Im Katastrophen- und Notfall:

Gemeinde Wickede (Ruhr) hat weiterhin Probleme bei der Warnung der Bevölkerung

30.08.2019

WICKEDE (RUHR). Die Alarmierung und Warnung der Bevölkerung bei Chemie-Unfällen, Großbränden mit giftigen Rauchgaswolken, extremen Unwettern und anderen Katastrophen funktioniert in der Gemeinde Wickede (Ruhr) noch nicht optimal. Und mit einer Besserung dieses Zustandes ist frühestens Anfang des Jahres 2020 zu rechnen. – Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung aus dem Rathaus an die Medien vom heutigen Freitag (30. August 2019) hervor. Darin erklärt Ingo Regenhardt als zuständiger Fachbereichsleiter im Rathaus, dass die notwendigen Verbesserungen an dem öffentlichen Sirenen- und Lautsprecher-System der Kommune zwar beauftragt seien, die Umsetzung der Maßnahmen aber voraussichtlich noch etwa ein halbes Jahr dauern würden.

Bei Probealarmen in der Vergangenheit hatte sich leider gezeigt, dass die örtliche Warn-Infrastruktur in Echthausen, Wickede, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen noch nicht auf einem ausreichenden Stand ist. Etliche Bürger hatten auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ beispielsweise beklagt, dass sie durch die zu leisen Heultöne der örtlichen Sirenen im Ernstfall in geschlossenen Räumen nicht aus dem Schlaf gerissen würden. – Dies sehen zeitgemäße Notfall-Konzepte aber eigentlich zwingend vor.

Sollte es bei größeren Schadensereignissen vor Ort oder in der Region zu besonderen Gefahrenlagen für die Bevölkerung kommen, würden viele Bürger der Ruhrgemeinde auf Grund dieses Problems also vermutlich nicht rechtzeitig gewarnt und ausreichend über richtige Verhaltensmaßregeln über die stationären Hochleistungslautsprecher der Gemeinde informiert werden.

Zwischenzeitlich berichteten Wickeder Bürger sogar, dass die Sirenen-Klänge aus den Nachbarkommunen in einigen Ortslagen wesentlich lauter zu hören seien, als die viel zu leisen Heultöne aus den sechs Hochleistungssirenen der Gemeinde Wickede (Ruhr).

Dass die Gemeindeverwaltung beziehungsweise die von ihr beauftrage „Fachfirma“ die neu installierte Sirenen- und Lautsprecher-Infrastruktur auch beim kommenden landesweiten „Warntag“ in Nordrhein-Westfalen, der für den 5. September 2019 geplant ist, noch nicht auf dem notwendigen Stand hat, ist bedauerlich. Denn dann sollen auf Initiative des Düsseldorfer Innenministeriums erneut die Sirenen im ganzen Lande um 10 Uhr zeitgleich für einen Probealarm ausgelöst werden. Für den Raum Soest geschieht dies durch die Leitstelle der Kreisverwaltung.

Als weiteres Warnmittel soll dann zudem auch die Smartphone-App „Nina“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-Applikation) des Bundes eine Test-Meldung an die Nutzer dieses kostenfreien Dienstes übermitteln. Im Ernstfall würde dadurch auf eine akut vorhandene Gefahr sowie sinnvolle Schutzmaßnahmen durch die verantwortlichen Behörden hingewiesen.

Der letzte nordrhein-westfälische „Warntag“ wurde übrigens nicht nur im Kreis Soest und in Wickede (Ruhr) sondern auch in zahlreichen anderen Städten und Gemeinden zum Flop, wenngleich das NRW-Innenministerium unter Leitung von Herbert Reul (CDU) in einer behördlichen Pressemitteilung anders lautende „Fake-News“ verbreitete, die nachweislich sachlich falsch waren (wir berichteten).

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Die vermeintlichen Hochleistungssirenen auf dem Turm des Gerätehauses der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) an der Arnsberger Straße ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Die vermeintlichen Hochleistungssirenen auf dem Turm des Gerätehauses der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) an der Arnsberger Straße ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 18.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 18. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Buß- und Bettag

    Mi, 20.11.2019

    Buß- und Bettag (Evangelischer Festtag) am Mittwoch, 20. November 2019

  • Buß- und Bettag: Kartoffel-Essen des Fördervereins der evangelischen Kirchengemeinde

    Mi, 20.11.2019

    Buß- und Bettag: Kartoffel-Essen des Fördervereins der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 20. November 2019, im Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße in Wickede – Voraus geht um 18 Uhr ein Gottesdienst in der benachbarten Christus-Kirche an der Jahnstraße

  • Heimatabend

    Mi, 20.11.2019

    „Heimatabend“ des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 20. November 2019, um 19 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses in Wickede. Eine vorherige Anmeldung bei den Vorstandsmitgliedern ist erforderlich. Essensmarken können bei den Vorverkaufsstellen Neuhaus oder Picker erworben werden.

  • Totensonntag

    So, 24.11.2019

    Totensonntag am Sonntag, 24. November 2019

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD St. Antonius

    So, 24.11.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet vom katholischen Missionskreis – am Sonntag, 24. November 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 26.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 26. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 27.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 27. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 28.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 28. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“

    Fr, 29.11.2019

    Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“ am Freitag, 29. November 2019, um 19 Uhr im Anbau der Schützenhalle an der Wiesenstraße – anschließend ab 20 Uhr „Klön-Abend“ (Der Termin kann sich noch ändern! Stand: 27. Januar 2019)

  • Musikschule: Preisträgerkonzert

    Sa, 30.11.2019

    „Preisträgerkonzert“der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 30. November 2019, um 15 Uhr, im Bürgerhaus in Wickede

  • Preisträgerkonzert des Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr)

    Sa, 30.11.2019

    Preisträgerkonzert des Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 30. November 2019, um 17 Uhr im Bürgerhaus an der Kirchstraße 4 in Wickede

  • Adventskonzert mit Weihnachtsliedern des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr)

    So, 01.12.2019

    Adventskonzert mit Weihnachtsliedern des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr) am Sonntag, 1. Dezember 2019, um … Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede

  • Erster Advent

    So, 01.12.2019

    Erster Advent am Sonntag, 1. Dezember 2019

BUTTON