Geschäftsschließung, Betriebsübernahme sowie Inhaber- und Namensänderung

Neue Köpfe im Friseur-Handwerk

02.01.2019

WICKEDE. Die neuen Frisuren-Trends 2019 gibt’s erst im Frühjahr. Veränderungen in der Wickeder Hairstylisten-Szene gibt es bereits jetzt zum Jahresanfang. Dazu gehören eine Geschäftsaufgabe, eine Betriebsübernahme und die Namensänderung eines altbekannten Salons in der Passage „Schmitz Hof“. – Künftig gibt es also statt bislang acht nur noch sieben Friseurbetriebe in Wickede.

Am Augenfälligsten ist dabei die Schließung des Friseursalons „INNA FELDE hairstyling & more“ im sogenannten „Brahm’schen Eck“ an der Hauptstraße 24 in Wickede.

Seit dem 8. Mai 2010 hatte Inna Schubin, geborene Felde, hier ihren Betrieb. Zwischen den Feiertagen demontierte sie ihre von der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 weithin sichtbare Werbung und räumte den Salon bis auf die Möbel aus.

Ab der kommenden Woche wird die 42-jährige Friseurmeisterin aus Wickede in der „Hairlounge“ von Benan Deniz (48) an der Erlenstraße 29 als Angestellte mitarbeiten, deren Salon bereits jetzt fünf Beschäftigte zählt.

Benan Deniz betreibt ihren großen Salon an der Ruhrbrücke bereits seit 2004, nachdem sie den Meistertitel in Arnsberg erworben hatte. Sie ist zudem in der Friseur-Innung Soest-Lippstadt und als überregionale Trainerin in ihrer Branche tätig. Privat wohnt sie in Möhnesee.

Inhaber-Wechsel im ältesten Wickeder Friseursalon

Eine weitere Veränderung gab es am heutigen Mittwoch (2. Januar 2019) im „Salon Hoffmann“ an der Hauptstraße 91 in Wickede: Denn hier agierte die 38-jährige Friseurmeisterin Maribel Pinheiro heute den ersten Tag als „Chefin“, nachdem sie zuvor bereits seit zehn Jahren als Angestellte in dem Traditionsbetrieb gearbeitet hatte. – Friseurmeisterin Jutta Neumann (63) hatte ihr die Leitung des Geschäftes zum Jahreswechsel übergeben.

Die Geschäftsübernahme durch die Mitarbeiterin, die deshalb 2016 eigens den Meistertitel erworben hatte, war bereits seit langem geplant.

Jutta Hoffmann tritt auf Grund ihres Alters und eines Krankheitsfalls in der Familie ins zweite Glied zurück, sprich: die ehemalige Inhaberin wird künftig nur noch als Angestellte für Kunden und Kolleginnen präsent bleiben.

Fassaden-Modernisierung und Salon-Renovierung im Frühjahr 2019

Im kommenden Frühjahr solle das Schaufenster des Friseurbetriebes an der Hauptstraße 91 modernisiert und der Innenraum renoviert werden. Dabei wolle man den nostalgischen Retro-Charme des Salons aber erhalten, erklärte Maribel Pinheiro am heutigen Mittwoch (2. Januar 2019) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

1913 von Conrad Hoffmann gegründetes Friseurgeschäft

Über drei Generationen war das am 6. August 1913 von Conrad Hoffmann gegründete Friseurgeschäft in Familienbesitz.

Zum 100-jährigen Bestehen hatte Obermeister Norbert Bitter von der Friseur-Innung Soest-Lippstadt noch Alt-Chefin Anne-Lore Hoffmann († 2018) und deren Tochter Jutta Neumann im Namen der Handwerkskammer Dortmund zu dem runden Jubiläum gratuliert.

Seit 1986 ist das Geschäft am jetzigen Standort (vormals: Tabak Neuhaus). Von 1992 bis Ende 2018 fungierte Jutta Neumann, geborene Hoffmann, als Inhaberin des ältesten Wickeder Friseurbetriebes.

Donnerstags wegen Hausbesuchen geschlossen

Eine Besonderheit des Friseurhandwerk-Betriebes Hoffmann ist, dass der Salon an der Hauptstraße donnerstags geschlossen bleibt. Denn dann machen die Friseurinnen Marion Gerbig, Jutta Neumann, Maribel Pinheiro und Christel Richter turnusmäßig ihre Hausbesuche bei Kunden, die nicht mehr mobil sind und in den Salon in die Ortsmitte kommen können, oder besuchen die Bewohner im Altenheim.

