Hubrettungsfahrzeug für den Feuerwehr-Löschzug Wickede

Neuer Drehleiterwagen mit Gelenkarm und Rettungskorb

28.05.2019

WICKEDE (RUHR). Noch im Laufe des Sommers 2019 soll die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) einen neuen eigenen Drehleiterwagen (DLW) erhalten. – Dafür hat der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Dienstagabend (28. Mai 2019) mit der Genehmigung eines Nachtragshaushaltes den Weg frei gemacht. Darin sind rund 700.000 Euro an finanziellen Mitteln für die Ersatzbeschaffung vorgesehen. Denn derzeit hat die Wickeder Wehr nur einen gebrauchten Mietwagen im Einsatz, der rund 200 Euro pro Tag kostet. Das eigene Fahrzeug (Baujahr: 1995) ist defekt. Eine Reparatur dieses 24 Jahre alten Drehleiterwagens sei nicht mehr wirtschaftlich, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU). Deshalb folgten die Kommunalpolitiker auch der Empfehlung der Verwaltung und sprachen sich heute ebenfalls für die kurzfristige Ersatzbeschaffung aus.

Dabei soll es sich um einen Drehleiterwagen des österreichischen Herstellers „Rosenbauer“ des Typs L32A-XS 3.0 handeln. „L“ steht dabei für das englische Wort „Ladder“ (Leiter), „32“ für die Arbeitshöhe von 32 Metern und „A“ für „articulated“ (gelenkig), will sagen: für den abneigbaren Korbarm. Und das „XS“ bedeutet „eXtra Small“, sprich: eine extrem kurze und kompakte Bauweise, die einen erweiterten Aktionsradius des Hubrettungsfahrzeuges bei beengten Platzverhältnissen ermöglicht.

Die Führung der örtlichen Feuerwehr unter Leitung von Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek sowie Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt aus dem Rathaus begutachteten am heutigen Dienstagnachmittag bereits ein solches Fahrzeug am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede.

Passt der neue Drehleiterwagen in die alte Garage?

Dort prüften die Anwesenden vor allem, ob die moderne Gelenkdrehleiter auf Basis eines Mercedes-Benz-Atego-Lastkraftwagens überhaupt durch das seit kurzem auf 3,50 Meter vergrößerte Garagentor des Wickeder Gerätehauses passt. – Der Versuch verlief positiv.

Im Vergleich zu den bisher in Wickede (Ruhr) stationierten Drehleitern hat die neue Leiter übrigens erstmals einen abneigbaren Korbarm. Will sagen: das obere rund 4,35 Meter lange Stück der insgesamt 32 Meter langen Gelenkleiter kann nach unten „abgeknickt“ werden.

Rettungskorb und eingebauter Wasserwerfer

Zum Löschen von Bränden hat die neue Feuerwehr-Drehleiter einen eingebauten Wasserwerfer, der bis zu 1.500 Liter Wasser pro Minute versprühen  kann. Dabei kann das Strahlrohr sowohl vom Korb als auch ferngesteuert vom Hauptbedienstand am Boden bedient werden. Auch programmierbare Bewegungen des Gerätes sind möglich.

Der Rettungskorb am fünfteiligen Leiterpark verfügt zudem über eine schwenkbare Aufnahmevorrichtung für eine Krankentrage. Insgesamt ist das neue Fahrzeug etwa eine halbe Tonne schwerer als sein Vorgänger vor Ort. Zudem verfügt es über 286 PS (alter DLW: 240). Die Lastöse an der Unterleiter kann als Kran-Ersatz bis zu vier Tonnen heben und die Leiterspitze trägt bis zu 600 Kilogramm. Die Vorrichtung für die Krankentrage ist für Lasten bis zu 300 Kilogramm geeignet, um nur einige technische Daten und Vorteile des neuen Hubrettungsfahrzeuges der Löschgruppe Wickede zu nennen.

