Geschenk der Gemeinde anlässlich ihres "50. Geburtstages" an die Grundschulkinder

„Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ begeisterten mehr als 400 Kinder

04.07.2019

WICKEDE (RUHR). „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ lautete der Titel eines Theaterstücks, welches Schauspieler des Westfälischen Landestheaters aus Castrop-Rauxel am heutigen Donnerstagmorgen (4. Juli 2019) als Gastspiel auf der Bühne des Bürgerhauses in Wickede aufführten. Anlässlich ihres 50. Bestehens hatte die Gemeinde Wickede (Ruhr) dazu alle Jungen und Mädchen der kommunalen Grundschulen sowie deren Altersgenossen aus der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern eingeladen.

Wie Schulleiterin Delia Heck von der Melanchthon-Grundschule im Nachgang im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte, seien die kleinen Zuschauer von der Aufführung „fasziniert“ gewesen. Einige Jungen und Mädchen seien das erste Mal in ihrem Leben im Theater gewesen und hätten sich erstaunt darüber geäußert wie viel Text die Schauspieler auf der Bühne auswendig gelernt hätten. Neben der kulturellen Bildung sei bei dem abwechselungsreichen 75-minütigen Theaterstück auch die Unterhaltung für die mehr als 400 Schüler nicht zu kurz gekommen, so Heck. Viele seien emotional berührt und von der Handlung auf der Bühne gefesselt gewesen.

Dazu trugen sicherlich auch das wechselnde Bühnenbild, die unterschiedliche Beleuchtung und Geräuschkulisse sowie aufwendige Maske und Kostüme der Darsteller bei.

Vierzehn Schauspieler und andere Mitarbeiter des Westfälischen Landestheaters im Einsatz

Insgesamt hätten 14 Mitarbeiter des Westfälischen Landestheaters aktiv auf, vor und hinter der Bühne bei dem Stück mitgewirkt, berichtete Fachbereichsleiterin Susanne Modler von der Gemeindeverwaltung im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Bereits gestern hätten Arbeiter mit den ersten Aufbauten begonnen.

Ein kleiner ausländischer Junge aus der ZUE erklärte auf Nachfrage von Susanne Modler wie das Theaterstück ihm denn gefallen hätte: „Das Kino war gut!“

Für einen Pauschalpreis von nur 3.500 Euro eine gute Investition der Kommune in die kulturelle Bildung ihrer Kinder. Und ein tolles Geschenk der Gemeinde zu ihrem „50. Geburtstag“ an die junge Generation.

Ob es angesichts dieser erfolgreichen Premiere auch außerhalb des Jubiläumsjahres noch einmal eine solche kostenlose Theateraufführung für die Wickeder Schüler gibt, bliebe abzuwarten, so Susanne Modler.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Die beiden Hauptdarsteller des Theaterstücks: "Robbi", der Roboter, und "Tobbi", das Menschenkind FOTO: ANDREAS DUNKER
Die beiden Hauptdarsteller des Theaterstücks: "Robbi", der Roboter, und "Tobbi", das Menschenkind FOTO: ANDREAS DUNKER
Das Publikum mit den Jungen und Mädchen der beiden kommunalen Grundschulen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im großen Saal des Bürgerhauses FOTO: ANDREAS DUNKER
Das Publikum mit den Jungen und Mädchen der beiden kommunalen Grundschulen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im großen Saal des Bürgerhauses FOTO: ANDREAS DUNKER
Das Publikum mit den Jungen und Mädchen der beiden kommunalen Grundschulen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im großen Saal des Bürgerhauses FOTO: ANDREAS DUNKER
Mit ihrem selbst erfundenen und gebauten „Fliewatüüt“ konnten Robbi und Tobbi fahren, fliegen und schwimmen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Mit ihrem selbst erfundenen und gebauten „Fliewatüüt“ konnten Robbi und Tobbi fahren, fliegen und schwimmen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Das fliegende „Fliewatüüt“ über den Wolken überbrückte jeweils den Bühnenumbau hinter dem Vorhang zwischen den einzelnen Episoden. FOTO: ANDREAS DUNKER
Das fliegende „Fliewatüüt“ über den Wolken überbrückte jeweils den Bühnenumbau hinter dem Vorhang zwischen den einzelnen Episoden. FOTO: ANDREAS DUNKER
Auf ihrer Reise über den Globus begegneten Robbi und Tobbi auch "Nessi", dem grünen Ungeheuer von Lochness. FOTO: ANDREAS DUNKER
Auf ihrer Reise über den Globus begegneten Robbi und Tobbi auch "Nessi", dem grünen Ungeheuer von Lochness. FOTO: ANDREAS DUNKER
Im arktischen Eis am Nordpol trafen Robbi und Tobbi bei ihrer Reise um die Welt unter anderem auf einen kauzigen Polarforscher. FOTO: ANDREAS DUNKER
Im arktischen Eis am Nordpol trafen Robbi und Tobbi bei ihrer Reise um die Welt unter anderem auf einen kauzigen Polarforscher. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Sommerfest des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 27.07.2019

    In Arbeit

  • Ameland-Ferien-Freizeit

    Sa, 27.07.2019

    Ameland-Ferien-Freizeit der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) für Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren vom 27. Juli bis zum 10. August 2019 auf der niederländischen Nordsee-Insel Ameland – Abfahrt ist am Samstag, 27. Juli 2019, um 6 Uhr ab Bahnhof – Das Gepäck wird bereits am Vorabend auf dem Parkplatz nördlich des Bürgerhauses auf Lkw verladen.

  • 50 Jahre Wickede (Ruhr): Ökumenischer Gottesdienst

    So, 28.07.2019

    In Arbeit

  • 2 Tage Radwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 03.08.2019

    In Arbeit

  • Sommer-Fest des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“

    Sa, 03.08.2019

    Sommer-Fest des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“ am Samstag, 3. August 2019, ab 12 Uhr im und um das Vereinsheim in der Kleingarten-Anlage an der Wickeder Straße in Wiehagen – Neben den Mitgliedern sind auch alle anderen Interessierten zu Kaffee und Kuchen sowie Grillspezialitäten und Kaltgetränke herzlich willkommen.

  • Regenbogen-Kindergarten: Sommerferien

    Mo, 05.08.2019

    Sommerferien: Der kommunale Regenbogen-Kindergarten in Wiehagen hat zwischen dem 5. und 23. August 2019 geschlossen.

  • Rückkehr von Ameland

    Sa, 10.08.2019

    Rückkehr der Jugendlichen von der Ameland-Ferien-Freizeit der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) am Samstag, 10. August 2019, gegen 18 Uhr am Bahnhof in Wickede

  • „Offene Gärten im Ruhrbogen“

    So, 11.08.2019

    „Offene Gärten im Ruhrbogen“: Der Kleingärtnerverein „Zum Ruhrblick“ lädt am Sonntag, 11. August 2019, zwischen 12 und 18 Uhr im Rahmen der Aktion „Offene Gärten im Ruhrbogen“ zum Besuch seiner Kleingarten-Anlage an der Wickeder Straße in Wiehagen ein. Die zur Besichtigung offen stehenden Privatgärten sind an den Pforten mit Luftballons gekennzeichnet.

  • Mariä Himmelfahrt

    Do, 15.08.2019

    Mariä Himmelfahrt (Katholischer Festtag) am Donnerstag, 15. August 2019

  • Mehr-Tagesfahrt des Verbands Wohneigentum

    Fr, 16.08.2019

    In Arbeit

  • Reiter-Tage des Reitvereins „Birkenbaum“

    Mi, 21.08.2019

    Reiter-Tage des Reitvereins „Birkenbaum“ am Mittwoch und Donnerstag, 21. und 22. August 2019, auf dem Pferdehof Arndt an der Wickeder Straße in Wiehagen

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 21.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 21. August 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 22.08.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 22. August 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Exkursion des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 24.08.2019

    In Arbeit

  • Fahrt zum Neheimer Lampenmuseum

    Sa, 24.08.2019

    Fahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 24. August 2019, zum Lampen-Museum nach Arnsberg-Neheim. Die Teilnehmer treffen sich zur Bildung von Fahrgemeinschaften mit privaten Autos am Bürgerhaus. Abfahrt ist um 14.30 Uhr.

  • Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern

    So, 25.08.2019

    Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 25. August 2019, in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße – Im Vorfeld des Feuerwehr-Festes findet „Im Glauben unterwegs – Der etwas andere Gottesdienst“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz vor oder in der Schützenhalle statt. Feuerwehrleute bereiten die „Heilige Messe“ mit vor.

  • Ökumenischer Gottesdienst zum Gemeindejubiläum

    So, 25.08.2019

    Ökumenischer Gottesdienst der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden anlässlich des Goldenen Jubiläums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 25. August 2019, um 10 Uhr am kommunalen Bauhof an der Straße „In der Eike“ in Wickede – Die Ruhrgemeinde wurde am 1. Juli 1969 im Rahmen der Kommunalen Neuordnung gegründet.

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ in Wimbern

    So, 25.08.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) – am Sonntag, 25. August 2019, um 10 Uhr als Open-Air-Messe an der Schützenhalle an der Wiesenstraße in Wimbern („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 26.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 26. August 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Einschulung in Nordrhein-Westfalen

    Mi, 28.08.2019

    Einschulung in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch, 28. August 2019

BUTTON