„My Cut Design“ von Friseurmeisterin Nurdan Civ

Nur zwei Häuser nördlich von Hoffmann gibt es übrigens noch einen Friseursalon: „My Cut Design“ von Friseurmeisterin Nurdan Civ (49), die ihren Betrieb im Jahre 2014 eröffnet hat. Vormals hatte hier Isabel Santos ihren Salon.

Inhaber- und Namensänderung bei „Talking Heads“ am „Schmitz Hof“

Eine Inhaber- und Namensänderung gibt es in einem weiteren bekannten Wickeder Friseursalon: Nach dem Tode des 48-jährigen Friseurmeisters Michael Schulte (*28. Januar 1969, † 19. Dezember 2017) hat seine Frau Silvia (52) den 1992 von ihm gegründeten Friseursalon „Talking Heads“ in der Passage „Schmitz Hof“ übernommen.

Bereits seit dem 2. Mai 2018 führt die Witwe den Betrieb unter dem neuen Namen „Salon Silvia Schulte“ mit drei Angestellten und einem Auszubildenden weiter.

Der einzig verbliebene männliche Inhaber eines Wickeder Friseurbetriebes

Ebenfalls am „Schmitz Hof“ hat „Mattz Hair“ seinen Sitz. Hier ist Friseurmeister Matthias Vollmer (52) der Chef von drei Gesellinnen und einem Auszubildenden.

Er hatte im Jahre 2010 den 1988 von seiner Mutter Heidemarie Vollmer gegründeten Salon übernommen, nachdem er bereits seit 1994 in Werl selbstständig war.

Die jüngste Friseurmeisterin mit eigenem Salon in der Ruhrgemeinde

In der Kirchstraße 12a ist Friseurmeisterin Lena Petrilli (32) mit ihrem Salon „I Capelli“ (italienisch für „Die Haare“) seit 2016 selbstständig. Die Wickederin, die 2014 ihren Meisterbrief in Dortmund bekam, beschäftigt aktuell eine Vollzeit- und eine Teilzeitkraft.

Neuer Leerstand im „Brahm’schen Eck“

Für den neuerlichen Leerstand im „Brahm’schen Eck“ in der Ortsmitte hofft der aus Wickede stammende und in der Schweiz lebende Immobilien-Eigentümer Andreas Hackethal (46) übrigens alsbald einen Nachmieter zu finden.

Dabei hat der hauptberufliche Unternehmensberater allerdings nicht so sehr einen Friseurbetrieb im Auge. Vielmehr würde er seine Räumlichkeiten an der Hauptstraße 24 mit einer Fläche von rund hundert Quadratmetern gerne als Büro an einen Dienstleister vermieten, der zwar Publikumsverkehr hat, aber nicht auf Laufkundschaft angewiesen ist. Denn das Brahm’sche Eck sei für Dienstleister durch seine Lage an der viel befahrenen Bundesstraße 63 durchaus attraktiv.

Andreas Hackethal hatte im Jahre 2017 einen Teil des Wohn- und Geschäftshauses „Brahm’sches Eck“ von der Werler Sparkasse erworben, die sich von dem Mietkomplex an der Ecke Haupt-/Oststraße trennen wollte.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Der bisherige Friseursalon "Inna Felde" im "Brahm'schen Eck" an der Hauptstraße in Wickede steht zur Vermietung frei. Der Schweizer Immobilien-Eigentümer Andreas Hackethal könnte sich dort künftig ein Büro für einen Dienstleister vorstellen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der bisherige Friseursalon "Inna Felde" im "Brahm'schen Eck" an der Hauptstraße in Wickede steht zur Vermietung frei. Der Schweizer Immobilien-Eigentümer Andreas Hackethal könnte sich dort künftig ein Büro für einen Dienstleister vorstellen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Friseurmeisterin Jutta Neumann (63, rechts) hat den Familienbetrieb "Salon Hoffmann" an ihre bisherige Angestellte Maribel Pinheiro (38) übergeben. – Die Aufnahme entstand anlässlich des 100. Jubiläums des Handwerkbetriebes. Links: Obermeister Norbert Bitter von der Friseur-Innung Soest-Lippstadt. Und in der Mitte: Alt-Chefin Anne-Lore Hoffmann († 2018) ARCHIVFOTO: KREISHANDWERKERSCHAFT / FRISEURINNUNG
Friseurmeisterin Jutta Neumann (63, rechts) hat den Familienbetrieb "Salon Hoffmann" an ihre bisherige Angestellte Maribel Pinheiro (38) übergeben. – Die Aufnahme entstand anlässlich des 100. Jubiläums des Handwerkbetriebes. Links: Obermeister Norbert Bitter von der Friseur-Innung Soest-Lippstadt. Und in der Mitte: Alt-Chefin Anne-Lore Hoffmann († 2018) ARCHIVFOTO: KREISHANDWERKERSCHAFT / FRISEURINNUNG
Friseurmeisterin Maribel Pinheiro (38) hat zum Jahreswechsel den "Salon Hoffmann" an der Hauptstraße in Wickede übernommen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Friseurmeisterin Maribel Pinheiro (38) hat zum Jahreswechsel den "Salon Hoffmann" an der Hauptstraße in Wickede übernommen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Wickedes ältester Friseursalon hat eine mehr als hundertjährige Familientradition. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Wickedes ältester Friseursalon hat eine mehr als hundertjährige Familientradition. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Silvia Schulte (52) hat den Friseursalon ihres verstorbenen Ehemannes Michael Schulte übernommen und firmiert nun nicht mehr unter "Talking Heads". FOTO: ANDREAS DUNKER
Silvia Schulte (52) hat den Friseursalon ihres verstorbenen Ehemannes Michael Schulte übernommen und firmiert nun nicht mehr unter "Talking Heads". FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 27.06.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 27. Juni 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • TuS Wickede: Fußball-Camp mit dem VfL Bochum

    Fr, 28.06.2019

    Fußball-Camp des „VfL Bochum“ (Altersgruppe zwischen 8 und 14 Jahre) in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 28. bis zum 30. Juni 2019 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier

    Fr, 28.06.2019

    Entlassfeier der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) für die Schüler des 10. und vereinzelt auch des 9. Jahrgangs am Freitag, 28. Juni 2019, im „Forum“ der Sekundarschule im Hövel

  • Wiehagen: Kompanie-Exerzieren

    Fr, 28.06.2019

    Exerzieren der Kompanie Wiehagen, der Wickeder Kompanien „Oberdorf“ und „Unterdorf“ sowie der Kompanien „Junge Schützen“ und „Schieß-Sport-Club (SSC)“ der Schützenbruderschaft St. Johannes am Freitag, 28. Juni 2019 – Antreten zum Fußmarsch unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist um 20 Uhr am Fischhof Baumüller bei Scheda. Auf dem Hof Spiekermann an der Wickeder Straße in Wiehagen schließt sich die traditionelle „Bierprobe“ an. (Das Exerzieren der Schützen findet dieses Jahr auf Grund anderer terminlicher Verpflichtungen ausnahmsweise an einem Freitagabend und für alle Kompanien gemeinsam satt.) 

  • Jungschützenfest der Jungschützen Echthausen

    Sa, 29.06.2019

    In Arbeit

  • Peter und Paul (Patronatstag)

    Sa, 29.06.2019

    Peter und Paul (Patronatstag) am Samstag, 29. Juni 2019

  • Familienfest der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“

    Sa, 29.06.2019

    Familienfest der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ mit Eltern und Angehörigen am Samstag, 29. Juni 2019, zwischen 16 und 19 Uhr an der Mendener Straße 48 a in Wimbern

  • Gospelgottesdienst mit den „Corner Stones“

    So, 30.06.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ mit dem Gospelchor „Corner Stones“ am Sonntag, 30. Juni 2019, um 10 Uhr in der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Sommer-Fest des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“

    So, 30.06.2019

    Sommer-Fest des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 30. Juni 2019, zwischen 15 und 17 Uhr in Wimbern (Interne Veranstaltung der Altenhilfe-Einrichtung)

  • Großes Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen

    So, 30.06.2019

    In Arbeit

  • ,,Diner en blanc''

    Mo, 01.07.2019

    In Arbeit

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 01.07.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 1. Juli 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Mi, 03.07.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 3. Juli 2019, um 16.30 (!) Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 03.07.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch (!), 3. Juli 2019, um 18 (!) Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • 50 Jahre Wickede (Ruhr): Das Kindertheater ,,Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt''

    Do, 04.07.2019

    In Arbeit

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 04.07.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 4. Juli 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Kinderschützenfest Max & Moritz Kindergarten

    Fr, 05.07.2019

    In Arbeit

  • SSC-Prinzenschießen

    Fr, 05.07.2019

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Clubs (SSC) Wickede der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 5. Juli 2019, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

  • Schützenfest Echthausen

    Sa, 06.07.2019

    In Arbeit

  • Wickede: Kompanie-Exerzieren

    Sa, 06.07.2019

    Exerzieren der Wickeder Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 6. Juli 2019, um 20 Uhr auf dem nördlichen Parkplatz des Bürgerhaus in Wickede

BUTTON