Gelenkleiter mit dem Knick-Arm

Durch seine Bauweise sowie die Gelenkleiter mit dem Knick-Arm kann das Gerät an recht beengten Einsatzorten gut manövriert werden – egal ob in engen Straßen mit parkenden Autos oder in Grünbereichen mit Bäumen. „Der kompakte Aktionsradius der XS 3.0 erlaubt Feuerwehrleuten in engsten Verhältnissen den Zugang zu Einsatzorten, die bisher unerreichbar blieben“, heißt es.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
So soll die neue Feuerwehr-Drehleiter für Wickede auch aussehen. FOTO: ANDREAS DUNKER
So soll die neue Feuerwehr-Drehleiter für Wickede auch aussehen. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Ameland-Ferien-Freizeit

    Mi, 26.06.2019

    Elternabend der Ameland-Ferien-Freizeit der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) für Kinder im Alter zwischen 13 und 16 Jahren am Mittwoch, 26. Juni 2019, um 18 Uhr im katholischen Pfarrheim in Echthausen

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 27.06.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 27. Juni 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • TuS Wickede: Fußball-Camp mit dem VfL Bochum

    Fr, 28.06.2019

    Fußball-Camp des „VfL Bochum“ (Altersgruppe zwischen 8 und 14 Jahre) in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 28. bis zum 30. Juni 2019 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier

    Fr, 28.06.2019

    Entlassfeier der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) für die Schüler des 10. und vereinzelt auch des 9. Jahrgangs am Freitag, 28. Juni 2019, im „Forum“ der Sekundarschule im Hövel

  • Wiehagen: Kompanie-Exerzieren

    Fr, 28.06.2019

    Exerzieren der Kompanie Wiehagen, der Wickeder Kompanien „Oberdorf“ und „Unterdorf“ sowie der Kompanien „Junge Schützen“ und „Schieß-Sport-Club (SSC)“ der Schützenbruderschaft St. Johannes am Freitag, 28. Juni 2019 – Antreten zum Fußmarsch unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist um 20 Uhr am Fischhof Baumüller bei Scheda. Auf dem Hof Spiekermann an der Wickeder Straße in Wiehagen schließt sich die traditionelle „Bierprobe“ an. (Das Exerzieren der Schützen findet dieses Jahr auf Grund anderer terminlicher Verpflichtungen ausnahmsweise an einem Freitagabend und für alle Kompanien gemeinsam satt.) 

  • Jungschützenfest der Jungschützen Echthausen

    Sa, 29.06.2019

    In Arbeit

  • Peter und Paul (Patronatstag)

    Sa, 29.06.2019

    Peter und Paul (Patronatstag) am Samstag, 29. Juni 2019

  • Familienfest der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“

    Sa, 29.06.2019

    Familienfest der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ mit Eltern und Angehörigen am Samstag, 29. Juni 2019, zwischen 16 und 19 Uhr an der Mendener Straße 48 a in Wimbern

  • Gospelgottesdienst mit den „Corner Stones“

    So, 30.06.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ mit dem Gospelchor „Corner Stones“ am Sonntag, 30. Juni 2019, um 10 Uhr in der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Sommer-Fest des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“

    So, 30.06.2019

    Sommer-Fest des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 30. Juni 2019, zwischen 15 und 17 Uhr in Wimbern (Interne Veranstaltung der Altenhilfe-Einrichtung)

  • Großes Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen

    So, 30.06.2019

    In Arbeit

  • ,,Diner en blanc''

    Mo, 01.07.2019

    In Arbeit

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 01.07.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 1. Juli 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Mi, 03.07.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 3. Juli 2019, um 16.30 (!) Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 03.07.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch (!), 3. Juli 2019, um 18 (!) Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • 50 Jahre Wickede (Ruhr): Das Kindertheater ,,Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt''

    Do, 04.07.2019

    In Arbeit

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 04.07.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 4. Juli 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Kinderschützenfest Max & Moritz Kindergarten

    Fr, 05.07.2019

    In Arbeit

  • SSC-Prinzenschießen

    Fr, 05.07.2019

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Clubs (SSC) Wickede der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 5. Juli 2019, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

  • Schützenfest Echthausen

    Sa, 06.07.2019

    In Arbeit

BUTTON