Szenario für eine Katastrophenschutz-Übung

Großflächiger Stromausfall in drei Kreisgebieten

09.09.2019

WICKEDE / ERZDIÖZESE PADERBORN. Eine große Katastrophenschutz-Übung des Malteser-Hilfsdienstes (MHD) fand am Samstagabend (7. September 2019) in Wickede statt. Daran waren rund 200 ehrenamtliche Mitarbeiter der katholischen Hilfsorganisation aus der ganzen Erzdiözese Paderborn beteiligt. So waren Rettungs- und Sanitätsgruppen aus Dortmund, Fröndenberg und Hagen, Techniktrupps aus Geseke und Dortmund, Betreuungsstaffeln aus Arnsberg, Olsberg und Werl sowie weitere Einheiten unter Leitung eines Führungsstabs aus Dortmund und Werl in der Ruhrgemeinde vereint.

Das angenommene Szenario: Im nördlichen Bereich des benachbarten Märkischen Kreises gibt es einen großflächigen Stromausfall, der zu einem mindestens 36-stündigen „Blackout“ führt und auch die südlichen Städte und Gemeinden der Kreise Soest und Unna tangiert.

Die verantwortlichen Krisenstäbe rufen daraufhin Katastrophen-Alarm aus und die entsprechenden Einheiten des Malteser-Hilfsdienstes rücken aus, um hilfsbedürftigen Menschen in dem Gebiet mit zirka 45.000 Einwohnern zur Seite zu stehen.

Das Absurde des Szenarios: Die hilfsbedürftigen Bürger müssen zu einer Anlaufstelle in der Wickeder Ortsmitte kommen.

Wie Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer alleine in die Ortsmitte kommen sollen und warum es auf Grund des Stromausfalls plötzlich jede Menge verletzte Patienten gibt, bleibt das große Geheimnis der Planer dieser Übung.

Warum die Leitstelle an der Sekundarschule im Hövel errichtet wird, während die Notfälle zum Bürgerhaus oder auf den Marktplatz kommen sollen, bleibt ebenso rätselhaft.

Realistisch war das Szenario deshalb wohl kaum.

Über die weiteren Pannen und Peinlichkeiten dieser katastrophalen Katastrophenschutz-Übung der Malteser berichten wir im nebenstehenden Kommentar.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Ankunft des Malteser-Konvois an der Sekundarschule im Hövel FOTO: ANDREAS DUNKER
Ankunft des Malteser-Konvois an der Sekundarschule im Hövel FOTO: ANDREAS DUNKER
Einsatzleitwagen mit Lichtmast auf dem Schulhof im Hövel FOTO: ANDREAS DUNKER
Einsatzleitwagen mit Lichtmast auf dem Schulhof im Hövel FOTO: ANDREAS DUNKER
Lagebesprechung der Malteser-Führung auf der Schulhof-Treppe FOTO: ANDREAS DUNKER
Lagebesprechung der Malteser-Führung auf der Schulhof-Treppe FOTO: ANDREAS DUNKER
Katastrophenschutz-Anhänger mit Material FOTO: ANDREAS DUNKER
Katastrophenschutz-Anhänger mit Material FOTO: ANDREAS DUNKER
Rettungswagen, die vor der Fahrt zum Einsatz, erst einmal auf dem Parkplatz rangieren müssen, weil sie nicht in Ausfahrtrichtung stehen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Rettungswagen, die vor der Fahrt zum Einsatz, erst einmal auf dem Parkplatz rangieren müssen, weil sie nicht in Ausfahrtrichtung stehen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Rettungswagen, die vor der Fahrt zum Einsatz, erst einmal auf dem Parkplatz rangieren müssen, weil sie nicht in Ausfahrtrichtung stehen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Rettungstransportwagen und ein Patienten-Darsteller auf einer Trage FOTO: ANDREAS DUNKER
Rettungstransportwagen und ein Patienten-Darsteller auf einer Trage FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Auftritt der Malteser in ihren schmucken Uniformen in der Wickeder Ortsmitte wirkte sehr unkoordiniert. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Auftritt der Malteser in ihren schmucken Uniformen in der Wickeder Ortsmitte wirkte sehr unkoordiniert. FOTO: ANDREAS DUNKER
Statt unter den nahen Arkaden bauen die Malteser ihren provisorischen Sanitätsplatz mitten auf dem Marktplatz auf, wo die Patienten vor Regen und Sonne nicht geschützt sind und den Blicken von Gaffern ausgesetzt sind. FOTO: ANDREAS DUNKER
Statt unter den nahen Arkaden bauen die Malteser ihren provisorischen Sanitätsplatz mitten auf dem Marktplatz auf, wo die Patienten vor Regen und Sonne nicht geschützt sind und den Blicken von Gaffern ausgesetzt sind. FOTO: ANDREAS DUNKER
Statt unter den nahen Arkaden bauen die Malteser ihren provisorischen Sanitätsplatz mitten auf dem Marktplatz auf, wo die Patienten vor Regen und Sonne nicht geschützt sind und den Blicken von Gaffern ausgesetzt sind. FOTO: ANDREAS DUNKER
Ein zügiger Abtransport der vermeintlichen Patienten aus dem Freien in der Ortsmitte ließ auf sich warten. FOTO: ANDREAS DUNKER
Ein zügiger Abtransport der vermeintlichen Patienten aus dem Freien in der Ortsmitte ließ auf sich warten. FOTO: ANDREAS DUNKER
Ortskundig: der Wickeder Dennis Kampmann von der Malteser-Hilfsdienst-Einheit Werl – Vielleicht hätte der Führungsstab ihn zu Rate ziehen sollen … FOTO: ANDREAS DUNKER
Ortskundig: der Wickeder Dennis Kampmann von der Malteser-Hilfsdienst-Einheit Werl – Vielleicht hätte der Führungsstab ihn zu Rate ziehen sollen … FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • TuS Wickede: Sparkassen-Ruhrtal-Cup

    So, 15.09.2019

    16. Sparkassen-Ruhrtal-Cup für U-12 Teams (Fußball-Turnier) der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) am Sonntag, 15. September 2019, zwischen 9.30 Uhr und zirka 17 Uhr auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede

  • Herbstsingen: „Bunt sind schon die Wälder …“

    Mi, 18.09.2019

    „Bunt sind schon die Wälder …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 18. September 2019, ab 15 Uhr zum Herbstsingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem herbstlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Herbstlieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um den Herbst. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Weltkindertag

    Fr, 20.09.2019

    Weltkindertag am Freitag, 20. September 2019

  • „Volksbank LIVE“

    Sa, 21.09.2019

    „Volksbank LIVE“ – Party der Volksbank Wickede (Ruhr) eG am Samstag, 21. September 2019, ab 19 Uhr im Bürgerhaus (Öffentliche Veranstaltung am Vorabend des „Lanfer-Festes“)

  • „Lanfer-Fest“ mit großem „Holland-Markt“

    So, 22.09.2019

    „Lanferfest“ des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Sonntag, 22. September 2019, mit „Holland-Markt“ zwischen 11 und 18 Uhr auf der Haupt- und der Kirchstraße sowie „Verkaufsoffenem Sonntag“ einiger Geschäftsleute zwischen 13 und 18 Uhr in der Wickeder Ortsmitte

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 24.09.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 24. September 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 25.09.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 25. September 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 26.09.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 26. September 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Erntedank-Fest

    Sa, 28.09.2019

    Erntedank-Fest: Heilige Messe am Samstag, 28. September 2019, um 18 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge – Anschließend Feier im Adolph-Sauer-Haus

  • Bauernmarkt der Häuser St. Raphael

    So, 29.09.2019

    Bauernmarkt des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 29. Sep 2019, zwischen 10 und 17 Uhr in Wimbern (Der Bauernmarkt des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet alle zwei Jahre an einem Sonntag im September statt.)

  • Öffentliche Sitzung des Gemeinderates

    Di, 01.10.2019

    Öffentliche Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 1. Oktober 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Tag der Deutschen Einheit

    Do, 03.10.2019

    Tag der Deutschen Einheit (Gesetzlicher Feiertag) am Donnerstag, 3. Oktober 2019

  • Internationales Drachenfest der Luftsportgruppe (LSG) Menden

    Sa, 05.10.2019

    Internationales Drachenfest der Luftsportgruppe (LSG) Menden am 5. und 6. Oktober 2019 auf dem Segelflugplatz Barge, Am Flugplatz 55, in Menden-Barge. Am Samstag findet das Fest zwischen 10 und 21 Uhr und am Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr statt. Am ersten Veranstaltungstag gibt es auch einen Nachtflug.

  • Erntedank

    So, 06.10.2019

    Erntedank am Sonntag, 6. Oktober 2019

  • Dressur- und Springreitturnier des Reitvereins „Birkenbaum“

    Fr, 11.10.2019

    Dressur- und Springreitturnier des Reitvereins „Birkenbaum“ zwischen Freitag und Sonntag, vom 11. bis zum 13. Oktober 2019, auf dem Reiterhof Arndt an der Wickeder Straße in Wiehagen – Neben den Reitsportlern sind dabei auch Zuschauer herzlich willkommen, die für ihr leibliches Wohl im „Reiterstübchen“ hausgemachte Kuchen, Torten und Waffeln sowie Leckereien vom Grill bekommen können. Zudem bieten Jutta und Theo Arndt sowie ihre Helfer auch kühle Getränke und heißen Kaffee an. Am Freitag beginnt das Turnier um 10.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag startet die Veranstaltung schon jeweils um 9.30 Uhr. Nikolaus-Feier des Reitvereins „Birkenbaum“

  • Herbstferien

    Mo, 14.10.2019

    Herbstferien in den Nordrhein-Westfälischen Schulen vom 14. Oktober 2019 bis zum 26. Oktober 2019

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 14.10.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 14. Oktober 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

BUTTON