Kreispolizeibehörde Soest

Neuer Chef in der Polizei-Wache in Werl

29.07.2019

WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE / WELVER. Der 55-jährige Dirk Daniel aus Büderich ist neuer Leiter der Polizeiwache Werl. Der „Erste Polizeihauptkommissar“ ist damit der Vorgesetzte von mehr als 40 uniformierten Beamten, die in der Stadt Werl sowie den Gemeinden Ense, Welver und Wickede (Ruhr) ihren Dienst verrichten. – Die Stelle war ausgeschrieben worden, nachdem Amtsvorgänger Hans Schäfers (61) am 25. April 2019 plötzlich und unerwartet verstorben war.

Der Erste Polizeihauptkommissar (EPHK) Dirk Daniel, der gebürtig aus Werl stammt, war zuvor Dienstgruppenleiter in der Leitstelle der Kreispolizeibehörde in Soest. Zusammen mit dem stellvertretenden Werler Wachleiter Polizeihaupthauptkommissar Holger Luck (52) hatte er in den vergangenen Wochen aber parallel schon kommissarisch die Führung der Polizei im westlichen Kreis Soest übernommen. Nun erfolgte seine offizielle Ernennung durch Landrätin Eva Irrgang (CDU).

Den Raum Werl kennt Dirk Daniel unter anderem auch aus seiner 15-jährigen Erfahrung als Dienstgruppenleiter in diesem Wachbereich. Eltern und Bruder wohnen inzwischen zudem in Wickede-Wiehagen. Von daher besteht auch ein guter Kontakt in die Ruhrgemeinde.

Mit Kriminalhauptkommissarin Cornelia Birkenhauer (geb. Hirsch) aus Wickede war zum Jahresanfang auch die Führung der Werler Kriminalpolizei neu besetzt worden (wir berichteten).

Dirk Daniel ist seit 23 Jahren als Polizist im Kreis Soest tätig

An seinem Beruf als Polizist, den er seit nunmehr 39 Jahren ausübt, gefällt Dirk Daniel vor allem „der Umgang mit Menschen“. Er ist seit 1996 in der Kreispolizeibehörde Soest tätig. Von 1997 bis 2012 war er bereits als Dienstgruppenleiter in Werl. Weitere Stationen waren die Wache in Lippstadt, die Leitung der Führungsstelle der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz sowie die Leitstelle der Behörde.

Es freue ihn immer wieder, wenn er im Dienst jemandem helfen könne. Andererseits belaste ihn die Überbringung von Todesnachrichten insbesondere in Bezug auf jüngere Familienmitglieder, meint Daniel in Bezug auf seinen Beruf.

Als Problem im ländlichen Bereich mit großen und weniger stark besiedelten Bezirken sieht der neue Wachleiter die weniger sichtbare polizeiliche Präsenz sowie bei großen Einsatzlagen eventuell die fehlende schnelle Unterstützung durch weitere Kräfte.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Erster Polizeihauptkommissar Dirk Daniel ist neuer Leiter der Werler Wache. Landrätin Eva Irrgang und Polizeidirektor Jochen Brauneck führten Daniel am heutigen Montag (29. Juli 2019) offiziell in sein Amt ein. FOTO: KREISPOLIZEIBEHÖRDE SOEST / WOLFGANG LÜCKENKEMPER
Erster Polizeihauptkommissar Dirk Daniel ist neuer Leiter der Werler Wache. Landrätin Eva Irrgang und Polizeidirektor Jochen Brauneck führten Daniel am heutigen Montag (29. Juli 2019) offiziell in sein Amt ein. FOTO: KREISPOLIZEIBEHÖRDE SOEST / WOLFGANG LÜCKENKEMPER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 22.08.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 22. August 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Exkursion des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 24.08.2019

    In Arbeit

  • Fahrt zum Neheimer Lampenmuseum

    Sa, 24.08.2019

    Fahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 24. August 2019, zum Lampen-Museum nach Arnsberg-Neheim. Die Teilnehmer treffen sich zur Bildung von Fahrgemeinschaften mit privaten Autos am Bürgerhaus. Abfahrt ist um 14.30 Uhr.

  • Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern

    So, 25.08.2019

    Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 25. August 2019, in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße – Im Vorfeld des Feuerwehr-Festes findet „Im Glauben unterwegs – Der etwas andere Gottesdienst“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz vor oder in der Schützenhalle statt. Feuerwehrleute bereiten die „Heilige Messe“ mit vor.

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ in Wimbern

    So, 25.08.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) – am Sonntag, 25. August 2019, um 10 Uhr als Open-Air-Messe an der Schützenhalle an der Wiesenstraße in Wimbern („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 26.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 26. August 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Einschulung in Nordrhein-Westfalen

    Mi, 28.08.2019

    Einschulung in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch, 28. August 2019

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 28.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 28. August 2019, zwischen 17 und 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen

  • ,,Lampionfest'' des Vereinsrings Echthausen

    Fr, 30.08.2019

  • 50 Jahre Wickede (Ruhr): ,,Großes Bürgerfest''

    Fr, 06.09.2019

    In Arbeit

  • Kartoffelbraten des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 07.09.2019

    In Arbeit

  • Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 07.09.2019

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 7. September 2019, in Echthausen

  • Ordensjubiläen im Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsschwestern

    Sa, 07.09.2019

    Ordensjubiläen im Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsschwestern: Am Samstag, 7. September 2019, um 10 Uhr feiern folgende Schwestern ihr Ordensjubiläum: 60 Jahre: Schwester Edgarda (Maria Elisabeth Bispinck) und Schwester Bertulinde (Maria Schneider); 65 Jahre: Schwester Heligande (Anna Lammrding) und Schwester Nothelma (Elisabeth Steffens)

  • Wallfahrt nach Werl der katholischen Kirchengemeinde

    So, 08.09.2019

    In Arbeit

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 09.09.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 9. September 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 12.09.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 12. September 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern

    Sa, 14.09.2019

    Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern am Samstag, 14. September 2019, um 15 Uhr in der Schützenhalle an der Wiesenstraße in Wimbern

  • TuS Wickede: Sparkassen-Ruhrtal-Cup

    So, 15.09.2019

    16. Sparkassen-Ruhrtal-Cup für U-12 Teams (Fußball-Turnier) der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) am Sonntag, 15. September 2019, zwischen 9.30 Uhr und zirka 17 Uhr auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede

  • Herbstsingen: „Bunt sind schon die Wälder …“

    Mi, 18.09.2019

    „Bunt sind schon die Wälder …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 18. September 2019, ab 15 Uhr zum Herbstsingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem herbstlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Herbstlieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um den Herbst. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Weltkindertag

    Fr, 20.09.2019

    Weltkindertag am Freitag, 20. September 2019

BUTTON