Zum 50-jährigen Bestehen der Gemeinde Wickede (Ruhr)

Ein riesiger Obstkuchen mit den Grenzen von Gemeinde und Ortsteilen

08.09.2019

WICKEDE (RUHR). Einen riesigen Obstboden als „Geburtstagskuchen“ zum 50-jährigen Bestehen der Gemeinde Wickede (Ruhr) gab’s am Freitagnachmittag (6. September 2019) beim großen „Bürgerfest“ in der Ortsmitte. Der mit Beeren und anderem Obst bunt belegte Kuchen zeigte die Kontur der Gemeindegrenzen sowie der fünf Ortsteile Wickede, Wiehagen, Wimbern, Echthausen und Schlückingen. – Hergestellt wurde die süße Leckerei von der Bäckerei und Konditorei Niehaves. Denn die „Westfalenbäckerei“ hat nicht nur vier Verkaufsfilialen sondern auch ihre Produktionsstätte in Wickede.

Der Anschnitt der Torte erfolgte pünktlich um 15.30 Uhr durch Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) sowie Konditormeister Hermann Niehaves (52) und seinen Bruder Bäckermeister Martin Niehaves (44), die der Gemeinde den Geburtstagskuchen zum „Bürgerfest“ als Geschenk mitgebracht hatten.

Belegt und verziert hatten den Kuchen am Vormittag der Konditormeister Roman Palczewski (53) aus Menden und die Konditorengesellin Maike Lichterfeld (24) aus Neheim. Als Basis diente den beiden dabei ein rund 30 Kilogramm schwerer Sandkuchenteig. Dieser wurde mit rund fünf Kilogramm gekochtem Vanillepudding bestrichen und darauf kamen zirka 30 Kilogramm Beeren und andere Früchte, die großteils frisch und zum Teil tiefgefroren waren. Glasiert wurde das Ganze mit zirka zehn Liter Tortenguss. Oben drauf kamen dann noch die mit Lebensmittelfarbe bunt gedruckten Wappen sowie die mit Kuvertüre geschriebenen Namen der Ortsteile.

Zirka sechs Stunden benötigten die beiden Konditoren übrigens für die Produktion des Geburtstagskuchens.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"


Über den weiteren Verlauf des Bürger-Festes berichten wir noch!

Konditormeister Roman Palczewski (rechts) und Gesellin Maike Lichterfeld (links) bei der Produktion des individuellen Geburtstagskuchens mit den Grenzen der Gemeinde und der Ortsteile FOTO: ANDREAS DUNKER
Konditormeister Roman Palczewski (rechts) und Gesellin Maike Lichterfeld (links) bei der Produktion des individuellen Geburtstagskuchens mit den Grenzen der Gemeinde und der Ortsteile FOTO: ANDREAS DUNKER
Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) zusammen mit den Brüdern Hermann und Martin Niehaves (von links) beim Anschnitt des Geburtstagskuchens beim Bürger-Fest in der Wickeder Ortsmitte FOTO: ANDREAS DUNKER
Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) zusammen mit den Brüdern Hermann und Martin Niehaves (von links) beim Anschnitt des Geburtstagskuchens beim Bürger-Fest in der Wickeder Ortsmitte FOTO: ANDREAS DUNKER

ANZEIGEN

Anzeige Humpert Tiefbau
Anzeige Huehnerhof Luig
ANZEIGE
ANZEIGE Haus Gerbens
Anzeige Huehnerhof Luig
Anzeige Westfalenbaeckerei Niehaves


Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON