Dorf Echthausen

Bürgermeister und Ortsvorsteher laden zum Gespräch ein

24.07.2019

ECHTHAUSEN. Zu einem Treffen mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Ortsvorsteher Rainer Belz (CDU) lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) alle Bewohner des Dorfes Echthausen am Mittwoch, 31. Juli 2019, um 18 Uhr ein. Bei einer Gesprächsrunde auf dem Dorfplatz an der Weststraße wollen die Kommunalpolitiker „in lockerer Runde“ über aktuelle örtliche Themen mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Im Mittelpunkt soll dabei die Frage der Neugestaltung des Dorfplatzes an der katholischen St.-Vinzenz-Kirche stehen.

Erste Skizzen eines Planungsbüros würden dazu eine hilfreiche Diskussionsgrundlage bieten, erklärte Ortsvorsteher Rainer Belz. Anhand der Vorlagen könnten eigene Anregungen und Wünsche zu den Gestaltungsvorschlägen eingebracht werden. Der kleine Park mit Sitzgelegenheiten rund um den Maibaum solle als attraktiver Treffpunkt für die Bevölkerung ausgebaut werden.

„Stammtisch unter freiem Himmel“

Auch andere Anregungen und Probleme könnten die Dorfbewohner selbstverständlich im Rahmen des „Stammtisches unter freiem Himmel“ mit ansprechen, heißt es aus dem Wickeder Rathaus.

Mit Sitzgelegenheiten und Getränken werde für den passenden Rahmen gesorgt. Bei Regen würde das abendliche Treffen kurzfristig unter das Dach auf den Kirchplatz verlegt, so Ortsvorsteher Rainer Belz.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Ende April wird der Maibaum neu aufgestellt. FOTO: BELZ
Ende April wird der Maibaum neu aufgestellt. FOTO: BELZ
Beim Schützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft dient der Dorfplatz an der Kirche in Echthausen beim Vorbeimarsch des Umzuges als Zuschauer-Tribüne. FOTO: ANDREAS DUNKER
Beim Schützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft dient der Dorfplatz an der Kirche in Echthausen beim Vorbeimarsch des Umzuges als Zuschauer-Tribüne. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Echthausener Dorfplatz an der Weststraße unterhalb der katholischen St.-Vinzenz-Kirche ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Der Echthausener Dorfplatz an der Weststraße unterhalb der katholischen St.-Vinzenz-Kirche ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
In der Advents- und Weihnachtszeit wird der traditionelle Maibaum am Dorfplatz an der Weststraße einfach "umdekoriert" und mit Lichterkette und Stern illuminiert. FOTO: ANDREAS DUNKER
In der Advents- und Weihnachtszeit wird der traditionelle Maibaum am Dorfplatz an der Weststraße einfach "umdekoriert" und mit Lichterkette und Stern illuminiert. FOTO: ANDREAS DUNKER
Echthausens Ortsvorsteher Rainer Belz (CDU) FOTO: ANDREAS DUNKER
Echthausens Ortsvorsteher Rainer Belz (CDU) FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON