Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen

Personelle Veränderungen im Vorstand

24.01.2019

ECHTHAUSEN. Der Diplom-Kaufmann Thomas Deux (41) löst Robert Hagelschuer (51) als Kassierer im geschäftsführenden Vorstand der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen ab. Hagelschuer, der dieses Amt seit 2010 ausübte, tritt aus zeitlichen Gründen ins zweite Glied zurück. Als Offizier bleibt er weiterhin im Vorstand der Echthausener Bruderschaft, dem er seit 2000 angehört. – Die Jahreshauptversammlung der St.-Vinzentius-Bruderschaft stimmte dieser von Oberst Stefan Reszel vorgeschlagenen Lösung am vergangenen Samstag (19. Januar 2019) bei ihrer Sitzung in der Gemeindehalle an der Ruhrstraße zu.

Robert Hagelschuer, hauptberuflicher Betriebsleiter des Wasserwerkes Echthausen der Wasserwerke Westfalen GmbH, hatte zuvor eine gute Finanzbilanz für das Jubiläumsjahr 2018 präsentiert, in dem die St.-Vinzentius-Bruderschaft ihr 200-jähriges Bestehen feierte (wir berichteten).

Nach den Wahlen am Samstag setzt sich der geschäftsführende Vorstand der Schützenbruderschaft in Echthausen nun wie folgt zusammen:

Weiter im Amt verbleiben Oberst Stefan Reszel (Vorstandsmitglied seit 2006 und Oberst seit 2012), Hauptmann und Zweiter Vorsitzender Andreas Schacke (Vorstandsmitglied seit 2004 und Hauptmann seit 2012) sowie Erster Schriftführer Thorsten Donner (Vorstandsmitglied seit 2008 und Erster Schriftführer seit 2009). Hinzu kommt der neue Erste Kassierer Thomas Deux, der hauptberuflich als Controller im Einkauf eines Unternehmens arbeitet und auch Mitglied des Kirchenvorstandes der Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) ist.

Die Funktion des Zweiten Schriftführers übergab Meinolf Tigges am Samstag an Steffen Sudhoff.

Zudem trat Hans-Jürgen Lörenz vom Amt des "Bieroffiziers" zurück und wurde für sein jahrelanges ehrenamtliches Engagement zum Ehrenvorstandsmitglied ernannt. Einen Nachfolger will der Vorstand noch aus eigenen Reihen auswählen.

Neu in den Schützenvorstand gewählt wurden Benjamin Glowienkowski und Patrick Belz. (Wir berichten noch!)

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Der aktuelle geschäftsführende Vorstand der St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft Echthausen (von links): Kassierer Thomas Deux, Hauptmann Andreas Schacke, Schriftführer Thorsten Donner und Oberst Stefan Reszel FOTO: ANDREAS DUNKER
Der aktuelle geschäftsführende Vorstand der St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft Echthausen (von links): Kassierer Thomas Deux, Hauptmann Andreas Schacke, Schriftführer Thorsten Donner und Oberst Stefan Reszel FOTO: ANDREAS DUNKER
Der bisherige Kassierer Robert Hagelschuer tritt ins zweite Glied zurück und ist künftig zwar noch Offizier aber nicht mehr im geschäftsführenden Vorstand tätig. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der bisherige Kassierer Robert Hagelschuer tritt ins zweite Glied zurück und ist künftig zwar noch Offizier aber nicht mehr im geschäftsführenden Vorstand tätig. FOTO: ANDREAS DUNKER
Hauptmann Andreas Schacke, der neue Erste Kassierer Thomas Deux, der neue Zweite Schriftführer Steffen Sudhoff, die neuen Vorstandsmitglieder Benjamin Glowienkowski und Patrick Belz, der langjährige "Bieroffizier" Hans-Jürgen Lörenz – jetzt Ehrenvorstandsmitglied – und Oberst Stefan Reszel (von links) FOTO: ANDREAS DUNKER
Hauptmann Andreas Schacke, der neue Erste Kassierer Thomas Deux, der neue Zweite Schriftführer Steffen Sudhoff, die neuen Vorstandsmitglieder Benjamin Glowienkowski und Patrick Belz, der langjährige "Bieroffizier" Hans-Jürgen Lörenz – jetzt Ehrenvorstandsmitglied – und Oberst Stefan Reszel (von links) FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON