesgarten" des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern wurde am vergangenen Wochenende erstmals zum Weihnachtsmarkt: Am Sonntag gab es dort Imbiss-Stände, Verkaufsbuden und Sitzgelegenheiten sowie Feuerschalen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der "Sinnesgarten" des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern wurde am vergangenen Wochenende erstmals zum Weihnachtsmarkt: Am Sonntag gab es dort Imbiss-Stände, Verkaufsbuden und Sitzgelegenheiten sowie Feuerschalen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Das Team des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" wärmte sich zwischendurch an einem der Holzfeuer mitten auf dem kleinen Weihnachtsmarkt auf. FOTO: ANDREAS DUNKER
Das Team des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" wärmte sich zwischendurch an einem der Holzfeuer mitten auf dem kleinen Weihnachtsmarkt auf. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Hofladen "Landverliebt" von Sabine Dörr aus Echthausen war auch in einer Holzhütte auf dem neuen Weihnachtsmarkt im "Sinnesgarten" des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern präsent. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Hofladen "Landverliebt" von Sabine Dörr aus Echthausen war auch in einer Holzhütte auf dem neuen Weihnachtsmarkt im "Sinnesgarten" des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern präsent. FOTO: ANDREAS DUNKER
Warme Wollmützen für kalte Wintertage gab es an diesem Stand auf dem Weihnachtsmarkt des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern. FOTO: ANDREAS DUNKER
Warme Wollmützen für kalte Wintertage gab es an diesem Stand auf dem Weihnachtsmarkt des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern. FOTO: ANDREAS DUNKER
Zur "Blauen Stunde" wirkte der erste Weihnachtsmarkt des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" mit dem illuminierten Baumbestand im "Sinnesgarten" am Sonntagabend besonders schön. FOTO: ANDREAS DUNKER
Zur "Blauen Stunde" wirkte der erste Weihnachtsmarkt des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" mit dem illuminierten Baumbestand im "Sinnesgarten" am Sonntagabend besonders schön. FOTO: ANDREAS DUNKER
Direktor Thomas Heck mit seiner Gattin Delia vor der romantischen Kulisse des ersten Weihnachtsmarktes des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern. FOTO: ANDREAS DUNKER
Direktor Thomas Heck mit seiner Gattin Delia vor der romantischen Kulisse des ersten Weihnachtsmarktes des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern. FOTO: ANDREAS DUNKER
Weihnachtskrippen und andere Schnitzereien wurden auf dem Adventsbasar am Sonntag im Senioren-Zentrum "Häuser St. Raphael" in Wimbern angeboten. FOTO: ANDREAS DUNKER
Weihnachtskrippen und andere Schnitzereien wurden auf dem Adventsbasar am Sonntag im Senioren-Zentrum "Häuser St. Raphael" in Wimbern angeboten. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Cantalino-Jugendchor unter Leitung von Armin Klotz gab zum Abschluss des Tages ein kleines Konzert. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Cantalino-Jugendchor unter Leitung von Armin Klotz gab zum Abschluss des Tages ein kleines Konzert. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Karfreitag

    Fr, 19.04.2019

    Karfreitag (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag 19. April 2019

  • SGV Echthausen: Karfreitagswanderung zur Kreuztracht in Menden

    Fr, 19.04.2019

    „Karfreitagswanderung“ des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, zur Kreuztracht in Menden – Treffpunkt ist am Freitag, 19. April 2019, um 6.15 Uhr auf dem Kirchplatz in Echthausen

  • Karfreitag: Gottesdienst mit Abendmahl der evangelischen Kirchengemeinde

    Fr, 19.04.2019

    Karfreitag: Gottesdienst mit Abendmahl der evangelischen Kirchengemeinde am Freitag, 19. April 2019, um 9.30 Uhr in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede.

