Polizei

Fahrerflucht in Wickede

21.02.2019

WICKEDE. Fahrerflucht: Ein bislang unbekannter Autofahrer hat im Wendehammer der Straße „Zur Bergkapelle“ in Wickede einen dort geparkten schwarzen Skoda angefahren. Anstatt sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Die Straftat hat sich zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen (20. - 21. Februar 2019, 14.30 – 7.30 Uhr) ereignet.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei könnte das Fahrzeug des Unfallverursachers eventuell weiß lackiert sein.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat, zum Fahrzeug oder zum Unfallverursacher machen können, sich bei der Polizei-Wache in Werl unter der Telefonnummer (0 29 22) 9 10 00 zu melden.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON