Und er hat es schon wieder getan …

Achtjähriger erneut des Nachts mit Auto der Mutter auf Autobahn unterwegs

23.08.2019

KREIS SOEST / DORTMUND / SCHWERTE. Und er hat es schon wieder getan: Erneut hat ein achtjähriger Grundschüler aus Soest den Fahrzeugschlüssel seiner Mutter entwendet und ist mit deren „VW Golf Automatik“ mitten in der Nacht über heimische Autobahnen gerast. Dieses Mal ging es allerdings nicht so glimpflich aus wie vor zwei Tagen – am 21. August 2019. Dieses Mal endete die illegale Fahrt an der Raststätte Lichtendorf auf der A1 bei Schwerte mit einem Unfall. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Es entstand allerdings erheblicher Sachschaden. – Offenbar haben weder der autoverrückte Steppke noch seine Erziehungsberechtigten aus dem ersten Fall (wir berichteten) etwas gelernt.

Die Pressestelle des Polizei-Präsidiums in Dortmund berichtete am heutigen Freitag (23. August 2019): Der 8-jährige Junge aus Soest habe sich scheinbar gegen Mitternacht erneut ungefragt die Autoschlüssel zum VW Golf seiner Mutter genommen und den Motor des Kraftfahrzeuges mit Automatikgetriebe gestartet. Anschließend sei er mit dem Pkw – wie erst vor zwei Tagen – erneut auf die Autobahn 44 in Richtung Dortmund gefahren.

Rote Ampeln und die Straßenverkehrsordnung im Allgemeinen nicht beachtet

Bereits gegen 0.30 Uhr habe ein anderer Verkehrsteilnehmer der Polizei ein schnell fahrendes Auto in der Dortmunder Innenstadt gemeldet. Rote Ampeln und die Straßenverkehrsordnung im Allgemeinen schienen den offensichtlich minderjährigen Fahrer dabei nicht zu interessieren, hieß es.

Während die Polizei im Innenstadtbereich von Dortmund mit Streifenwagen nach dem VW Golf fahndeten, gelang es dem Achtjährigen eine weitere Autobahnauffahrt zu finden. Denn auf der A1 fuhr er anschließend in Richtung Köln.

Achtjähriger raste mit 180 Stundenkilometern über die Autobahn

Eigenen Angaben zufolge war der Grundschüler dabei zwischenzeitlich mit 180 Stundenkilometern auf der Strecke unterwegs. Als er dann in Höhe der Raststätte Lichtendorf bei Schwerte die Autobahn verließ, prallte er mit dem Pkw seiner Mutter gegen den Anhänger eines parkenden Lkw.

VW Golf bei Kollision mit geparktem Lkw-Anhänger stark beschädigt

Der VW Golf der Familie wurde dabei stark beschädigt. Der achtjährige Fahrer hinter dem Lenkrad blieb glücklicherweise unverletzt und es kamen auch keine weiteren Personen zu Schaden.

Familie ignorierte die Gefährderansprache der Polizei offenbar

Bereits nach der ersten nächtlichen Alleinfahrt des Achtjährigen mit dem Auto seiner Mutter, hatte die Familie ein Beratungsgespräch durch Beamte des Verkehrskommissariats der Kreispolizeibehörde Soest bekommen. Offenbar machte diese polizeiliche Gefährderansprache weder den gewünschten Eindruck auf den strafunmündigen Grundschüler noch auf seine Mutter, die scheinbar nicht der gesetzlich vorgeschriebenen Sorgfaltspflicht als Besitzerin des Tatfahrzeuges nachkommt.

Grundschüler erhält nun psychologische Betreuung

Deshalb befände sich der Junge mittlerweile auch in psychologischer Betreuung, erklärte Oberkommissar Sven Schönberg von der Pressestelle des Polizeipräsidium Dortmund gegenüber unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Ihm und seinen Kollegen ist aus der Vergangenheit übrigens kein vergleichbarer Fall mit einem Grundschüler bekannt. Der Fall sei zwar kurios, trotzdem handele es sich bei der Alleinfahrt des Achtjährigen „nicht um ein lustiges Abenteuer“, so Schönberg. Vielmehr sei die Aktion „mordsgefährlich“ und der Kleine müsse einige „Schutzengel“ bei seiner gefährlichen Nachtfahrt über die Autobahnen rund um Soest gehabt haben. Das offenbar frühe motorsportliche Talent des Knaben reiche als Erklärung alleine nicht aus, dass auf der langen Strecke nicht noch mehr passiert sei.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Totensonntag

    So, 24.11.2019

    Totensonntag am Sonntag, 24. November 2019

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD St. Antonius

    So, 24.11.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet vom katholischen Missionskreis – am Sonntag, 24. November 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 26.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 26. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 27.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 27. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 28.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 28. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“

    Fr, 29.11.2019

    Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“ am Freitag, 29. November 2019, um 19 Uhr im Anbau der Schützenhalle an der Wiesenstraße – anschließend ab 20 Uhr „Klön-Abend“ (Der Termin kann sich noch ändern! Stand: 27. Januar 2019)

  • Musikschule: Preisträgerkonzert

    Sa, 30.11.2019

    „Preisträgerkonzert“der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 30. November 2019, um 15 Uhr, im Bürgerhaus in Wickede

  • Preisträgerkonzert des Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr)

    Sa, 30.11.2019

    Preisträgerkonzert des Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 30. November 2019, um 17 Uhr im Bürgerhaus an der Kirchstraße 4 in Wickede

  • Adventskonzert mit Weihnachtsliedern des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr)

    So, 01.12.2019

    Adventskonzert mit Weihnachtsliedern des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr) am Sonntag, 1. Dezember 2019, um … Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede

  • Erster Advent

    So, 01.12.2019

    Erster Advent am Sonntag, 1. Dezember 2019

  • Adventskonzert der evangelischen Kirchengemeinde

    So, 01.12.2019

    Adventskonzert der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 1. Dezember 2019, um 19 Uhr in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede.

  • Öffentliche Sitzung des Gemeinderates

    Di, 03.12.2019

    Öffentliche Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 3. Dezember 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Barbara

    Mi, 04.12.2019

    Barbara am Mittwoch, 4. Dezember 2019 (Der Gedenktag der heiligen Barbara)

  • Nikolaus-Feier in Wiehagen

    Do, 05.12.2019

    Nikolaus-Feier am Donnerstag, 5. Dezember 2019 auf dem Dorfplatz in Wiehagen: Beginn ist um 16.30. Während des Wartens auf den Nikolaus gibt es dort ein Programm mit Gedichten und Liedern. Mitgestaltet wird dieses von den Erzieherinnen und Kindern des kommunalen Regenbogen-Kindergartens. Zudem sorgen der Kinderchor „Cantalino“ und die „Blue Stars“, die Nachwuchsabteilung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr), für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen. Gegen 17.00 Uhr soll dann der „Heilige Mann“ hoch zu Ross auf dem Wiehagener Dorfplatz erscheinen. – Eltem, die mit ihren Kindern an der Nikolaus-Feier auf dem Dorfplatz in Wiehagen teilnehmen möchten, sollten sich bis spätestens zum 30. November dazu anmelden. Telefonisch möglich ist dies nachmittags zwischen 14.00 und 16.00 Uhr im Regenbogen-Kindergarten unter der Rufnummer 22 54. – Veranstalter der Nikolaus-Feier sind die katholische Pfarrgemeinde und der Förderverein „Dorf Wiehagen“.

  • Nikolaus-Feier in Wickede

    Do, 05.12.2019

    Nikolaus-Feier am Donnerstag, 5. Dezember 2019, auf dem Marktplatz in Wickede: Der berittene Nikolaus wird dort gegen 17.30 Uhr erwartet. – Veranstalter ist die katholische Kirchengemeinde.

  • Nikolaustag

    Fr, 06.12.2019

    Nikolaustag (Patronatstag des Heiligen Nikolaus von Myra) am Freitag, 6. Dezember 2019

  • Zweiter Advent

    So, 08.12.2019

    Zweiter Advent am Sonntag, 8. Dezember 2019

  • Adventskonzert der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    So, 08.12.2019

    Adventskonzert der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense zum Zweiten Advent am Sonntag, 8. Dezember 2019, um 16 Uhr in der Propsteikirche St. Walburga in Werl,

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 09.12.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 9. Dezember 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Dritter Advent

    So, 15.12.2019

    Dritter Advent am Sonntag, 15. Dezember 2019

BUTTON