50 Jahre · Gemeinde Wickede (Ruhr) · 1969 - 2019

Konzert „Magie der Filmmusik“ verzauberte die Zuhörer

30.06.2019

WICKEDE (RUHR). Stehende Ovationen gab es am heutigen Sonntagabend (30. Juni 2019) für die "Philharmonie Südwestfalen" im Bürgerhaus in Wickede. Denn am Vorabend des "Goldenen Gemeindejubiläums" präsentierte das sinfonische Landesorchester in dem kommunalen Veranstaltungszentrum vor rund 400 Zuhörern in einem phantastischen Live-Konzert die "Magie der Filmmusik".

Das Spektrum reichte dabei von "Biene Maja" und "Heidi" über die "Muppet Show" bis hin zum "Raumschiff Enterprise" und "Star Wars". Aber auch die bekannten Titelmelodien von Schwarz-Weiß-Klassikern wie "Charlie Chaplin" und "Miss Marple" standen auf dem Programm.

Neben Instrumentalversionen präsentierte das rund 70-köpfige Ensemble aus Hilchenbach im Siegerland dabei auch gesungene Texte, die die Sopran-Solosängerin Jana Maria Gropp perfekt intonierte.

Amüsante Moderation von Dirigent Markus Huber

Aufgelockert wurde das Konzert durch die amüsante Moderation von Dirigent Markus Huber sowie einige Slapstick-Einlagen. Dazu gehörten Stepptanz-Darbietungen eines Charlie-Chaplin-Darstellers ebenso wie zwei Alphornbläser mit Seppelhut zur Melodie "Heidi: Deine Welt sind die Berge!"

Potpourri mit Ohrwürmern aus Kinderfilmen

Neben einem Potpourri mit Ohrwürmern aus Kinderfilmen zeigten Musiker und Sängerin ihr Können unter anderem  bei dem Song aus der "James-Bond-007"-Folge "Skyfall", der Melodie "Fluch der Karibik" oder dem Lied zu "Wie im Himmel". Eine stimmliche Huldigung gab es auf der Bühne zudem für den Musical-Fantasie-Film "Mary Poppins".

Mobile Klimaanlagen und Hochleistungsventilator der Feuerwehr im Einsatz gegen Hitze

Trotz des Einsatzes mobiler Klimaanlagen rief Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) als Gastgeber und Hausherr rechtzeitig vor der Pause die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) zur Hilfe, denn die tropischen Temperaturen im Bürgerhaus machten vor allem den Aktiven auf der Bühne zu schaffen, wo es auf Grund der Scheinwerfer und der dicht gedrängten Musiker noch einmal gefühlte zehn Grad Celsius wärmer war als bei den Zuhörern in den Sitzreihen im Saal.

Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek und Löschzugführer Christopher Horn rückten daraufhin mit einem Hochleistungsventilator an, der normal zum Entrauchen von Brandstätten dient. Dieser verwirbelte die Luft im überhitzten Saal und sorgte für etwas Abkühlung bei den Musikern, die sich teilweise abwechselnd vor die Windmaschine stellten. Danach ging es frisch ans Werk zum zweiten Teil des Live-Konzerts.

Geburtstagsfeier mit "Dîner en blanc" im kommunalen Freibad

Am morgigen Montagabend (1. Juli 2019) feiert die Gemeinde ihren eigentlichen Gründungstag übrigens mit einem "Dîner en blanc" im kommunalen Freibad zwischen Hövelberg und Ruhraue (wir berichteten bereits).

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Das nordrhein-westfälische Landesorchester "Philharmonie Südwestfalen" bei seinem Live-Konzert "Magie der Filmmusik" am heutigen Sonntag (30. Juni 2019) im Bürgerhaus in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Das nordrhein-westfälische Landesorchester "Philharmonie Südwestfalen" bei seinem Live-Konzert "Magie der Filmmusik" am heutigen Sonntag (30. Juni 2019) im Bürgerhaus in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Stimmen des Sinfonieorchesters "Philharmonie Südwestfalen": Solo-Sängerin Jana Marie Gropp (Sopran) sowie Dirigent und Moderator Markus Huber FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Stimmen des Sinfonieorchesters "Philharmonie Südwestfalen": Solo-Sängerin Jana Marie Gropp (Sopran) sowie Dirigent und Moderator Markus Huber FOTO: ANDREAS DUNKER
Mit rund 400 Zuhörern im Publikum war das Live-Konzert "Magie der Filmmusik" im Saal des Bürgerhauses ausverkauft. FOTO: ANDREAS DUNKER
Mit rund 400 Zuhörern im Publikum war das Live-Konzert "Magie der Filmmusik" im Saal des Bürgerhauses ausverkauft. FOTO: ANDREAS DUNKER
Zur Filmmusik des Zeichentrick-Klassikers "Heidi" gab es auch Alphornklänge. FOTO: ANDREAS DUNKER
Zur Filmmusik des Zeichentrick-Klassikers "Heidi" gab es auch Alphornklänge. FOTO: ANDREAS DUNKER
Bei den tropischen Temperaturen im Wickeder Bürgerhaus verzichtete Dirigent Markus Huber auf den sonst bei Sinfoniekonzerten üblichen Dresscode und führte den Taktstock im schwarzen T-Shirt. FOTO: ANDREAS DUNKER
Bei den tropischen Temperaturen im Wickeder Bürgerhaus verzichtete Dirigent Markus Huber auf den sonst bei Sinfoniekonzerten üblichen Dresscode und führte den Taktstock im schwarzen T-Shirt. FOTO: ANDREAS DUNKER
Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erinnerte an den Anlass für das sinfonische Live-Konzert: An das 50-jährige Bestehen der Gemeinde Wickede (Ruhr), die am 1. Juli 1969 gegründet wurde. FOTO: ANDREAS DUNKER
Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erinnerte an den Anlass für das sinfonische Live-Konzert: An das 50-jährige Bestehen der Gemeinde Wickede (Ruhr), die am 1. Juli 1969 gegründet wurde. FOTO: ANDREAS DUNKER
Blick ins Publikum FOTO: ANDREAS DUNKER
Blick ins Publikum FOTO: ANDREAS DUNKER
Ein Stepptänzer im Charlie-Chaplin-Kostüm kam von hinten durchs Publikum auf die Bühne, wo er einige Stepptanz-Darbietungen zeigte. FOTO: ANDREAS DUNKER
Ein Stepptänzer im Charlie-Chaplin-Kostüm kam von hinten durchs Publikum auf die Bühne, wo er einige Stepptanz-Darbietungen zeigte. FOTO: ANDREAS DUNKER
Blick ins Publikum FOTO: ANDREAS DUNKER
Blick ins Publikum FOTO: ANDREAS DUNKER
Blick ins Publikum FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON