Katholisches Brauchtum in Wickede (Ruhr)

Sternsinger ziehen von (Rat-)Haus zu Haus

04.01.2019

[UPDATE 4. Januar 2019, 10 Uhr] WICKEDE (RUHR). An diesem Wochenende sind in Wickede (Ruhr) wieder die „Sternsinger“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz unterwegs. Und auch in Echthausen bringen die erwachsenen „Dreikönigssänger“ den kirchlichen Segen wieder traditionell von Haus zu Haus.

Am heutigen Freitag, 4. Januar 2019, starteten die Sternsinger um 9.45 Uhr mit einem Besuch des Rathauses in der Wickeder Ortsmitte. Seitens der Verwaltung begrüßte Kämmerer Christian Wiese stellvertretend für den Bürgermeister, der noch bis zum 7. Januar in Urlaub weilt, die „Heiligen Drei Könige“ in Gestalt von Sophia Spieth (18), Joyce Pieper (17, Stern) und Gemeindereferentin Annette Albrecht.

Sternsinger-Aktion in Wimbern bereits am Samstag

In Wimbern ziehen einige kirchliche Heischegänger dann am Samstag, 5. Januar 2019, ab 10.30 Uhr durch das Dorf und die Wohnsiedlung Nachtigall.

„Heilige Drei Könige“ in der Abendmesse in Echthausen

Und am Samstagabend um 18.30 Uhr findet in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen die feierliche „Dreikönigsmesse“ mit dem Vortrag des „Dreikönigsliedes“ durch eine Gruppe der „Heiligen Drei Könige“ statt.

Großer Aussendungsgottesdienst am Sonntag in Wickede

Zudem ist am Samstag zwischen 9.30 und 10.30 Uhr im Pfarrhaus in Wickede die Ausgabe der Kostüme und Requisiten für die Sternsinger.

Am Sonntag, 6. Januar 2019 – dem eigentlichen Dreikönigstag, treffen sich die Teilnehmer der Aktion ab 9.40 Uhr für ein Gruppenfoto vor dem Pfarrhaus. Lediglich die Kinder, die als „Mohr“ gehen und nicht zu Hause geschminkt werden, treffen sich bereits um 9.30 Uhr beim Pastor.

Von dort marschiert die große Gruppe mit der bunten Verkleidung dann gemeinsam um 10 Uhr in den Aussendungsgottesdienst in der benachbarten St.-Antonius-Kirche.

Nach 11 Uhr sind die einzelnen Gruppen dann in den unterschiedlichen Bezirken in Wickede und in den Ortsteilen unterwegs.

In Echthausen kommen die „Dreikönigssänger“ am Samstagnachmittag

In Echthausen treffen sich die erwachsenen „Dreikönigssänger“ am Samstag, 5. Januar 2019, [korrigierte Fassung] um 13.00 Uhr zur Vorbereitung im Pfarrheim. Gegen 13.30 Uhr starten die einzelnen Gruppen dann ihre trinkfreudigen Touren durch das Dorf. Auch dort gibt es vor dem Dreikönigssingen ein Gruppenfoto.

Hintergrund zum Brauchtums am Dreikönigsfest

Traditionell bringen die „Heiligen Drei Könige“ der katholischen Kirche zum Jahresanfang symbolisch „Gottes Segen“ in die Wohnungen und sammlen Spenden – vor allem für Kinder in Not.

Dabei schreiben die Sternsinger nach ihrem Liedvortrag auf Wunsch mit Kreide das Kürzel „20*C+M+B+19“ an Hauswände und Türen oder verwenden einen entsprechenden Aufkleber.

C+M+B steht dabei nicht – wie vielfach falsch angenommen – für die Initialen von Caspar, Melchior und Balthasar, den angeblichen Vornamen der drei Weisen aus dem Morgenland, sondern als Anfangsbuchstaben des lateinischen Spruches „Christus Mansionem Benedicat“ (zu deutsch: Christus segne dieses Haus).

Finanzieller Erlös für unterschiedliche kirchliche Hilfsprojekte

Der finanzielle Erlös der diesjährigen Dreikönigssänger- und Sternsinger-Aktionen kommt übrigens jeweils zur Hälfte einem Projekt des aus Wickede stammenden Steyler Missionspaters Manfred Krause in der zentralafrikanischen Republik „Kongo“ und dem katholischen Kindermissionswerk zugute, welches sich besonders für Straßenkinder, Flüchtlingskinder, Kinder mit Behinderungen, Aids-Waisen, Kindersoldaten sowie Jungen und Mädchen, die nicht zur Schule gehen können, einsetzt. In diesem Jahr stehen dabei Hilfsprojekte im südamerikanischen Land „Peru“ besonders im Fokus.

Kirche bittet Bürger die Sternsinger freundlich zu empfangen

Die katholische Kirchengemeinde bittet die Bürger, bei denen die Sternsinger anschellen, die Kinder freundlich zu empfangen und dankt im Voraus herzlich für finanzielle Spenden.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

Kämmerer Christian Wiese (hinten) begrüßte die Sternsinger am heutigen Freitag (4. Januar 2019) stellvertretend für den in Urlaub befindlichen Bürgermeister. – Die „Heiligen Drei Könige“ traten in Gestalt von Sophia Spieth (18), Joyce Pieper (17, Stern) und Gemeindereferentin Annette Albrecht von der kahtolischen Kirchengemeinde auf (von links). FOTO: ANDREAS DUNKER
Kämmerer Christian Wiese (hinten) begrüßte die Sternsinger am heutigen Freitag (4. Januar 2019) stellvertretend für den in Urlaub befindlichen Bürgermeister. – Die „Heiligen Drei Könige“ traten in Gestalt von Sophia Spieth (18), Joyce Pieper (17, Stern) und Gemeindereferentin Annette Albrecht von der kahtolischen Kirchengemeinde auf (von links). FOTO: ANDREAS DUNKER
ANZEIGE
"Dreikönigsmesse" in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
"Dreikönigsmesse" in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Erwachsene "Dreikönigssänger" auf dem Dorfplatz vor der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Erwachsene "Dreikönigssänger" auf dem Dorfplatz vor der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Mit Stern, Krippen-Kasten, Tröte und Reisigbesen eilen die erwachsenen Dreikönigssänger in Echthausen von Haus zu Haus. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Mit Stern, Krippen-Kasten, Tröte und Reisigbesen eilen die erwachsenen Dreikönigssänger in Echthausen von Haus zu Haus. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Der "Mohr" muss schwarz geschminkt werden. – Hier in Wickede durch Frank Kittling ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Der "Mohr" muss schwarz geschminkt werden. – Hier in Wickede durch Frank Kittling ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Feierlicher Aussendungsgottesdienst für die Sternsinger in der katholischen St.-Antonius-Kirche ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Feierlicher Aussendungsgottesdienst für die Sternsinger in der katholischen St.-Antonius-Kirche ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Traditionell gibt es ein Gruppenfoto mit allen Sternsingern vor dem Portal von Kirche oder Pfarrhaus. ARCHIVFOTOS: ANDREAS DUNKER
Traditionell gibt es ein Gruppenfoto mit allen Sternsingern vor dem Portal von Kirche oder Pfarrhaus. ARCHIVFOTOS: ANDREAS DUNKER
Traditionell gibt es ein Gruppenfoto mit allen Sternsingern vor Kirche oder Pfarrhaus. ARCHIVFOTOS: ANDREAS DUNKER
Egal ob Eis oder Schnee: Die Sternsinger laufen immer. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Egal ob Eis oder Schnee: Die Sternsinger laufen immer. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Open-Air-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: Jeanine-Vahldieck-Band

    Fr, 19.07.2019

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit der Düsseldorfer Akkustik-Formation „Blues Tones“ am Freitag, 19. Juli 2019, um 20.00 Uhr am Hofladen „Landverliebt“ in Echthausen. Bei dem Outdoor-Summer-Special werden die Musikrichtungen Jazz, Pop und Rock mit Gesang sowie Harfe und Percussion präsentiert. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich. 

  • Sommer-Fest des Schalke-Fan-Clubs „Wickeder Ruhrknappen“

    Sa, 20.07.2019

    Sommer-Fest des Schalke-Fan-Clubs „Wickeder Ruhrknappen“ am Samstag, 20. Juli 2019, ab 15.04 Uhr im TuS-Vereinsheim „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße in Wickede

  • Radwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins

    So, 21.07.2019

    In Arbeit

  • Sommerfest des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 27.07.2019

    In Arbeit

  • Ameland-Ferien-Freizeit

    Sa, 27.07.2019

    Ameland-Ferien-Freizeit der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) für Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren vom 27. Juli bis zum 10. August 2019 auf der niederländischen Nordsee-Insel Ameland – Abfahrt ist am Samstag, 27. Juli 2019, um 6 Uhr ab Bahnhof – Das Gepäck wird bereits am Vorabend auf dem Parkplatz nördlich des Bürgerhauses auf Lkw verladen.

  • 50 Jahre Wickede (Ruhr): Ökumenischer Gottesdienst

    So, 28.07.2019

    In Arbeit

  • 2 Tage Radwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 03.08.2019

    In Arbeit

  • Sommer-Fest des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“

    Sa, 03.08.2019

    Sommer-Fest des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“ am Samstag, 3. August 2019, ab 12 Uhr im und um das Vereinsheim in der Kleingarten-Anlage an der Wickeder Straße in Wiehagen – Neben den Mitgliedern sind auch alle anderen Interessierten zu Kaffee und Kuchen sowie Grillspezialitäten und Kaltgetränke herzlich willkommen.

  • Regenbogen-Kindergarten: Sommerferien

    Mo, 05.08.2019

    Sommerferien: Der kommunale Regenbogen-Kindergarten in Wiehagen hat zwischen dem 5. und 23. August 2019 geschlossen.

  • Rückkehr von Ameland

    Sa, 10.08.2019

    Rückkehr der Jugendlichen von der Ameland-Ferien-Freizeit der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) am Samstag, 10. August 2019, gegen 18 Uhr am Bahnhof in Wickede

  • „Offene Gärten im Ruhrbogen“

    So, 11.08.2019

    „Offene Gärten im Ruhrbogen“: Der Kleingärtnerverein „Zum Ruhrblick“ lädt am Sonntag, 11. August 2019, zwischen 12 und 18 Uhr im Rahmen der Aktion „Offene Gärten im Ruhrbogen“ zum Besuch seiner Kleingarten-Anlage an der Wickeder Straße in Wiehagen ein. Die zur Besichtigung offen stehenden Privatgärten sind an den Pforten mit Luftballons gekennzeichnet.

  • Mariä Himmelfahrt

    Do, 15.08.2019

    Mariä Himmelfahrt (Katholischer Festtag) am Donnerstag, 15. August 2019

  • Mehr-Tagesfahrt des Verbands Wohneigentum

    Fr, 16.08.2019

    In Arbeit

  • Reiter-Tage des Reitvereins „Birkenbaum“

    Mi, 21.08.2019

    Reiter-Tage des Reitvereins „Birkenbaum“ am Mittwoch und Donnerstag, 21. und 22. August 2019, auf dem Pferdehof Arndt an der Wickeder Straße in Wiehagen

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 21.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 21. August 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 22.08.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 22. August 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Exkursion des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 24.08.2019

    In Arbeit

  • Fahrt zum Neheimer Lampenmuseum

    Sa, 24.08.2019

    Fahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 24. August 2019, zum Lampen-Museum nach Arnsberg-Neheim. Die Teilnehmer treffen sich zur Bildung von Fahrgemeinschaften mit privaten Autos am Bürgerhaus. Abfahrt ist um 14.30 Uhr.

  • Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern

    So, 25.08.2019

    Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 25. August 2019, in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße – Im Vorfeld des Feuerwehr-Festes findet „Im Glauben unterwegs – Der etwas andere Gottesdienst“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz vor oder in der Schützenhalle statt. Feuerwehrleute bereiten die „Heilige Messe“ mit vor.

  • Ökumenischer Gottesdienst zum Gemeindejubiläum

    So, 25.08.2019

    Ökumenischer Gottesdienst der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden anlässlich des Goldenen Jubiläums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 25. August 2019, um 10 Uhr am kommunalen Bauhof an der Straße „In der Eike“ in Wickede – Die Ruhrgemeinde wurde am 1. Juli 1969 im Rahmen der Kommunalen Neuordnung gegründet.

BUTTON