Die Perspektiven auf Grund des Priestermangels in der Erzdiözese Paderborn:

Kleineres Pastoral-Team und größerer pastoraler Raum

29.08.2019

WICKEDE (RUHR) / PADERBORN. Das Erzbistum Paderborn hat für die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz keine zusätzliche Stelle für eine Gemeindeassistentin oder -referentin vorgesehen, nachdem mit dem Weggang von Alexander Plümpe im Oktober 2019 der letzte Vikar die Gemeinde Wickede (Ruhr) verlässt. Damit wird das Pastoralteam vor Ort um einen Seelsorger verringert. – Dies erklärte Thomas Throenle als stellvertretender Pressesprecher des Generalvikariats in Paderborn am heutigen Donnerstag (29. August 2019) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Derzeit könne man ohnehin nicht alle Planstellen mit den nur rund 270 in der gesamten Paderborner Diözese zur Verfügung stehenden Gemeindeassistenten und -referenten besetzen, so Throenle.

Dass die Vikarsstelle in Wickede nach ihrem jahrzehntelangen Bestehen ersatzlos gestrichen würde, sei die Folge des seit vielen Jahren herrschenden Priestermangels.

Während im Erzbistum Paderborn aktuell jährlich etwa 30 Geistliche durch Ruhestand oder Tod aus dem aktiven Dienst ausscheiden würden, gebe es nur zwei oder drei neu geweihte Priester, erläuterte Thomas Throenle die Hintergründe. 339 der insgesamt 906 im Erzbistum Paderborn lebenden katholischen Priester seien zudem bereits im Ruhestand.

Die aktiven 567 Geistlichen müssten sich um die Seelsorge in 657 Kirchengemeinden in 105 sogenannten „Seelsorge-Einheiten“ kümmern, damit seien „Pastorale Räume“, Pastoralverbünde und Gesamtpfarreien als örtliche und regionale Verwaltungseinheiten gemeint. In diesen gibt es insgesamt 1.245 Kirchen und Kapellen, in denen regelmäßig oder sporadisch von den Priestern „Heilige Messen“ gelesen werden.

Wickede (Ruhr) soll mit Ense, Welver und Werl einen „Pastoralen Raum“ bilden

Auch die Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz – die aus einer Fusion der vormals selbstständigen Pfarreien in Echthausen und Wickede hervorgegangen ist – solle in Zukunft mit den derzeit noch bestehenden eigenständigen Kirchengemeinden und Pastoralverbünden im westlichen Teil des Kreises Soest einen „Pastoralen Raum“ bilden. Dazu gehörten dann gebietsmäßig neben der Stadt Werl noch die Gemeinden Ense, Welver und Wickede (Ruhr).

Wann eine solche Neustrukturierung wirklich vollzogen würde, könne das Generalvikariat momentan aber noch nicht sagen, berichtete Throenle. Eine konkrete zeitliche Planung hierfür gebe es derzeit noch nicht. Dieser „Pastorale Raum“ würde insgesamt rund 35.000 Katholiken umfassen.

Auf dem Weg dorthin sollte Wickede (Ruhr) übrigens ursprünglich bereits 2015 mit Ense als kirchliches Territorium zusammen geschlossen werden. – Vorerst liegt dieser Plan aber offenbar auf Eis.

Hauptamtliches Seelsorger-Team künftig um einen Kopf kleiner

Aktuell hat die Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr), die am  27. November 2011 aus dem Pastoralverbund Echthausen und Wickede entstanden ist, alleine 6.505 Gemeindemitglieder.

Das hauptamtliche pastorale Team bilden in Zukunft Pfarradministrator Thomas Metten und Gemeindereferentin Annette Albrecht. Unterstützt werden sie bei der Seelsorge teilweise von dem nebenberuflichen Ständigen Diakon Eugen Frankenberg.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Der Vikar wird künftig im Pastoral-Team der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) fehlen. Von links: der nebenberufliche Ständige Diakon Eugen Frankenberg und die hauptamtlichen Seelsorger Pfarrer Thomas Metten, Gemeindereferentin Annette Albrecht und Vikar Alexander Plümpe. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Der Vikar wird künftig im Pastoral-Team der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) fehlen. Von links: der nebenberufliche Ständige Diakon Eugen Frankenberg und die hauptamtlichen Seelsorger Pfarrer Thomas Metten, Gemeindereferentin Annette Albrecht und Vikar Alexander Plümpe. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Die katholische Pfarrkirche St. Antonius in Wickede ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Die katholische Pfarrkirche St. Antonius in Wickede ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Totensonntag

    So, 24.11.2019

    Totensonntag am Sonntag, 24. November 2019

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD St. Antonius

    So, 24.11.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet vom katholischen Missionskreis – am Sonntag, 24. November 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 26.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 26. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 27.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 27. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 28.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 28. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“

    Fr, 29.11.2019

    Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“ am Freitag, 29. November 2019, um 19 Uhr im Anbau der Schützenhalle an der Wiesenstraße – anschließend ab 20 Uhr „Klön-Abend“ (Der Termin kann sich noch ändern! Stand: 27. Januar 2019)

  • Musikschule: Preisträgerkonzert

    Sa, 30.11.2019

    „Preisträgerkonzert“der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 30. November 2019, um 15 Uhr, im Bürgerhaus in Wickede

  • Preisträgerkonzert des Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr)

    Sa, 30.11.2019

    Preisträgerkonzert des Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 30. November 2019, um 17 Uhr im Bürgerhaus an der Kirchstraße 4 in Wickede

  • Adventskonzert mit Weihnachtsliedern des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr)

    So, 01.12.2019

    Adventskonzert mit Weihnachtsliedern des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr) am Sonntag, 1. Dezember 2019, um … Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede

  • Erster Advent

    So, 01.12.2019

    Erster Advent am Sonntag, 1. Dezember 2019

  • Adventskonzert der evangelischen Kirchengemeinde

    So, 01.12.2019

    Adventskonzert der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 1. Dezember 2019, um 19 Uhr in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede.

  • Öffentliche Sitzung des Gemeinderates

    Di, 03.12.2019

    Öffentliche Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 3. Dezember 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Barbara

    Mi, 04.12.2019

    Barbara am Mittwoch, 4. Dezember 2019 (Der Gedenktag der heiligen Barbara)

  • Nikolaus-Feier in Wiehagen

    Do, 05.12.2019

    Nikolaus-Feier am Donnerstag, 5. Dezember 2019 auf dem Dorfplatz in Wiehagen: Beginn ist um 16.30. Während des Wartens auf den Nikolaus gibt es dort ein Programm mit Gedichten und Liedern. Mitgestaltet wird dieses von den Erzieherinnen und Kindern des kommunalen Regenbogen-Kindergartens. Zudem sorgen der Kinderchor „Cantalino“ und die „Blue Stars“, die Nachwuchsabteilung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr), für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen. Gegen 17.00 Uhr soll dann der „Heilige Mann“ hoch zu Ross auf dem Wiehagener Dorfplatz erscheinen. – Eltem, die mit ihren Kindern an der Nikolaus-Feier auf dem Dorfplatz in Wiehagen teilnehmen möchten, sollten sich bis spätestens zum 30. November dazu anmelden. Telefonisch möglich ist dies nachmittags zwischen 14.00 und 16.00 Uhr im Regenbogen-Kindergarten unter der Rufnummer 22 54. – Veranstalter der Nikolaus-Feier sind die katholische Pfarrgemeinde und der Förderverein „Dorf Wiehagen“.

  • Nikolaus-Feier in Wickede

    Do, 05.12.2019

    Nikolaus-Feier am Donnerstag, 5. Dezember 2019, auf dem Marktplatz in Wickede: Der berittene Nikolaus wird dort gegen 17.30 Uhr erwartet. – Veranstalter ist die katholische Kirchengemeinde.

  • Nikolaustag

    Fr, 06.12.2019

    Nikolaustag (Patronatstag des Heiligen Nikolaus von Myra) am Freitag, 6. Dezember 2019

  • Zweiter Advent

    So, 08.12.2019

    Zweiter Advent am Sonntag, 8. Dezember 2019

  • Adventskonzert der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    So, 08.12.2019

    Adventskonzert der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense zum Zweiten Advent am Sonntag, 8. Dezember 2019, um 16 Uhr in der Propsteikirche St. Walburga in Werl,

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 09.12.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 9. Dezember 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Dritter Advent

    So, 15.12.2019

    Dritter Advent am Sonntag, 15. Dezember 2019

BUTTON