  • Karfreitags-Kreuzwegandacht der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Barge

    Fr, 19.04.2019

    Karfreitags-Kreuzwegandacht der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Barge im Pastoralverbund Menden am Freitag, 19. April 2019, um 17 Uhr in der St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge

  • Karsamstag

    Sa, 20.04.2019

    Karsamstag (Ende der Fastenzeit) am Samstag, 20. April 2019

  • Echthausen: Strauchschnitt-Annahme fürs Osterfeuer

    Sa, 20.04.2019

    Strauchschnitt-Annahme der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr für das Osterfeuer am Karsamstag, 20. April 2019, zwischen 10.00 und 13.00 Uhr auf dem Heideplatz in Echthausen

  • Osterfeuer: Traditionelles Brauchtumsfeuer des Fördervereins „Dorf Wiehagen“

    So, 21.04.2019

    Osterfeuer: Traditionelles Brauchtumsfeuer des Fördervereins „Dorf Wiehagen“ am Ostersonntag 21. April 2019, auf dem Wiesengelände von Landwirt Antonius Neuhaus auf der Haar oberhalb der Wickeder Straße in Wiehagen – Das große Feuer wird gegen 18.30 Uhr entzündet. Ab 17 Uhr gibt es bereits ein kleineres Feuer für Kinder. – Dabei werden auch wieder der kommunale Regenbogen-Kindergarten, der Kinder- und Jugendchor „Cantalino“ beim Rahmenprogramm mitwirken.

  • Ostersonntag

    So, 21.04.2019

    Ostersonntag am Sonntag, 21. April 2019

  • Osternachtsfeier der evangelischen Kirchengemeinde

    So, 21.04.2019

    Osternachtsfeier der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 21. April 2019; Beginn um 5.30 mit Osterfeuer, anschließend ab 6 Uhr in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede. An den Gottesdienst schließt sich bis ca. 10 Uhr ein gemeinsames Frühstück. - Um vorherige Anmeldung im Gemeindebüro, Telefon (02377) 3153 zu der Veranstaltung wird gebeten.

  • Feierliche Oster-Messe der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Barge

    So, 21.04.2019

    Feierliche Oster-Messe der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Barge im Pastoralverbund Menden, am Ostersonntag, 21. April 2019, um 9.30 Uhr – Im Rahmen des Gottesdienstes findet auch die Erstkommunion eines Kindes statt.

  • Ostersonntag: Familien-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    So, 21.04.2019

    Ostersonntag: Familien-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 21. April 2019, um 10.30 Uhr in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede.

  • Osterfeuer in der Kleingartenanlage in Wiehagen

    So, 21.04.2019

    Osterfeuer des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“ Ostersonntag 21. April 2019, ab 17 Uhr in der Kleingarten-Anlage an der Wickeder Straße in Wiehagen

  • Echthausen: Osterfeuer am Heideplatz

    So, 21.04.2019

    Osterfeuer: Traditionellen Brauchtumsfeuer der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr am Ostersonntag, 21. April 2019, um 18.00 Uhr am Heideplatz in Echthausen

  • Osterfeuer in Wimbern

    So, 21.04.2019

    Osterfeuer: Traditionelles Brauchtumsfeuer der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Ostersonntag, 21. April 2019, ab 18.30 Uhr am Bolzplatz in der Siedlung Nachtigall.

  • Osterfeuer in Schlückingen

    So, 21.04.2019

    Traditionelles Brauchtumsfeuer der Dorfgemeinschaft Schlückingen am Ostersonntag, 21. April 2019, ab 19 Uhr an der Gärtnerei Sporenberg, Auf der Bredde 33, in Schlückingen

  • Ostermontag

    Mo, 22.04.2019

    Ostermontag (Gesetzlicher Feiertag) am Montag, 22. April 2019

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 25.04.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 25. April 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Kabarett-Abend „Auf Jück“

    Do, 25.04.2019

    Kabarett-Programm „Auf Jück“ des Mescheder Künstler-Trios „Twersbraken“ am Donnerstag, 25. April 2019, um 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen – Veranstalter ist die St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft Echthausen – Eintrittskarten zum Preis von 20,00 Euro sind im Vorverkauf bei der Volksbank-Hauptstelle in Wickede und im Hofladen „Landverliebt“ in Echthausen sowie bei den Vorstandsmitgliedern der St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft erhältlich.

  • Maibaumaufsetzen

    Fr, 26.04.2019

    Aufsetzen des Maibaumes am Freitag, 26. April 2019, um 18:30 Uhr auf dem Dorfplatz an der Weststraße in Echthausen – Im Jahre 2019 findet diese Veranstaltung bereits 25 Jahre statt.

  • Weißer Sonntag

    So, 28.04.2019

    Weißer Sonntag am Sonntag, 28. April 2019 (Erstkommunion in der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz)

BUTTON