Polizei-Einsatz mit Fahndung nach einem Mann aus dem Dorf Echthausen

Wie ist die Nacht verlaufen und wie geht es weiter?

07.04.2018

ECHTHAUSEN. Wie ist die Nacht in Echthausen verlaufen und wie sieht die Lage am heutigen Samstagmorgen (7. April 2018) aus, nachdem es am gestrigen Freitag einen großen Polizei-Einsatz in dem kleinen Dorf gab. Dabei suchten die Sicherheitskräfte bekanntlich mit Hubschrauber, Sondereinsatzkommando (SEK) und Teilen einer Hundertschaft der Bereitschaftspolizei sowie starken Kräften der Kreispolizeibehörde Soest nach einem flüchtigen Mann, der am Höhenweg 49 in Echthausen wohnen soll.

Die gesuchte Person befände sich „in einem psychischen Ausnahmezustand“ und habe im Vorfeld bereits „Waffengewalt angedroht“, hatte Polizei-Pressesprecher Jens Westhaus dazu gestern gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitgeteilt (Wir berichteten live auf unserer Facebook-Seite und aktuell am Abend auf unserer Homepage.)

Polizeihauptkommissar Stefan Nölleke von der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest erklärte auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Samstag gegen 7.15 Uhr zur aktuellen Situation vor Ort: „Den Aufenthaltsort des Flüchtigen konnten wir noch nicht ermitteln. Wir waren auch in der Nacht im Einsatzraum unterwegs. Wir werden unsere Suche heute der Lage angepasst weiterführen.“

Zudem betonte er ebenso wie Westhaus gestern,  dass die Bevölkerung „zu keinem Zeitpunkt (…) in Gefahr“ gewesen sei.

Wer verdächtige Beobachtungen macht oder die gesuchte Person kennt und sichtet, sollte diese nicht selbst ansprechen sondern schnellstmöglich und unauffällig den Polizei-Notruf 110 informieren.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“


LESEN SIE AUCH UNSEREN BEITRAG:

6. April 2018: Bilanz des Blaulichteinsatzes: Unzählige Polizisten auf der vergeblichen Suche nach einem Mann | wickede.ruhr HEIMAT ONLINE

ANZEIGE
Polizei-Fahrzeuge am gestrigen Freitagnachmittag vor der Gemeindehalle in Echthausen FOTO: ANDREAS DUNKER
Polizei-Fahrzeuge am gestrigen Freitagnachmittag vor der Gemeindehalle in Echthausen FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON