Neujahrsempfang für die Feuerwehr-Leiter im Kreis Soest

Kreisbrandmeister Thomas Wienecke nennt 2018 ein „Jahr der Extreme“

22.01.2019

KREIS SOEST. "Ein sehr ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Ich wünsche mir, dass das Jahr 2019 nicht so einsatzreich wird." – Der Soester Kreisdirektor Dirk Lönnecke begrüßte am Sonntag (20. Januar 2019) in der alten Schule in Lippstadt-Mettinghausen die Leiter der 14 Feuerwehren im Kreis Soest sowie der Hella-Werkfeuerwehr zum Neujahrsempfang. Ebenfalls dabei Ex-Kreisbrandmeister, Ehrenmitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes sowie Vertreter der Hilfsorganisationen und der Polizei.

Der Kreisdirektor, der den Einsatzkräften auch im Namen von Landrätin Eva Irrgang (CDU) großen Dank und Anerkennung aussprach, erinnerte an den trockenen Sommer und seine Folgen und die zahlreichen Einsätze der Feuerwehr.

Vor genau einem Jahr zog das Sturmtief Friederike über den Kreis Soest und sorgte für rund 600 Einsätze im Kreisgebiet. 1.600 Einsatzkräfte, davon 940 von der Feuerwehr, befanden sich im Einsatz.

Auch andere nicht alltägliche Einsätze gehörten zum Jahre 2018. Zum Beispiel die zwei Großbrände Ende Juli und Anfang August in Lippstadt.

Sage und schreibe 80 Liter Regen pro Quadratmeter fielen am 1. Juni 2018 in Soest. Einige Stunden später verlagerte sich der Starkregen in das östliche Kreisgebiet. Vom Kreis wurde die Großeinsatzlage ausgerufen und die Feuerwehren mussten 650 unwetterbedingte Einsätze abarbeiten.

Kreisbrandmeister Thomas Wienecke kennzeichnete das einsatzreiche Jahr 2018 als ein „Jahr der Extreme“ mit Szenarien wie Sturm, Starkregen, Wald- und anderen Großbränden. Er verwies auf eine Zunahme der Einsätze um rund 40 Prozent gegenüber den vergangenen Jahren.

„Wir werden gefordert und stellen uns diesen Aufgaben“, betonte der Kreisbrandmeister.

Ein besonderer Dank galt Rainer Rhäsa, der in drei Monaten in den Ruhestand verabschiedet wird. Er ist seit über 20 Jahren als Mitarbeiter im Bereich Feuerwehr und Katastrophenschutz beim Kreis Soest tätig und hat sich mehrere Jahrzehnte auf dem ABC-Sektor als Lehrgangsleiter im Bereich der Ausbildung oder in Fachausschüssen engagiert.

Der Lippstädter Bürgermeister Christof Sommer bedankte sich bei den Feuerwehren aus dem Kreis Soest, die bei den zwei Großbränden im Gewerbegebiet „Am Wasserturm“ im Einsatz waren. Eine Herausforderung nannte er die Zusammenführung vereinzelter Löschgruppen – wobei man in der Vergangenheit positive Erfahrungen gemacht habe.

Die besten Wünsche der Bezirksregierung für 2019 überbrachte Bezirksbrandmeister Uwe Wiedenbeck. Die Wehrleute sollten „stolz darauf sein, Feuerwehrleute zu sein“, so die abschließende Botschaft.

ANZEIGE
Kreisdirektor Dirk Lönnecke (7. von rechts), Kreisbrandmeister Thomas Wienecke (4. von rechts), Bezirksbrandmeister Uwe Wiedenbeck (5. von rechts) und Christof Sommer (5. von links) als Bürgermeister der Stadt Lippstadt und Sprecher der Bürgermeister im Kreis Soest bedankten sich bei den Leitern der Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. FOTO: CHRISTIAN DICKE
Kreisdirektor Dirk Lönnecke (7. von rechts), Kreisbrandmeister Thomas Wienecke (4. von rechts), Bezirksbrandmeister Uwe Wiedenbeck (5. von rechts) und Christof Sommer (5. von links) als Bürgermeister der Stadt Lippstadt und Sprecher der Bürgermeister im Kreis Soest bedankten sich bei den Leitern der Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. FOTO: CHRISTIAN DICKE

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Sommerfest des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 27.07.2019

    In Arbeit

  • Ameland-Ferien-Freizeit

    Sa, 27.07.2019

    Ameland-Ferien-Freizeit der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) für Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren vom 27. Juli bis zum 10. August 2019 auf der niederländischen Nordsee-Insel Ameland – Abfahrt ist am Samstag, 27. Juli 2019, um 6 Uhr ab Bahnhof – Das Gepäck wird bereits am Vorabend auf dem Parkplatz nördlich des Bürgerhauses auf Lkw verladen.

  • 50 Jahre Wickede (Ruhr): Ökumenischer Gottesdienst

    So, 28.07.2019

    In Arbeit

  • 2 Tage Radwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 03.08.2019

    In Arbeit

  • Sommer-Fest des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“

    Sa, 03.08.2019

    Sommer-Fest des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“ am Samstag, 3. August 2019, ab 12 Uhr im und um das Vereinsheim in der Kleingarten-Anlage an der Wickeder Straße in Wiehagen – Neben den Mitgliedern sind auch alle anderen Interessierten zu Kaffee und Kuchen sowie Grillspezialitäten und Kaltgetränke herzlich willkommen.

  • Regenbogen-Kindergarten: Sommerferien

    Mo, 05.08.2019

    Sommerferien: Der kommunale Regenbogen-Kindergarten in Wiehagen hat zwischen dem 5. und 23. August 2019 geschlossen.

  • Rückkehr von Ameland

    Sa, 10.08.2019

    Rückkehr der Jugendlichen von der Ameland-Ferien-Freizeit der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) am Samstag, 10. August 2019, gegen 18 Uhr am Bahnhof in Wickede

  • „Offene Gärten im Ruhrbogen“

    So, 11.08.2019

    „Offene Gärten im Ruhrbogen“: Der Kleingärtnerverein „Zum Ruhrblick“ lädt am Sonntag, 11. August 2019, zwischen 12 und 18 Uhr im Rahmen der Aktion „Offene Gärten im Ruhrbogen“ zum Besuch seiner Kleingarten-Anlage an der Wickeder Straße in Wiehagen ein. Die zur Besichtigung offen stehenden Privatgärten sind an den Pforten mit Luftballons gekennzeichnet.

  • Mariä Himmelfahrt

    Do, 15.08.2019

    Mariä Himmelfahrt (Katholischer Festtag) am Donnerstag, 15. August 2019

  • Mehr-Tagesfahrt des Verbands Wohneigentum

    Fr, 16.08.2019

    In Arbeit

  • Reiter-Tage des Reitvereins „Birkenbaum“

    Mi, 21.08.2019

    Reiter-Tage des Reitvereins „Birkenbaum“ am Mittwoch und Donnerstag, 21. und 22. August 2019, auf dem Pferdehof Arndt an der Wickeder Straße in Wiehagen

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 21.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 21. August 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 22.08.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 22. August 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Exkursion des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 24.08.2019

    In Arbeit

  • Fahrt zum Neheimer Lampenmuseum

    Sa, 24.08.2019

    Fahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 24. August 2019, zum Lampen-Museum nach Arnsberg-Neheim. Die Teilnehmer treffen sich zur Bildung von Fahrgemeinschaften mit privaten Autos am Bürgerhaus. Abfahrt ist um 14.30 Uhr.

  • Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern

    So, 25.08.2019

    Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 25. August 2019, in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße – Im Vorfeld des Feuerwehr-Festes findet „Im Glauben unterwegs – Der etwas andere Gottesdienst“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz vor oder in der Schützenhalle statt. Feuerwehrleute bereiten die „Heilige Messe“ mit vor.

  • Ökumenischer Gottesdienst zum Gemeindejubiläum

    So, 25.08.2019

    Ökumenischer Gottesdienst der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden anlässlich des Goldenen Jubiläums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 25. August 2019, um 10 Uhr am kommunalen Bauhof an der Straße „In der Eike“ in Wickede – Die Ruhrgemeinde wurde am 1. Juli 1969 im Rahmen der Kommunalen Neuordnung gegründet.

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ in Wimbern

    So, 25.08.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) – am Sonntag, 25. August 2019, um 10 Uhr als Open-Air-Messe an der Schützenhalle an der Wiesenstraße in Wimbern („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 26.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 26. August 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Einschulung in Nordrhein-Westfalen

    Mi, 28.08.2019

    Einschulung in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch, 28. August 2019

BUTTON